Postbank in der Innenstadt nach Anschlag dicht - wann öffnet sie wieder?

Magdeburg - Nach einem Anschlag auf die Postbank im Breiten Weg ist die Filiale seit inzwischen knapp zwei Wochen geschlossen. Doch wann wird sie wieder geöffnet? Und worauf müssen Kunden jetzt achten?

Die Postbank-Filiale im Breiten Weg ist weiterhin geschlossen.
Die Postbank-Filiale im Breiten Weg ist weiterhin geschlossen.  © Lena Schubert

In der Nacht auf den 14. Mai wurde der Geldautomat in der Postbank-Filiale in der Magdeburger Innenstadt gesprengt. Seitdem müssen Kunden, die ihre Pakete abgeben oder Bankgeschäfte erledigen wollen, schon an der Tür wieder umkehren.

Dort hängen zwei A4-Zettel mit dem Hinweis, dass die Filiale geschlossen, das Service-Terminal defekt und die Techniker informiert seien. Durch das Scannen eines QR-Codes kann man sich Informationen über weitere Filialen und Paketshops einholen.

Wie Unternehmenssprecher Oliver Rittmaier auf TAG24-Anfrage bestätigte, gäbe es aber Entwarnung. "Wir werden die Filiale nach dem Anschlag [...] auf jeden Fall wieder öffnen", so Rittmaier.

Bloß nicht anfassen! Giftige Raupen breiten sich in Magdeburg aus
Magdeburg Lokal Bloß nicht anfassen! Giftige Raupen breiten sich in Magdeburg aus

Obwohl in dem Aushang steht, dass die Filiale voraussichtlich bis 10. Juni dicht bleibt, teilte der Sprecher weiterhin mit, dass ein genaues Datum noch nicht feststehe. Die Postbank würde aber "alles unternehmen, damit wir so bald wie möglich wieder für unsere Kundinnen und Kunden da sein können", hieß es weiter.

Am 14. Mai wurde dort ein Geldautomat gesprengt. (Archivfoto)
Am 14. Mai wurde dort ein Geldautomat gesprengt. (Archivfoto)  © Robert Lilge

Postbank in Magdeburg dicht: Was Kunden jetzt tun können

Ein kleiner Aushang informiert über die Schließung.
Ein kleiner Aushang informiert über die Schließung.  © Lena Schubert

Rittmaier wies außerdem darauf hin, dass sich Kunden nicht nur über den Aushang, sondern auch über die Website und einer interaktiven Karte über weitere Postbank-Standorte informieren können.

Personen, die lediglich Pakete oder Briefe abgeben wollen, könnten auf Partnerfilialen der Deutschen Post umsteigen, wie etwa bei Tabak Wünsche in der Kantstraße oder bei Eckert EKZ, ebenfalls auf dem Breiten Weg.

Für Banking-Angelegenheiten wie Überweisungen, Kontoauszüge und Daueraufträge können die SB-Geräte der Deutschen Bank gebührenfrei genutzt werden, so Rittmaier.

Erste Frau an der Verwaltungsspitze: Universität Magdeburg hat neue Kanzlerin!
Magdeburg Lokal Erste Frau an der Verwaltungsspitze: Universität Magdeburg hat neue Kanzlerin!

Leistungen am Schalter wären nur in weiteren Postbank-Filialen möglich. Der nächste Standort ist in Schönebeck.

Titelfoto: Lena Schubert

Mehr zum Thema Magdeburg Lokal: