Schwerer Unfall auf der A13! Auto überschlägt sich: Kind (1) schwer verletzt

Dresden - Auf der A13 zwischen Marsdorf und Radeburg hat sich ein Auto überschlagen, danach geriet es in den Straßengraben. Ein 16 Monate altes Kind ist schwer verletzt.

Der VW Golf überschlug sich und geriet in den Straßengraben.
Der VW Golf überschlug sich und geriet in den Straßengraben.  © xcitepress/Christian Essler

Der VW Golf war offenbar in Richtung Berlin auf der Bundesautobahn 13 unterwegs, als sich der Unfall gegen 16.40 Uhr ereignete.

Aus noch ungeklärter Ursache überschlug sich das Auto. Dabei fuhr es ein Verkehrsschild um und geriet in den Straßengraben.

Die Polizei ist vor Ort und nimmt den Unfall auf. Nach aktuellem Stand gibt es zwei Schwerverletzte, darunter ein 16 Monate altes Kind.

Trotz Hitze bis 35 Grad: Hier ist Baden strikt verboten
Sachsen Trotz Hitze bis 35 Grad: Hier ist Baden strikt verboten

Zwei Rettungshelikopter kamen zum Einsatz, um Rettungsärzte zur Unfallstelle zu bringen. Die Hubschrauber nahmen allerdings keine der verletzten Personen wieder mit.

Eine von den drei Auto-Insassen soll leicht verletzt sein.

Unter den zwei Schwerverletzten ist auch ein 16 Monate altes Kind.
Unter den zwei Schwerverletzten ist auch ein 16 Monate altes Kind.  © Roland Halkasch

Titelfoto: Roland Halkasch

Mehr zum Thema Unfall: