Pittiplatsch ist zurück! So sehen die diesjährigen Tassen auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt aus

Leipzig - Der Run auf die Tassen des Leipziger Weihnachtsmarkts kann wieder losgehen! Am Montag veröffentlichte die Stadt Leipzig die neuen Designs, die vor allem Fans der Kultfigur Pittiplatsch erfreuen dürften.

Pittiplatsch besucht seine Oma: So sehen die diesjährigen Kindertassen aus.
Pittiplatsch besucht seine Oma: So sehen die diesjährigen Kindertassen aus.  © Stadt Leipzig

Der süße Kobold wird laut dem Leipziger Marktamt anlässlich seines 60. Geburtstags die diesjährige Kindertasse zieren. Passend zu Weihnachten besucht er dabei seine Großmutter.

Von der Kindertasse wurden 25.000 Stück produziert, von denen 15.000 Stück in Leipzig eingesetzt werden. Den Rest findet man in den beiden Online-Shops von Käthe Wohlfahrt und dem RBB. Die neue Tasse ist nicht Teil der Serie der letzten sechs Jahre und startet auch keine neue Serie, also darf man gespannt sein, wie es 2023 mit den Designs weitergeht.

Restbestände der Kindertassen des vergangenen Jahres werden ebenfalls auf dem Markt verwendet werden. In alle Kindertassen kommen jedoch nur alkoholfreie Getränke.

Weihnachtsmarkt in Leipzig geht gegen GEMA-Wucher vor: Ergebnis steht fest
Weihnachtsmärkte Leipzig Weihnachtsmarkt in Leipzig geht gegen GEMA-Wucher vor: Ergebnis steht fest

Glühwein, Grog und Co. werden in die offizielle Weihnachtsmarkttasse ausgeschenkt. Diese sieht aus wie ein Emaille-Becher, ist aber aus tannengrüner Keramik und zeigt ein weihnachtliches Motiv des Marktes.

Davon werden 80.000 Tassen im Umlauf sein, dazu kommen ebenfalls Restbestände aus den Vorjahren.

Ab dem 22. November können die Tassen auf dem Weihnachtsmarkt oder in den Shops erworben werden.
Ab dem 22. November können die Tassen auf dem Weihnachtsmarkt oder in den Shops erworben werden.  © Stadt Leipzig

Ebay-Wahnsinn um Moppi-Tasse in 2019

Klassisch und tannengrün: Erwachsene trinken ihren Glühwein aus diesen Tassen.
Klassisch und tannengrün: Erwachsene trinken ihren Glühwein aus diesen Tassen.  © Stadt Leipzig

Das Pfand beträgt vier Euro für die Weihnachtsmarkttasse und fünf Euro für die Kindertasse. An den Ständen selbst können die Tassen nicht ohne Inhalt gekauft werden. Beide Modelle umfassen 0,2 Liter Flüssigkeit.

Startschuss für den Weihnachtsmarkt in diesem Jahr ist der 22. November. Bis einschließlich 23. Dezember haben die Buden täglich zwischen 10 und 21, freitags und samstags bis 22 Uhr geöffnet.

In den vergangenen Jahren entwickelte sich ein regelrechter Hype um die Kindertassen auf dem Weihnachtsmarkt: 2019 beispielsweise wurde die Tasse mit dem Motiv von Hund Moppi auf Ebay für bis zu 500 Euro gehandelt!

Titelfoto: Stadt Leipzig

Mehr zum Thema Weihnachtsmärkte Leipzig: