"Todes- und Tabuzone ist die Langeweile": Stuckrad-Barre und Bauer über ihren Podcast 211
Hasenpest erneut nachgewiesen! Tödliche Tier-Krankheit kann auch Menschen befallen Neu
Eklat beim CFC: Sobotzik rassistisch beleidigt! Frahn klagt gegen Kündigung Neu
MediaMarkt: Fünf Tage bekommt Ihr das MacBook zum mega Preis 151.879 Anzeige
Er ist zu gut! Lewandowski-Dreierpack sichert dem FC Bayern den Sieg auf Schalke Neu
211

"Todes- und Tabuzone ist die Langeweile": Stuckrad-Barre und Bauer über ihren Podcast

Tabuzone Langeweile: Podcast mit Schauspielerin Bauer und Pop-Literaut Stuckrad-Barre

Schriftsteller Benjamin von Stuckrad-Barre und Schauspielerin und Jasna Fritzi Bauer haben gemeinsam ein Podcast-Projekt gestartet.

Berlin - Sie kennen sich noch nicht lange. Die gegenseitige Annäherung haben Jasna Fritzi Bauer und Benjamin von Stuckrad-Barre gleich als Podcast umgesetzt. Unterschiedliche Ansichten sind Programm.

Benjamin von Stuckrad-Barre (l.), Schriftsteller, und Jasna Fritzi Bauer, Schauspielerin (r.).
Benjamin von Stuckrad-Barre (l.), Schriftsteller, und Jasna Fritzi Bauer, Schauspielerin (r.).

Sie sind sich bei Instagram über den Weg gelaufen. "Obwohl man immer sagt, man lernt dort keinen Menschen kennen", sagt Benjamin von Stuckrad-Barre (44). Aber bei Jasna Fritzi Bauer (30) sei das Gegenteil der Fall gewesen.

Die erste Begegnung im realen Leben war vielversprechend: "Wir haben die ganze Nacht hindurch Blödsinn gemacht und geredet." Der Schriftsteller ("Panikherz") und die Schauspielerin ("Axolotl Overkill") fassen gleich am ersten Abend einen Entschluss, wie sie der dpa schildern: "Ehe wir uns jetzt ganz gut kennenlernen, machen wir gleich eine Sendung daraus."

Das Ergebnis ist von diesem Donnerstag an als Podcast "Ja Ja, Nee Nee" bei Spotify zu hören. Zwölf Mal soll es jede Woche eine neue Folge geben. "Wir haben gemerkt, dass es ergiebig ist, wenn wir reden", sagt von Stuckrad-Barre, "uns schien Podcast genau das richtige Medium, ohne Bild und nur Sprache - aus Freude an der Sprache."

Beide nutzen auch selbst Podcasts. "Ich höre Elena Gruschka und Max Richard Leßmann kurz vor dem Schlafengehen, im Flugzeug oder in der Bahn", sagt Bauer. Von Stuckrad-Barre greift zum Einschlafen zu den Podcasts von Bret Easton Ellis oder Alec Baldwin.

Mit dem Format für die eigene Sendung wurde zunächst etwas experimentiert, es sollte absehbar abgeschlossen sein. "Ich finde es immer schön, etwas zu machen, was eine klare Struktur hat. Wo jeder auch weiß: Wo ist der Anfang, wo ist das Ende?", erzählt von Stuckrad-Barre.

Alltägliche Themen

Die gegenseitige Annäherung haben Jasna Fritzi Bauer (l.) und Benjamin von Stuckrad-Barre (r.) gleich als Podcast umgesetzt.
Die gegenseitige Annäherung haben Jasna Fritzi Bauer (l.) und Benjamin von Stuckrad-Barre (r.) gleich als Podcast umgesetzt.

Jeweils drei Themen gibt es pro Sendung. Da geht es dann um so alltägliche Dinge wie Ausgehen, Büro oder Anrufe in Abwesenheit, wo Bauer ihrem Gegenüber gleich mal einen neuen Text für die Mailbox verpasst.

"Wir besprechen jede Woche, welche Themen wir in der nächsten Woche besprechen wollen - und dann besprechen wir andere Themen", schildert Bauer.

