Drohender Streik bei Ryanair: Fällt der Sommerurlaub nun ins Wasser? Top
Masked Singer: Dieser Weltstar verbirgt sich hinter dem Eichhörnchen Neu
Am Sonntag gibt's bei MediaMarkt diese Hammerprodukte Anzeige
Sie klauten nur zwei Büffel: Brutaler Mob prügelt Diebe zu Tode Neu
Dieses Smartphone von SAMSUNG gibt's bei SATURN für nur 266 Euro 2.986 Anzeige
37.916

Kinder vergewaltigen junge Frau: Boris Palmer äußert sich und macht Nutzer wütend!

Missbrauch in Mülheim: Oktoberfest-Vergleich sorgt für Zorn auf Boris Palmers Facebook-Seite

Fünf bulgarische Kinder sollen in Mülheim eine 18-Jährige vergewaltigt haben. Nun hat sich auch Boris Palmer zu dem Fall geäußert.

Von Patrick Hyslop

Tübingen - Der Fall schockiert ganz Deutschland: Fünf bulgarische Kinder (12 bis 14) sollen in Mülheim eine 18-Jährige vergewaltigt haben. Nun hat sich Tübingens OB Boris Palmer, (47, Grüne) dazu geäußert.

Hat auf Facebook für Empörung gesorgt: Boris Palmer.
Hat auf Facebook für Empörung gesorgt: Boris Palmer.

Auf seiner Facebook-Seite schrieb er: "Seit ich vor vier Jahren darauf hingewiesen habe, dass die große Mehrheit der jungen Männer, die bei uns Asyl beantragen, aus Ländern kommt, in denen Gewalt nicht gebannt und das Patriarchat lebendig ist, werde ich als Rassist bezeichnet."

Und weiter: "Dabei sollte es offensichtlich sein, dass derart grundlegende Prägungen nicht beim Grenzübertritt einfach abgelegt werden können." Danach zitiert er aus einem Artikel von Sascha Lobo aus Spiegel Online.

Lobo schreibt: "Die Tatverdächtigen sind türkischsprachige Bulgaren, weshalb von rechter und rechtsextremer Seite exakt die erwarteten Reaktionen kommen. Von liberaler und linker Seite dröhnt betretenes Schweigen, was ich als Zeichen der Ratlosigkeit deute."

Lobo kritisiert "massives Erziehungsversagen" der Eltern: "Zuerst der Eltern, aber dass diese derart versagen können, sagt auch etwas über Funktion und Möglichkeiten des Schulsystems aus."

Die Eltern hätten Hilfe abgelehnt und wollten mit dem Jugendamt offenbar nur über die Gegensprechanlage kommunizieren, "was die Vermutung stärkt, dass es sich um ein kulturelles Problem handelt". Denn, so Lobo weiter, es gebe stark patriarchal geprägte Kulturen, in denen sexuelle Übergriffe gegen Frauen strukturell verharmlost würden.

Der Spiegel-Mann nennt als Beispiele sexuelle Belästigung auf dem Oktoberfest oder "die Alltagskultur in einigen islamischen Gesellschaften, wie zum Beispiel in Ägypten, wo einer UN-Untersuchung von 2013 zufolge mehr als 99 Prozent der Frauen sexuelle Belästigung erleiden mussten, davon 96 Prozent körperlich".

Der Ausnahme-Grüne Palmer pflichtet Lobo in seinem Posting abschließend bei: "Ich kann ihm nur zustimmen."

Mülheim und Oktoberfest?

Die Vergewaltigung soll sich nahe dieses Spielplatzes in Mülheim ereignet haben.
Die Vergewaltigung soll sich nahe dieses Spielplatzes in Mülheim ereignet haben.

Gerade der Vergleich Lobos mit dem Münchner Oktoberfest brachte die User unter dem Posting in Rage! "Wie viele Gruppenvergewaltigungen durch 12- bis 14-jährige Bayern hat es auf dem Oktoberfest seit 1872 gegeben?", wollte etwa ein Nutzer wissen.

Ein anderer fragte den Tübinger OB: "Und Lobos Oktoberfest-Vergleich ist Ihnen nicht zu hochgradig blöde?" Ein weiterer kommentierte empört: "Sie stimmen einem Vergleich zum bayerischen Oktoberfest zu? Unsäglich." Darauf entgegnete Palmer: "Ich stimme dem zu, was ich zitiert habe."

Ein User konstatierte: "So ein Schmarren (Gehirnfurz) kann echt nur von einem Grünen kommen."

Auf zahlreiche Nutzerkommentare antwortete Palmer schließlich mit derselben, bedauernden Nachricht: "Sie wollen gar nicht sehen, dass Lobo den Liberalen und Linken vorwirft, das Problem zu ignorieren."

Während es auf Palmers Facebook-Seite hoch her ging, haben die Stuttgarter Nachrichten publik gemacht, dass die Familien der türkischsprechenden, mutmaßlichen Täter aus dem Bulgarischen Plowdiw stammen sollen. Der Stadt mit Europas größtem Roma-Viertel Stolopinowo.

