Bis Sonntagmorgen: Flugverkehr am Münchner Flughafen eingestellt!

München - Der Flugbetrieb am Münchner Flughafen ist wegen starker Schneefälle voraussichtlich Sonntag, 6 Uhr, eingestellt worden.

Winter statt Wings: Am Münchner Flughafen wird fieberhaft daran gearbeitet, den Betrieb schnellstmöglich wieder aufzunehmen.
Winter statt Wings: Am Münchner Flughafen wird fieberhaft daran gearbeitet, den Betrieb schnellstmöglich wieder aufzunehmen.  © Matthias Balk/dpa

Wie ein Sprecher am Samstagmorgen mitteilte, ist der Winterdienst im Einsatz, um wieder einen sicheren Betrieb zu ermöglichen.

Zuerst hatte man gehofft, am Samstagmittag den Betrieb wieder aufnehmen zu können.

Auch der Bahnverkehr in Süddeutschland ist stark beeinträchtigt. Derzeit komme es zu Verspätungen und Zugausfällen, teilte eine Bahnsprecherin am Samstagmorgen mit.

München: Manfred Genditzki saß 13 Jahre unschuldig im Gefängnis: Grüne fordern Aufklärung
München Manfred Genditzki saß 13 Jahre unschuldig im Gefängnis: Grüne fordern Aufklärung

Der Hauptbahnhof in München könne nicht angefahren werden. Unter anderem im Großraum München sei der Fernverkehr aktuell eingestellt - der Regionalverkehr sei stark beeinträchtigt.

Es fallen im Fernverkehr die Verbindungen von der bayerischen Landeshauptstadt nach Salzburg, Innsbruck, Nürnberg, Stuttgart und Lindau aus.

Die Bahn gehe davon aus, dass die Einschränkungen den ganzen Samstag andauern würden. "Wir empfehlen, Reisen von und nach München zu verschieben", sagte die Sprecherin.

Die Bahn bat, sich vor Reiseantritt auf bahn.de oder bei der telefonischen Reiseauskunft zu informieren. Auch der restliche Verkehr in Bayern ist stark beeinträchtigt.

Letzte Aktualisierung: 11.07 Uhr

Titelfoto: Matthias Balk/dpa

Mehr zum Thema München: