Tödlicher Unfall: Frau kracht auf A9 gegen Stahlträger und wird aus Auto geschleudert

Schnaittach - Bei einem schweren Unfall auf der A9 im Landkreis Nürnberger Land ist am Montagmorgen eine Frau tödlich verunglückt.

Bei dem schweren Verkehrsunfall auf der A9 in Richtung München wurde das Auto der Frau gegen einen Stahlträger geschleudert.
Bei dem schweren Verkehrsunfall auf der A9 in Richtung München wurde das Auto der Frau gegen einen Stahlträger geschleudert.  © NEWS5 / Grundmann

Nach bisherigen Informationen ist die Fahrerin mit ihrem VW Caddy gegen 5.30 Uhr auf der A9 bei der Einfahrt zum Parkplatz Wolfshöhe mit der Leitplanke kollidiert.

Anschließend sei das Fahrzeug laut Polizeiangaben gegen einen "massiven Stahlträger" geschleudert worden.

Durch den Zusammenstoß wurde die Frau aus ihrem Auto geschleudert. Sie erlag noch vor Ort ihren schweren Verletzungen.

Unfall am Stachus: Betrunkener fällt zwischen S-Bahn und Bahnsteigkante
München Unfall Unfall am Stachus: Betrunkener fällt zwischen S-Bahn und Bahnsteigkante

Wie es zu dem folgenschweren Unfall kommen konnte, ist derzeit noch nicht geklärt. Die Staatsanwaltschaft hat einen Gutachter beauftragt, die Polizei ermittelt.

Im Bereich um das völlig zerstörte Auto waren Polizeihubschrauber und Drohnen im Einsatz, um ausschließen zu können, dass noch weitere Personen aus dem Auto geschleudert wurden.

Titelfoto: NEWS5 / Grundmann

Mehr zum Thema München Unfall: