Mann sticht auf Nachbarin ein: Mordkommission ermittelt Neu Vanessa Mai stellt Fans vor ein Rätsel: Was hat sie da an ihrer rechten Brust? Neu Am Donnerstag wird der MediaMarkt Trier gestürmt! Das ist der Grund 3.797 Anzeige Melanie Müller über Frau von Willi Herren: "Sie war schon mehrere Male im Krankenhaus" Neu MediaMarkt Bochum verkauft Nintendo Switch zum Megapreis 1.078 Anzeige
13.142

Mann sieht seine Ehefrau bei Google Maps und lässt sich scheiden

Peruaner erwischt seine Ehefrau durch Internetdienst beim Fremdgehen

Die Mitarbeiter von Google haben aus Versehen eine untreue Ehefrau überführt.

Lima (Peru) - Egal ob Karma, Schicksal oder Zufall - manchmal führt einen das Leben eben ganz direkt zu einem Wendepunkt. Das musste zumindest ein Mann aus Peru erleben, als er etwas auf Google Maps entdeckte.

Die untreue Ehefrau wurde vom Google-Fahrzeug mit einem anderen Mann fotografiert.
Die untreue Ehefrau wurde vom Google-Fahrzeug mit einem anderen Mann fotografiert.

Der Fund veränderte kurz darauf sein Leben.

Der Mann, dessen Name nicht bekannt ist, plante auf Maps gerade eine Route, die er mit dem Auto fahren wollte. Dabei benutzte er die Street-View-Funktion, bei der man die Strecke virtuell Meter für Meter "abgehen" kann.

Doch dabei sah der Peruaner etwas, womit er nicht gerechnet hatte. Ein Ausschnitt erregte plötzlich seine Aufmerksamkeit, da er die Kleidung einer Frau wiedererkannte.

Schnell war klar, dass es SEINE Frau war, die dort auf einer Bank an der "Puente de los Suspiros de Barranco" saß. Allerdings war sie nicht allein.

Ein Mann lag mit dem Kopf auf ihrem Schoss und wurde von der Schwarzhaarigen liebevoll gestreichelt.

Der betrogene Ehemann konfrontierte seine Frau daraufhin mit den erdrückenden Beweisen ihrer Untreue. Wie Mirror berichtet, stammte das Google-Foto von der Seufzerbrücke bereits aus dem Jahre 2013.

Die Peruanerin konnte nicht anders und gab ihre Affäre zu. Ihr Partner ließ die Ehe anschließend scheiden.

Bei ihrem nächsten heimlichen Date sollte die Frau also lieber aufpassen, ob ein Google-Auto in der Nähe ist ... Weitere verrückte Orte, die man auf Maps entdecken kann, seht Ihr >>>hier.

Ihr Ehemann entdeckte die Bilder zufällig, als er eine Route auf Google Maps plante.
Ihr Ehemann entdeckte die Bilder zufällig, als er eine Route auf Google Maps plante.

Auch Forscher machen ab und an eine unglaubliche Entdeckung auf Google Maps

Auf dieser südgeorgischen Insel wurde etwas gefunden.
Auf dieser südgeorgischen Insel wurde etwas gefunden.

Südgeorgien - Hobby-Forscher wollen nahe der Antarktis einen möglichen Beweis für außerirdisches Leben entdeckt haben. Nahe des Mount Paget wurden demnach eindeutige Spuren im Schnee gefunden.

Gibt man auf "Google Maps" oder "Google Earth" die Koordinaten 54°39'44.62"S 36°11'42.47"W ein, landet man direkt auf dem mysteriösen Fund der bekannten Alien-Theoretiker "Secureteam10".

Vom 2935 Meter hohen Berg ziehen sich zwei parallele Streifen durch den endlosen Schnee, bis hin zu einem undefinierbaren, länglichen "Ding".

"Secureteam10" ist sich sicher, dass dort ein Raumschiff eine Bruchlandung hingelegt hat und sich seitdem nicht mehr von der Stelle bewegt hat.

Ihre Millionen Fans auf YouTube sind natürlich sofort begeistert und spekulieren unter dem Video: "Bin ich der einzige, der findet, dass es wir ein großes Boot aussieht?", fragt ein User in die Runde.

Satelliten-Bilder zeigen ein mysteriöses Objekt, was parallele Spuren hinter sich herzieht.
Satelliten-Bilder zeigen ein mysteriöses Objekt, was parallele Spuren hinter sich herzieht.

Ein anderer meint: "Das ist das Frost Ness Monster." Eine weitere vermutet: "Vielleicht ist es der vermisste Malaysia Airline Flug 370...".

Wieder ein anderer denkt, dass sich dort "Godzilla" versucht, im Schnee zu verstecken. Ein Nutzer findet wiederum, dass der Fund aussieht, wie die Spuren vom Weihnachtsmann-Schlitten.

