Schock für ihre Fans: Emma Schweiger löscht Instagram-Account!

Hamburg/Malibu - Böse Überraschung für die Fans von Emma Schweiger: Die Promi-Tochter hat still und heimlich ihren Instagram-Account gelöscht.

Bei Instagram zeigte die 16-Jährige ihren Fans Schnappschüsse aus dem Alltag.
Bei Instagram zeigte die 16-Jährige ihren Fans Schnappschüsse aus dem Alltag.  © Screenshot Instagram/EmmaSchweiger

Dabei bespielte sie ihre Story beinahe täglich, beantwortete ihren Fans Fragen oder zeigte ganz private Einblicke in ihr Leben in Kalifornien.

Doch aktuell ist die 16-Jährige nicht mehr für ihre Fans erreichbar. Den Grund dafür hat sie bislang noch nicht preisgegeben.

Emma Schweiger, die schon als Fünfjährige in Deutschland an der Seite von Schauspiel-Papa Til Schweiger (55) bekannt wurde, hat aber schon länger mit den negativen Seiten ihrer Social-Media-Präsenz zu kämpfen.

"Mein Körper, meine Regeln, (...). Wenn ihr das nicht respektieren könnt, folgt mir nicht mehr!", stellte sie einmal klar, als es Kritik für zu freizügige Bilder hagelte (TAG24 berichtete).

Erst Anfang des Jahres wurde die Schülerin bei Instagram aber auch sexuell belästigt und ging damit an die Öffentlichkeit (TAG24 berichtete).

Sie reagierte knallhart und stellte den Mann mit vollem Namen öffentlich bloß. "Ekelhaft. Ich bin 15. Bitte schicke mir keine Nachrichten mehr!", schrieb sie damals und ließ sich nicht von dem Verhalten einschüchtern.

Doch auch damals war ihr Account kurzzeitig nicht mehr erreichbar. Ob es sich aktuell um eine ähnliche Reaktion der inzwischen 16-Jährigen handelt, ist noch nicht bekannt.

Emma Schweiger lebt in Los Angeles - über Social Media hielt sie aber auch ihre deutschen Fans auf dem Laufenden.
Emma Schweiger lebt in Los Angeles - über Social Media hielt sie aber auch ihre deutschen Fans auf dem Laufenden.  © Screenshot Instagram/EmmaSchweiger

Titelfoto: Screenshot Instagram/EmmaSchweiger

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0