In dem heruntergekommenen Viertel leben demnach rund 50.000 Roma sowie Mitglieder der türkischen Minderheit Bulgariens. Wegen ihrer mangelhaften Bulgarisch-Kenntnisse hätten sich die Roma nach dem Fall des Eisernen Vorhangs schwer getan.

Weil sie aber aber Türkisch sprechen, hätte es sie laut Stuttgarter Nachrichten vor allem in die deutschen Türkenhochburgen des Ruhrgebiets sowie nach Frankfurt gezogen.

Fotos: DPA

Unglaublich! Männer starten mitten auf der Autobahn eine Prügelei Neu
Aldi-Markt völlig zerstört: War es ein Brandstifter? Neu
Großer Zeltverkauf in Osterholz-Scharmbeck! Artikel bis 66% reduziert 1.634 Anzeige
Familiendrama? Vater soll Ehefrau und Kinder (7,9) getötet haben Neu
Unfassbar! Touristen springen für Fotos in giftiges Wasser Neu
Meine Meinung: Warum Jürgen Klinsmann der Richtige für den VfB Stuttgart ist Neu
Christian Ulmen bei "The Masked Singer"? Ehefrau und Jurorin Collien grübelt Neu
Busscheibe zerbricht: Kleines Mädchen (5) fällt während der Fahrt auf den Asphalt Neu
Umwelt-Influencerin wird mit Hass überschüttet und dieser Promi macht mit Neu
Euro-League-Quali: Frankfurt trifft auf Rekordmeister Estlands Neu
Ärzte stehen nach der Geburt dieses Babys vor einem mysteriösen Rätsel 4.793
Drei Tote nach Flugzeugabsturz in den Alpen: Bergung stellt Einsatzkräfte vor Herausforderung 1.174
FC Bayern diesmal in erster Reihe: Rummenigge erinnert sich an Mondlandung 395
Deutschlands Nightlife: Ist Köln die bessere Stadt zum Feiern? 63
Er lernte sie im Internet kennen: Mann (28) wegen zweifacher versuchter Tötung angeklagt 135
Er war zwei Wochen auf der Flucht! Vergewaltiger wieder hinter Gittern 132
Erneuter Anschlag? Mega-Explosion erschüttert Christchurch 4.447
Panik in Passagiermaschine! Rauch in Kabine entdeckt, Flugzeug evakuiert 1.536
Kirchen laufen Mitglieder davon: Wird die Kirchensteuer bald abgeschafft? 3.143
Polizei sucht stundenlang nach Kind (5) im Wald und erlebt Überraschung 8.294
Nach IS-Razzia: Mutmaßliche Gefährder kommen in Langzeitgewahrsam 157 Update
Nach Brandanschlag in Japan: Dieses Motiv hatte der mutmaßliche Täter 1.011
Lena Meyer-Landrut postet pikantes Oben-Ohne-Foto! 5.891
Greta Thunberg spricht vor Tausenden Demonstranten in Berlin 317
Saufen statt Laufen? GNTM-Simone über Eklat bei Berliner Fashion-Week 5.159
Heiße Hundstage: Heftige Hitzewelle huscht heran! 12.515
Golfbälle, Kameras, Urinbeutel! Unglaublich, was auf dem Mond alles rumliegt 2.050
Faceapp-Trend: Wer ist die alte Omi? Sie ist ein Promi! 3.353
Nach Tierquälerei in Milchviehbetrieb: Wie reagiert die Politik? 116
Familie nach Begegnung mit riesiger Kreatur unter Schock: "Es drehte sich um, sah uns an und schnaubte...!" 8.924
Darum kommt Königin Silvia bald zu uns nach Deutschland! 314
Vor Start in die Fußball-Saison: Das sind die neuen Regeln ab der kommenden Spielzeit! 1.128
Horror-Diagnose: Diese Schönheit dachte, sie wäre schwanger 3.739
Grausame Biowaffen: Infizierte das Militär Zecken und warf sie aus der Luft ab? 7.276
So klein und hilflos: Was wurde diesen Welpen nur angetan? 2.528
Bottle-Cap-Challenge: Wie öffnet dieses Playboy-Model wohl die Flasche? 3.731
Wintergaudi abgesagt: War's das mit dem Schnee in Zinnowitz? 5.077
Junge (5) fährt mit Papas Auto kleine Schwester an: Krankenhaus! 2.023
Oliver Zipse wird neuer BMW-Chef! 68
Rallye-Auto rast in Zuschauer-Gruppe: Mehrere Verletzte! 7.684
Tödliches Unglück! Kleinflugzeug zerschellt an Felswand in den Alpen 2.406 Update
Großbrand an Schule hält Feuerwehr in Atem: Turnhalle einsturzgefährdet! 8.438
Rackete nicht mehr Teil der Sea-Watch-Crew: Rückkehr nach Deutschland? 9.336
Rebeccas Vater wütend auf Ermittler: "Die Polizei sagt uns nichts mehr!" 4.674
Gefährlicher Virus breitet sich immer weiter aus! 11.993
Schüler liefert sich unter Drogen Verfolgungsjagd mit der Polizei! 2.473
12 Teenager vergewaltigen Touristin (19) gemeinsam und filmen alles mit 27.066