Ihm wurde die Kehle durchtrennt: 24-Jähriger in Sachsen getötet!

Wurzen - Schreckliches Tötungsverbrechen in Wurzen (Landkreis Leipzig): Am Dienstagnachmittag ist in einem Mehrfamilienhaus ein Einwanderer tot aufgefunden worden. Dem Mann wurde vermutlich die Kehle durchgeschnitten.

In Wurzen ist am Dienstag ein 24-Jähriger tot in einer Wohnung aufgefunden worden. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus. Bis in die Abendstunden sicherten Beamte am Tatort Spuren.
In Wurzen ist am Dienstag ein 24-Jähriger tot in einer Wohnung aufgefunden worden. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus. Bis in die Abendstunden sicherten Beamte am Tatort Spuren.  © Sören Müller

"Wir erhielten am Nachmittag die Information, dass in einem Haus an der Kantstraße eine leblose Person liegt", sagte Polizeisprecherin Mariele Koeckeritz.

Polizei und Rettungsdienst rasten sofort zum Tatort. Doch dem in einer Blutlache liegenden 24-jährigen Pakistaner konnte nicht mehr geholfen werden. 

Koeckeritz: "Der Mann wurde Opfer einer Straftat, das ergab eine erste rechtsmedizinische Untersuchung." Unbestätigten Angaben zufolge soll er schwere Stichverletzungen aufgewiesen haben, unter anderem soll die Kehle durchtrennt worden sein.

Noch am Abend konnte die Polizei in Wurzen einen Tatverdächtigen festnehmen. Dabei handelt es sich um einen 34 Jahre alten Pakistaner. 

Der Mann soll am heutigen Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt werden.

Zeitgleich soll bereits ein Tatverdächtiger festgenommen worden sein.
Zeitgleich soll bereits ein Tatverdächtiger festgenommen worden sein.  © Sören Müller

Zum möglichen Tatmotiv und Details des Verbrechens wollte die Polizei vorerst keine Angaben machen.

UPDATE, 16.25 Uhr: Haftbefehl wegen dringenden Tatverdachts des Totschlags

Der 34-jährige Tatverdächtige wurde am Mittwoch dem Haftrichter wegen des dringenden Tatverdachts des Totschlags vorgeführt. 

"Dieser hat den beantragten Haftbefehl erlassen und in Vollzug gesetzt", teilte Polizeisprecherin Mariele Koeckeritz mit.

Titelfoto: Sören Müller

Mehr zum Thema Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0