Na, wo ist Euer Lieblingsplatz in Chemnitz?

Chemnitz - Bunte Treppen wie in Rio, eine Stromkästen-Galerie am Brühl oder Bücherkisten im Stadthallenpark? Bei der Abstimmung "Nimm Platz!" können Chemnitzer über Ideen für neue Lieblingsplätze in der Stadt entscheiden.

Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig (57, SPD) hat in Chemnitz einen ganz persönlichen Lieblingsort.
Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig (57, SPD) hat in Chemnitz einen ganz persönlichen Lieblingsort.  © Kristin Schmidt

Unter dem Motto "Gemeinschaften schaffen Plätze und Plätze schaffen Gemeinschaft" stehen 13 Projekte zur Auswahl. Sie wurden von Chemnitzern für Chemnitzer entwickelt. Passend zur Kulturhauptstadtbewerbung 2025 bekommen die fünf beliebtesten Ideen jeweils 2025 Euro.

Ein Projekt, das zur Wahl steht, ist eine Freiluft-Galerie am Brühl. "Wir kennen alle diese Stromkästen an den Straßen. Bevor die beschmiert oder plakatiert werden, soll der Graffitikünstler Friedrich Benzler die schön gestalten", sagt Hendrik Gransee (36) von der Brühlgemeinschaft. Das Voting findet er gut: "Die Chemnitzer können so Veränderung in ihrer unmittelbaren Nachbarschaft bewirken."

Eine weiterer Vorschlag: Eine Kuppel als Kulturtreffpunkt - diese überspannt den Boden wie eine Seifenblase, erinnert an ein Gewächshaus. "So soll ein offener, freier Veranstaltungsort entstehen", sagt Octavio Gulde (24) von Bordsteinlobby.

Zwar steht bald mehr zur Auswahl, doch Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig (57, SPD) verrät ihren bisherigen Lieblingsort: "Ich habe sehr viele Lieblingsplätze in Chemnitz, aber besonders gerne bin ich rund um den Schlossteich."

Noch bis Dienstag kann unter www.chemnitz2025.de abgestimmt werden.

Ob Schlossteich, Küchwald oder Stausee Rabenstein - in Chemnitz gibt es viele schöne Orte. Jetzt sollen neue Lieblingsplätze dazukommen.
Ob Schlossteich, Küchwald oder Stausee Rabenstein - in Chemnitz gibt es viele schöne Orte. Jetzt sollen neue Lieblingsplätze dazukommen.  © Kristin Schmidt
Eine Kuppel als Veranstaltungsraum - nur eine Idee von vielen Vorschlägen, die bei "Nimm Platz!" zur Abstimmung stehen.
Eine Kuppel als Veranstaltungsraum - nur eine Idee von vielen Vorschlägen, die bei "Nimm Platz!" zur Abstimmung stehen.  © Bordsteinlobby e.V.
Eine Stromkästen-Galerie auf dem Brühl? Diese Idee können Chemnitzer noch bis Dienstag im Voting "Nimm Platz!" wählen.
Eine Stromkästen-Galerie auf dem Brühl? Diese Idee können Chemnitzer noch bis Dienstag im Voting "Nimm Platz!" wählen.  © Kristin Schmidt

Titelfoto: Kristin Schmidt

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0