Planung allein reicht nicht immer. "Wir nehmen uns was vor, und dann merkt man an dem Tag selber, was gerade jetzt konkret interessiert. Und dann tauscht man das ein bisschen aus", sagt von Stuckrad-Barre.

Die Gespräche entwickeln sich mal stockend, dann wieder als ein wilder Ritt über Gedankenfetzen, bei denen der jeweils andere nur als Stichwortgeber gebraucht wird.

"Es sind solche Themen, die wir miteinander noch nicht besprochen haben, so dass wir tatsächlich nicht so eine Neugier simulieren müssen", sagt von Stuckrad-Barre. Manchmal kommen Ideen morgens beim ersten Kaffee "oder anstelle eines Frühstücks."

Vieles entwickelt sich auch erst kurz vor den Aufnahmen. "Wir sitzen immer eine Stunde vorher rum, rauchen ganz viel, trinken Kaffee und jeder erzählt, wo er gerade so steht im Leben. Und dann ist das vielleicht ein Thema." So wird es Sendungen zum Rauchen, zu Sonntagen oder Krankheiten geben. "Krankheiten, das war uns sehr schnell klar."

"Todes- und Tabuzone ist die Langeweile"

 Unterschiedliche Ansichten sind bei Benjamin von Stuckrad-Barre (l.) und Jasna Fritzi Bauer (r.) Programm.
Unterschiedliche Ansichten sind bei Benjamin von Stuckrad-Barre (l.) und Jasna Fritzi Bauer (r.) Programm.

Tabu sind in der Aufnahmekabine nur Themen, die beide nicht relevant finden. "Große Koalition, Flüchtlinge, Klima, wo alles klar ist." Niemand müsse noch mal beweisen, dass Donald Trump ein Idiot sei. "Wir reden eigentlich nur über Sachen, die wir interessant finden", sagt Bauer.

Von Stuckrad-Barre ergänzt: "Todes- und Tabuzone ist die Langeweile." Drogen sind nicht langweilig. Von Stuckrad-Barre hat eine veritable Alkohol- und Kokainsucht in seiner Vita. Das Thema solle "nicht so am Rande" behandelt werden, findet er. Es gibt dazu eine eigene Folge.

Am Ende jedes Teils werden Zustimmung oder Ablehnung abgefragt. "Es gibt auch Themen, wo wir uns nicht einig sind", sagt Bauer. Einig oder nicht findet von Stuckrad-Barre fast egal: "Wichtig ist, dass man es mal im Sprechen ergründet, einen Begriff, ein Thema. Und schaut: was spricht wofür, was spricht wogegen." Entscheidend sei nicht die Schlussfolgerung, sondern eher der Weg dahin.

Der Podcast "Ja Ja, Nee Nee» verdankt seinen Titel Joseph Beuys (1921-1986). Der Bildhauer und Aktionskünstler zeichnete 1968 mit dem Musiker Henning Christiansen und Beuys-Schüler Johannes Stüttgen eine Stunde lang die Worte "Ja, Ja, Ja, Ja, Ja, Nee, Nee, Nee, Nee, Nee" auf. Dies Gegensätzliche dient laut von Stuckrad-Barre als Grundlage für den Podcast-Austausch.

"Das ja alles wahr sein kann immer nur, indem auch das Gegenteil davon wahr ist. Wo man eigentlich alles zur Debatte stellt, wenn man sich vertraut in einem Gespräch."

