"So viel Angst!" Einbruch-Schock bei Anne-Sophie Briest und Faye Montana!

Berlin - Der Schreck sitzt noch tief! Auf Instagram teilen Schauspielerin Anne-Sophie Briest und Tochter Faye Montana ihren Fans mit, dass in ihrer Berliner Wohnung eingebrochen wurde.

Bei Anne-Sophie Briest (44) und ihrer Tochter Faye Montana (15) wurde eingebrochen.
Bei Anne-Sophie Briest (44) und ihrer Tochter Faye Montana (15) wurde eingebrochen.  © Facebook/Anne-Sophie Briest

"Mir geht's gut. Es war halt einfach grade richtig schlimm und die ganze Wohnung wurde durchgewühlt", schrieb die 15-Jährige am Mittwochnachmittag in ihrer Story. "Schmuck wurde geklaut, Kameras wurden geklaut, mein Schulrucksack - so unnötig!"

In einem Video erzählte die Schülerin außerdem: "Ich bin froh, dass ich meinen wichtigsten Schmuck an mir hatte. Es wurden - richtig dumm - die teuersten Sachen nicht geklaut, aber allen Schmuck, den wir haben."

Und auch ihre Mutter meldete sich auf ihrem Account zu Wort und konnte ihre Fans beruhigen: "Alle, dich sich sorgen um uns. Es geht uns gut! Was ist nur mit der Menschheit los?"

In einem weiteren Post machte die 44-Jährige ihrem Ärger Luft: "Wie traurig, dass es Menschen so schlecht geht offenbar, dass sie bei anderen einbrechen müssen um leben zu können....für bisschen was alles riskieren! das ist das eigentlich Schlimme an dem Einbruch! Bin froh, dass wir die nicht ertappt haben. Wer weiß, was dann passiert wäre..."

Bleibt zu hoffen, dass Mutter und Tochter den Schock überwinden und sich in ihren vier Wänden bald wieder sicher fühlen können.

Auf Instagram machten Mutter und Tochter ihrem Ärger Luft.
Auf Instagram machten Mutter und Tochter ihrem Ärger Luft.  © Instagram/lovies.ann, fayemontana

Mehr zum Thema Berlin Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0