Nachdem das Video mit dem vermeintlichen UFO-Fund im Internet die Runde gemacht hat, schalteten sich natürlich auch Experten ein. Wie zum Beispiel Dr. Richard Waller, ein Dozent für Physische Geographie an der Keele University. Er hat laut Daily Mail eine ganz plausible Erklärung für die Spuren im Schnee.

"Für mich sieht das aus, als würde es mit einer großen Lawine von einem der nahegelegenen Berge zusammenhängen." Er denkt, das ein Teil des Gletschers zusammengebrochen sein könnte und ein großer Eisblock oder Gesteinsbrocken daraufhin vom Abhang gerutscht sei.

Fotos: Twitter, Google Maps, Googe maps

Schock! Leonardo DiCaprio muss seinen Oscar wieder abgeben Neu Massencrash mit Lkw: Fahrer eingeklemmt und schwer verletzt Neu Rechtsextreme wollen verbotenes Nazi-Netzwerk wiederbeleben Neu Wann kommt das dritte Baby? Sara Kulka packt aus Neu Wer hier mitmacht, kann Shopping-Gutscheine gewinnen 5.644 Anzeige Diese neue Funktion auf Instagram macht WhatsApp und Co. mächtig Konkurrenz Neu "Hund vs. Katze": Welcher Vierbeiner ist das bessere Haustier? Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 2.780 Anzeige Der meistgesuchteste Pornobegriff überrascht wirklich Neu Fahrerflucht: Radler wird verletzt liegen gelassen und stirbt Neu Nach Anschlag: Polizei stoppt verdächtiges Taxi aus Frankreich bei Bremen Neu Tropical Islands wird verkauft! Neu AfD-Abgeordneter Räpple provoziert und löst Tumult im Landtag aus Neu Gründer sicher: "Amazon wird insolvent gehen" Neu Nach drei Monaten Liebe! Diesen großen Schritt hat Chethrin Schulze schon hinter sich Neu
Du suchst noch Weihnachtsgeschenke? Das wäre eine tierisch gute Idee! Neu Nach Terroranschlag in Straßburg: Wie sicher ist der Frankfurter Weihnachtsmarkt? Neu
Nach Wahlpannen in Hessen: Elf Einsprüche gegen Landtagswahl Neu Uefa-Hammer! Findet die Champions League bald nur noch am Wochenende statt? Neu Frankfurterin in Dänemark niedergemetzelt: Der Grund macht sprachlos 3.514 Wie sicher sind Weihnachtsmärkte in NRW? 93 Nach schwerem Schicksalsschlag: Savchenko/Massot zeigen Gold-Kür in Chemnitz 2.540 Wald und Wild: Wenn sie so weiter fressen, werden sie abgeschossen! 1.492 Hunderttausende Lichter! Hier erstrahlt ein ganzes Haus im Weihnachts-Glanz 790 Bietet Airbnb illegale Ferienwohnungen in München an? 58 Aus dem nichts: Full Force Festival gibt Headliner bekannt 1.406 Für 4000 Dollar: Typ stellt meterhohen Stinkefinger auf 662 Durch Messerstiche getötet und im Teich versenkt: Ehemann gesteht 1.406 Hilfsaktion mit Star-Aufgebot: Nena und Rolando helfen kranken Kindern 126 Goldbarren per Post: Unbekannter macht Vereinen Weihnachtsgeschenk 1.206 Irre! Brummi-Fahrer baut Unfall und fährt 100 km weiter, obwohl er Fahrzeugteile verliert 2.123 Dieser Sänger gewinnt einen Audi-Preis, aber hat keinen Führerschein! 435 Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek ist schwanger 1.867 Scientology-Organisation plant Mega-Haus in Düsseldorf! 138 Neuer Prozess gegen Nathalie Volks Mutter wegen Dschungelcamp-Reise 1.375 Nach Trennung Ehefrau gewürgt, bis sie bewusstlos wurde: Familienvater vor Gericht 633 Yvonne Catterfeld bei "The Voice": So hart war ihr Start 301 TV-Nonne kann es nicht lassen! Nackttanz wird neu verhandelt 1.297 20 Jahre nach Nickys (†11) Tod: Mutmaßlicher Täter beteuert Unschuld 1.381 Update Diese Damen wollen den Bachelor erobern 1.379 Festnahme im Fall Peggy (†9): Nachbarn glauben noch nicht an Aufklärung des Mordes 936 Rohstoff für Elektroautos: Erstmals darf deutsche Firma direkt Lithium abbauen 707 Hoffnung Europa League: Heute trifft Nagelsmann auf Guardiola! 174 Amoklauf von München: Prozess gegen Informatiker auf der Zielgeraden 564 Persönlichkeitsrechte verletzt: Muss Google Eure Daten löschen? 451 Familie in Klinik: Auto, Bus und Straßenbahn krachen zusammen! 189 FC Bayern ohne Robben nach Amsterdam, aber mit klarem Ziel vor Augen 141 "Leben. Lieben. Leipzig"-Yvonne zeigt ihr versautes Tinder-Date 2.981 Vorschau auf Köln 50667: Lucy, Kimi und die Sache mit der Hunde-Entführung 236