Frontal-Crash: Fahranfängerin lebensgefährlich verletzt

Weimersheim - Im mittelfränkischen Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen ist am späten Montagnachmittag eine Fahranfängerin bei einem Unfall schwer verletzt worden.

Bei dem Zusammenstoß sind beide Fahrer verletzt worden. Vor allem die junge Frau im Corsa (l.) erlitt schwerste Verletzungen.
Bei dem Zusammenstoß sind beide Fahrer verletzt worden. Vor allem die junge Frau im Corsa (l.) erlitt schwerste Verletzungen.  © vifogra / Goppelt

Wie Reporter vor Ort unter Berufung auf Polizei-Angaben mitteilten, wurde die 18 Jahre alte Frau nach einem Frontalzusammenstoß in ihrem Opel Corsa eingeklemmt.

Ihre Verletzungen wurden nach ersten Einschätzungen als lebensgefährlich eingestuft. Nachdem Einsatzkräfte sie befreit hatten, wurde sie mit einem Hubschrauber in eine Klinik gebracht.

Der Fahrer des anderen Autos, ein 26-jähriger BMW-Fahrer, erlitt nach ersten Informationen mittelschwere Verletzungen.

Tragischer Unfall in München: Radfahrer prallt gegen Baum und stirbt
München Unfall Tragischer Unfall in München: Radfahrer prallt gegen Baum und stirbt

Auch er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, allerdings mit einem Rettungswagen.

Wie es genau zu dem Unfall gekommen ist, soll jetzt mithilfe eines Gutachters festgestellt werden.

Titelfoto: vifogra / Goppelt

Mehr zum Thema München Unfall: