Tödliche Messerattacke in Chemnitz: So starb Daniel H. 12.731
Hund liegt auf Teppich, doch seine Besitzerin sucht ihn überall Top
Überforderung? Postbote entsorgt hunderte Briefe im Wald! Neu
Nur diesen Sonntag bekommt Ihr die Airpods zum Sensationspreis! 2.247 Anzeige
Auto rammt herrenlosen Hund, doch der läuft einfach weiter Neu
12.731

Tödliche Messerattacke in Chemnitz: So starb Daniel H.

Chemnitz: Mutmaßlichen Totschlägern drohen bis zu 15 Jahre Haft

135 Tage nach der tödlichen Messerstecherei am Rande des Stadtfestes in Chemnitz wurde nun Anklage erhoben und auch Einzelheiten zur Tat wurden bekannt.

Von Ronny Licht

Chemnitz - Nach 135 Tagen war am Dienstag die Anklage im Fall Daniel H. († 35) fertig. Die Staatsanwaltschaft hält den Syrer Alaa S. (23) sowie dessen Bekannten, den Iraker Farhad A. (22), für schuldig, den Chemnitzer Familienvater getötet zu haben.

Alaa S. (23) sitzt in Untersuchungshaft.
Alaa S. (23) sitzt in Untersuchungshaft.

Die Anklage lautet auf gemeinschaftlichen Totschlag. Gemeinschaftlich, weil bis heute unklar ist, wessen Messerstiche tödlich waren. Ingrid Burghart (55), Sprecherin der Staatsanwaltschaft Chemnitz: "Da die Tat gemeinschaftlich begangen wurde, nahm der jeweils andere die Handlung seines Mittäters in Kauf." Daher zählt nur das traurige "Ergebnis" - der brutale Tod des Chemnitzers.

Rückblick: In der Stadtfestnacht von Samstag auf Sonntag war es gegen 3.15 Uhr nahe des "Alanya"-Restaurants zu einem Streit zwischen Daniel H., seinen Begleitern und Farhad A. gekommen. Burghart: "Worum es bei diesem Streit ging, konnte bislang nicht aufgeklärt werden."

Wenig später lag der Iraker am Boden. Da kam Alaa S. ins Spiel - er sprang Farhad A. laut Anklage zur Seite. Burghart: "Nachdem sich beide kurz unterhalten hatten, traten sie auf den Geschädigten Daniel H. zu."

Farhad A. (22) ist auf der Flucht, wird mit internationalem Haftbefehl gesucht.
Farhad A. (22) ist auf der Flucht, wird mit internationalem Haftbefehl gesucht.

Da kam Alaa S. ins Spiel - er sprang Farhad A. laut Anklage zur Seite. Burghart: "Nachdem sich beide kurz unterhalten hatten, traten sie auf den Geschädigten Daniel H. zu." Es folgten lauter Streit, heftige Prügel, blitzende Messer - am Ende starb Daniel H. nach einem Stich ins Herz noch am Tatort. Seinem Begleiter Dimitri M. (33) wurde in den Rücken gestochen.

Der junge Russlanddeutsche überlebte schwerstverletzt. Ein weiterer Bekannter (38) kam mit leichten Verletzungen davon.

Bei den Ermittlungen wurden mehr als 100 Zeugen vernommen, manche von ihnen mehrfach. Unterschiedliche Aussagen machten es den Ermittlern anfangs schwer, ein genaues Bild vom Tathergang zu bekommen. Teilweise schwankten die Aussagen über die Anzahl der Beteiligten massiv, auch der Hergang wurde unterschiedlich geschildert. Weiterhin sorgten wilde Spekulationen, vor allem in sozialen Netzwerken, für Irritationen.

Nach der Tat war es zu teilweise gewaltsamen Protesten in der Stadt gekommen, wochenlang mussten Polizisten Demonstrationen von linken und rechten Gruppierungen sichern. Die Auswirkungen sind heute noch spürbar – so plant das rechtspopulistische Bündnis "ProChemnitz" die Ausbildung von Bürgerstreifen, welche das "Jedermanns"-Recht umsetzen sollen. Auch dagegen formiert sich auf linker Seite derzeit Widerstand (TAG24 berichtete).

Der Prozess rund um die Bluttat wird im späten Frühjahr beginnen. Vermutlich wird gegen Alaa S. allein verhandelt. Der Asylbewerber, dem bis zu 15 Jahre Haft drohen, sitzt in Untersuchungshaft. Sein mutmaßlicher Komplize ist auf der Flucht. Nach ihm wird mit einem internationalen Haftbefehl gefahndet, das Verfahren abgetrennt.

Ein weiterer ehemaliger Verdächtiger, Yousif A. (23), ist mittlerweile auf freiem Fuß. Über sein Verfahren wird in den nächsten Tagen entschieden.

Am Tatort wurde mehr als drei Monate lang getrauert - mit Blumen, Kerzen und Kondolenzkarten. Jetzt erinnert eine Gedenkplatte im Fußweg an die blutige Tat.
Am Tatort wurde mehr als drei Monate lang getrauert - mit Blumen, Kerzen und Kondolenzkarten. Jetzt erinnert eine Gedenkplatte im Fußweg an die blutige Tat.
Polizisten standen am Vormittag nach der Blutnacht am Tatort. Auf diesem Fußweg starb Daniel H., er wurde 35 Jahre alt.
Polizisten standen am Vormittag nach der Blutnacht am Tatort. Auf diesem Fußweg starb Daniel H., er wurde 35 Jahre alt.

Fotos: privat, Harry Härtel/Haertelpress, Uwe Meinhold, Polizei

18.000 Menschen und am Sonntag werden es mehr! Das ist der Grund für den Ansturm in Rheinhessen! Anzeige
Platz 1! Felix Kummers Solo-Album "Kiox" stürmt an die Spitze der Albumcharts Neu
Nach Wende im Vermisstenfall: Es kommen immer mehr Details ans Licht! Neu
Bis Samstag wird in Köln ein riesiger Ansturm erwartet! Das ist der Grund! 4.178 Anzeige
Hund bringt sich in missliche Lage, zum Glück hören Nachbarn sein Bellen Neu
Mann sucht abgestürztes Flugzeug, doch findet plötzlich explosives Material Neu
Nur am Sonntag gibt's diese Technnik so günstig Anzeige
Reisende hat zu viel Gepäck dabei, dann kommt sie auf rettende Idee Neu
"Riverboat" wird zur Konzert-Arena: Diese Promis sind dabei Neu
Lust auf einen Jobwechsel? Diese Firma hat mehrere Stellen zu vergeben! 4.892 Anzeige
Eintracht Frankfurt gegen FC Bayern: ZDF zeigt Partie im Free-TV! Neu
Weil Gott es ihm befahl: Mann killt Freundin und Baby mit Taschenmesser Neu
Nach Arbeitsunfall verschwunden: Wo ist Markus F.? Neu
In Friesoythe wird zwei Tage lang dieser Markt gestürmt! Wir sagen, warum 3.718 Anzeige
Wer guckt denn da? Berlins Panda-Zwillinge öffnen Augen Neu
Erdogan will komplettes Gebiet entlang der syrisch-türkischen Grenze Neu
Nur bis Samstag: Technik bei MediaMarkt Sulzbach bis zu 56% günstiger 3.577 Anzeige
Weil seine Frau noch nicht da ist: Mann wird an S-Bahn Haltestelle erfinderisch! Neu
Trotz großer Aufmerksamkeit: Dr. Oetker nimmt diese Pizza vom Markt Neu
Grausamer Fund in Leipzig! Wo kommt dieser Kopf her? 2.335 Anzeige
"Survivor"-Kandidatin Christin Kaeber ist schwanger! Neu
Schädlich für die Gesundheit? Glutenfreie Produkte zurückgerufen! Neu
Nur heute: Outletcenter gibt Mega-Rabatte auf Outletpreise. Anstrum erwartet! 12.084 Anzeige
Flugzeug rast über Landebahn hinaus und landet beinahe im Meer Neu
Rätsel um Vermisste: Britney (15) bleibt verschwunden Neu
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! Anzeige
Lady Gaga tanzt mit Fan und fällt von der Bühne Neu
Spanner filmt Frau beim Duschen: Sie reagiert genial Neu
Ausverkauf bei Medimax in Hamburg: Dieser TV ist jetzt 30% günstiger! Anzeige
Horror-Unfall: Mädchen (11) von Lastwagen erfasst und eingeklemmt Neu
Zwölf Tage nach der Geburt: Melanie Müller sitzt schon mit Matty im Flieger! Neu
Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level Anzeige
GZSZ: Schwerer Autounfall! Endet ihre Affäre in einer Tragödie? Neu
Warum zieht Playboy-Model Anastasiya Avilova diese schräge Grimasse? 457
Für 5 Stunden bekommt Ihr Technik bis zu 52% günstiger! Wir verraten Euch wo! Anzeige
21-Jähriger scherzt über Sprachnachrichten, kurz darauf sticht ein Mann auf ihn ein 2.118
Eine Firma zahlt Dir 115.000 Euro, wenn Du besonders freundlich aussiehst 692
Am Sonntag wird in Lippstadt ein Ansturm erwartet. Das ist der Grund! 2.463 Anzeige
Nordkorea gegen Südkorea eskaliert: "Sie spielten, als ob sie Krieg führen!" 1.600
Micaela Schäfer bringt eigene "Taschen-Muschi" raus: So reagiert ihr Freund! 2.327
Technikabverkauf bei MediaMarkt Gießen: Bis Samstag spart Ihr bis zu 56% 3.523 Anzeige
Millionen Ferkel werden ohne Betäubung kastriert: Bauern fordern jetzt Komplett-Verbot 141
Grausame Tierquälerei! Ermittlungen gegen Todeslabor laufen auf Hochtouren 867
Dieses Mega-Event wird zur neuen TOP-Adresse für Gaming-Fans 1.116 Anzeige
Fällt "El Clasico" wegen massiver Unruhen aus? Barca gegen Real auf der Kippe 399
Mutter (19) verprügelt Säugling, danach geht sie auf ein Date 28.899
AfD-Gründer Lucke: Uni und Verbände nach Krawall-Vorlesung in großer Sorge 1.994
Chris Brown teilt ihn sogar! Singender Pendler hat eine Million Instagram-Follower 366
Zoff bei Hanfmesse: Polizisten machen Jagd auf Autofahrer und ziehen über 160 Führerscheine ein 1.832
Die Toten Hosen: Neue Single und Vorverkaufsstart für Tour 2020 559
Motsi Mabuse: Wer wühlt denn hier in der Handtasche der beliebten Tänzerin? 321
Autofahrer bewusstlos auf Zug-Gleisen: Polizist wird mit irrer Rettungstat zum Helden 1.793
HSV-Krimi um Jatta bald beendet? "Nichts Neues!" 1.196
Männer sollen Frau (45) in Auto gezerrt und in Wald verschleppt haben 2.453
The Voice of Germany: Sido empört nach verkatertem Auftritt! "Du hast verkackt." 2.018
Warnung vor Koffein-Pulver: Kölner Betrieb soll durchsucht werden 190 Update
Bunter Hund! Verrückt, was eine Friseurin mit den Vierbeinern macht 891