Fotos: Annette Riedl/dpa

MediaMarkt: Diesen Sonntag gibt's die Apple AirPods zum mega Preis 9.524 Anzeige
Männer prügeln angeblichen Kinderschänder auf Spielplatz in Holland zu Tode 7.597
Extrem starke Drogen! Jugendliche (17) stirbt auf Festival 2.817
Cottbuser Autohaus verkauft Neuwagen mit bis zu 40% Rabatt 1.623 Anzeige
Was ist denn hier los? Spielerfrau ist ganz vernarrt in spitze Ohren 1.376
Mann dreht durch, als er sieht, was in diesem Auto abgeht und postet Video 5.315
Ende August dreht sich in diesem Gebäude alles um Rum! Anzeige
Staatsanwaltschaft erlässt Haftbefehl für mutmaßlichen Fahrrad-Mörder 149 Update
In den "Hinterkopf geschossen"! Junge Frau (22) auf Reiterhof hingerichtet? 3.139
Jetzt steht's fest: Das ist Deutschlands schönster Wanderweg 4.176
Android 10: Google trägt süße Tradition zu Grabe 1.319
"Promi Big Brother": Das hat Theresia am meisten gefehlt 781
Als Tierpfleger diesen Kater sehen, können sie sich vor Lachen nicht halten 6.999
Friedliche Sitzblockaden am Tagebau: Polizei greift ein 142 Update
Neuer Rekord: So viele Besucher kamen auf die Gamescom 2019 110
Mit sexy Dekolleté: Reality-Sternchen posiert auf Instagram 1.289
Rund 150 Hessen als Unterstützer in IS-Kalifat ausgereist, 40 wohl ums Leben gekommen 2.442
"Lifeline"-Kapitän mit neuem Schiff wieder im Mittelmeer unterwegs 2.753
Betrunkener will Strafanzeige stellen, doch der Schuss geht nach hinten los! 718
Die Kicker dieses Fußballklubs haben die heißesten Freundinnen 2.075
Feuerwehr löscht Waldbrand und entdeckt Männerleiche 4.719
Brille oder Augen lasern lassen? Sonya Kraus fragt ihre Fans um Rat 963
Till Lindemann verabschiedet sich: Rammstein macht Pause! 22.984
Traumjob ergattert! Hanna (25) ist Norderneys neue Insel-Bloggerin 280
Schlaganfall: Wäre diese Jugendliche durch die Einnahme der Pille fast gestorben? 2.731
Rabiater Autofahrer (70) droht mit Schreckschuss-Waffe 1.039
Kinder-Tinder: "Dating"-App aus München mit ungewöhnlicher Zielgruppe 1.534
Metallica in München: Und Plötzlich singen alle "Schickeria" 9.163
Polizei entdeckt zerstörtes Cabrio am Waldrand, für den Fahrer kommt jede Hilfe zu spät 11.940
Karl-May-Festspiele steuern dank Promis auf Rekordsaison zu 1.653
Geburtstagsfeier eskaliert: Zwei Jugendliche festgenommen! 2.507
Kölner Band AnnenMayKantereit kündigt Pause an 5.224
Auto kracht in Wohnmobil: Junge (12) schwebt in Lebensgefahr 5.554
Nicht zu fassen, wer hier ein Paket von der Veranda klaut! 2.125
"Unteilbar"-Demo in Dresden: 35.000 Menschen in der Stadt unterwegs 24.266 Live
Völlig irre: Frau fährt auf Autobahn, da trifft ein Laptop ihren Wagen! 1.801
Tragischer Unfall: Kleinkind (3) wird von Traktor überrollt und getötet 28.127
Krawalle beim G7-Gipfel? Drei junge Deutsche in Frankreich verurteilt 881
Unfall in Weimar: "Tatort"-Schauspieler Dominique Horwitz schwer verunglückt 35.429
Radfahrer erschießt Mann in Berlin: Zeugin spricht von "Hinrichtung" 3.391
Uschi Glas verrät Geheimrezept für ein langes und glückliches Leben 2.602
Erlkönig in Chemnitz entdeckt! Was fährt denn hier durch die City? 4.618
Tokio Hotels "Summercamp 2019" in Ferropolis: Das macht die Tickets so teuer 6.633
Horror-Crash: Jugendliche fragt im Krankenhaus wiederholt nach totem Freund 11.837
Horror-Mutter: Drogenabhängige Frau bringt Baby zur Welt, unfassbar, was sie dann tut 9.940
Shirin David posiert splitternackt und bekommt üblen Shitstorm! 3.654
Immer mehr Bürger in NRW besitzen eine Waffe 664
Darum sammelt dieser Musiker Zigaretten-Kippen in einer Flasche 1.072
Nach HSV-Abgang: Lasogga feiert Traum-Debüt in Katar 1.507