Kranker Weltrekord! Leipziger DJ legt mit Kollegen nonstop 175 Stunden auf

Leipzig - Verrückte Leistung! Philipp Immig (30), besser bekannt als DJ HouseKaspeR, hat am Sonntagabend in Leipzig einen Weltrekord aufgestellt. Er und einige seiner Kollegen legten abwechselnd am Mixpult auf. Sieben Tage lang. 170 Stunden. Nonstop. Und sie haben noch immer noch nicht genug!

Philipp Immig (30) alias DJ HouseKaspeR, hier beim Helene Beach Festival 2019, streamte mit Kollegen mehr als 170 Stunden nonstop Musik.
Philipp Immig (30) alias DJ HouseKaspeR, hier beim Helene Beach Festival 2019, streamte mit Kollegen mehr als 170 Stunden nonstop Musik.  © IMAGO / Torsten Helmke

Gemeinsam mit 15 DJ-Kollegen hat sich der 30-Jährige aufgemacht, einen in Baden-Württemberg aufgestellten 168-stündigen Livestream-Rekord zu knacken. Und die Jungs haben es gepackt!

Los ging es am vergangenen Sonntag, dem 25. April, um 16 Uhr. Am heutigen Sonntagabend um 18 Uhr wurde die magische e170-Stunden-Grenze durchschritten.

Am Morgen musste sich Immig gegen 9 Uhr eingestehen: "Ich kann nicht mehr. Es sind noch neun Stunden. Ich frühstücke jetzt, dann gibt's frühshoppen. Bin ich froh, wenn das rum ist."

Wer dachte, die Discjockeys haben pünktlich 18 Uhr abgebrochen, der irrt. Denn auch rund eine Stunde später stand DJ Atomic Bass, Malte Böhm, am Set.

"Wir haben es geschafft den Weltrekord in der längsten onlineübertragenen Bühnenshow zu knacken 🤯 was für eine mega heftig geile Woche war das bitte?!", meldete sich DJ HouseKaspeR nach knapp 171 durchgehend gestreamten Stunden via Instagram und kündigte an: "Wir drücken jetzt erstmal noch die Messlatte ein bisschen nach oben."

Ganz nebenbei haben die Musikfanatiker auch noch etwas für den guten Zweck getan. Bis zum Ende des Streams um 21.45 Uhr - also nach 175 Stunden und 45 Minuten - waren exakt 13.000 Euro über die Plattform "Betterplace" für das Tierheim Leipzig e.V. und dem Wolfsträne e.V., der sich für die Trauerbegleitung u.a. für Waisenkinder einsetzt, zusammengekommen. Immig selbst hatte auf die glatte Summe aufgerundet.

Screenshot aus dem Livestream via Twitch

DJ Atomic Bass (Malte Böhm, l.) und DJ HouseKaspeR (Philipp Immig) am Sonntagabend am Set.
DJ Atomic Bass (Malte Böhm, l.) und DJ HouseKaspeR (Philipp Immig) am Sonntagabend am Set.  © Screenshot/twitch.tv

DJ HouseKaspeR bejubelt den Weltrekord auf Instagram

Im August 2020 hatte es schon einmal einen damaligen Livestream-Weltrekord gegeben. Aufgestellt in der Location "Schorre" Halle (Saale). 48 stündlich wechselnde DJs streamten hierbei "nur" 48 Stunden durchgehend. Spätestens seit Sonntag ist dieser Rekord hinfällig.

Glückwunsch!

Titelfoto: Bildmontage: Screenshot/twitch.tv, IMAGO / Torsten Helmke

Mehr zum Thema Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0