Lkw kommt in Leipzig von Straße ab: Fahrer stirbt noch an Unfallstelle

Leipzig - Am Mittwochmorgen ist ein Lkw-Fahrer in Leipzig tödlich verunglückt.

Der Fahrer des Lkw verstarb noch an der Unfallstelle. Zuvor hatte er gesundheitliche Probleme. (Symbolbild)
Der Fahrer des Lkw verstarb noch an der Unfallstelle. Zuvor hatte er gesundheitliche Probleme. (Symbolbild)  © 123rf/soleg

Nach Angaben der Polizei war der Mann am Mittwoch gegen 7 Uhr auf dem Marienweg im Leipziger Zentrum-Nordwest in stadteinwärtiger Richtung unterwegs.

Vermutlich wegen gesundheitlichen Problemen kam der Fahrer nach links von der Fahrbahn ab, kollidierte dort mit mehreren Bäumen und kam dann zum Stehen.

Er musste durch Einsatzkräfte der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen verstarb der Mann noch am Unfallort.

Mit beachtlichem Promille-Wert: Suff-Fahrerin bleibt in Bahngleisen stecken
Leipzig Unfall Mit beachtlichem Promille-Wert: Suff-Fahrerin bleibt in Bahngleisen stecken

An dem Sattelzug und an den Bäumen entstand Sachschaden in Höhe von circa 22.000 Euro.

Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen aufgenommen.

Titelfoto: 123rf/soleg

Mehr zum Thema Leipzig Unfall: