Unfall in Magdeburg: Vier Personen verletzt, darunter Kinder!

Magdeburg - Am Mittwochmorgen kam es auf der Kastanienstraße in Magdeburg zu einem Unfall, bei dem vier Personen, darunter Kinder, verletzt wurden.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.
Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.  © Polizeirevier Magdeburg

Nach Angaben der Polizei wollte eine 19-Jährige mit ihrem Auto aus der Rostockerstraße in die Kastanienstraße einbiegen.

Hier kollidierte sie jedoch mit einem vorfahrtsberechtigten Fahrzeug eines 33-Jährigen. In dem Auto des Mannes befanden sich zudem zwei Kinder.

Der Aufprall war so schwer, dass beide Wagen nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten.

Senior übersieht E-Bike: 42-Jähriger schwer verletzt
Magdeburg Unfall Senior übersieht E-Bike: 42-Jähriger schwer verletzt

Alle vier Unfallbeteiligten wurden durch den Crash leicht verletzt und mussten mit dem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Wegen des Verkehrsunfalls kam es temporär zu Verkehrsbehinderungen, die auch den öffentlichen Personennahverkehr betrafen. Die Polizei leitete im Rahmen der Unfallaufnahme erste Ermittlungen wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung ein.

Titelfoto: Polizeirevier Magdeburg

Mehr zum Thema Magdeburg Unfall: