Gefesselte Affen, blutverschmierte Hunde: Grausame Tierquälerei in Versuchslabor aufgedeckt! 28.824
Walter Freiwald ist tot: RTL-Star verliert Kampf gegen Krebs Top
Während AfD-Bundesparteitag: Hallenname abgedeckt! Top
Cyberweek bei Euronics: Bis Samstag gibt's Rabatte auf alles! Anzeige
Trotz Niedrigzins: So kann man trotzdem mehr aus seinem Geld machen Top
28.824

Gefesselte Affen, blutverschmierte Hunde: Grausame Tierquälerei in Versuchslabor aufgedeckt!

Undercover-Ermittler deckt Tierquälerei nahe Hamburg auf

Undercover-Ermittlungen in Deutschlands geheimsten, privaten Tierversuchslabor vor Hamburg haben erschütternde Bilder ans Licht gebracht.

Hamburg – Affen, gefesselt an ein Metallgestell und sterbende Hunde in blutverschmierten Käfigen: Diese schrecklichen Bilder hat ein Undercover-Ermittler in einem Tierversuchslabor vor den Toren Hamburgs aufgenommen.

Ein Hund kauert in seinem blutverschmierten Zwinger.
Ein Hund kauert in seinem blutverschmierten Zwinger.

Die Undervocer-Ermittlungen der SOKO Tierschutz und Cruelty Free International zeigen, welche grausamen Versuche und Tierquälereien im LPT (Laboratory of Pharmacology an Toxicology) in Mienenbüttel im Landkreis Harburg vor sich gehen.

Völlig abgeschottet führt das Institut Giftigkeitsversuche an Hunden, Katzen, Affen und Kaninchen für seine weltweiten Auftraggeber durch und macht dabei eins deutlich: Das Versagen der deutschen Politik beim Schutz von Versuchstieren.

Von Dezember 2018 bis März 2019 schleuste die Tierschutzorganisation einen Undercover-Ermittler in das Unternehmen. Dabei dokumentierte er unter anderem, wie Hunde blutverschmiert in ihren Zwingern kauerten, nachdem ihnen Schläuche oder Kapseln in den Hals gezwungen wurden.

Viele Tiere sterben qualvoll, werden nicht überwacht oder versorgt. Menschlicher Kontakt wird ihnen bis auf die Fütterung oder die Versuche komplett entzogen.

"Es ist erschütternd zu sehen, wie sich diese Hunde nach Zuneigung und Fürsorge verzehren und dann so erbärmlich in ihrem Blut sterben müssen", beschreibt SOKO Tierschutz Ermittler Mülln die furchtbaren Szenen.

Mit den vom EU-Recht vorgeschriebenen Richtlinien hat das nichts mehr zu tun.

Personal besteht aus Schlachtern und Mechanikern

Mit schmerzverzerrtem Gesicht wird ein Affe für einen Versuch fixiert.
Mit schmerzverzerrtem Gesicht wird ein Affe für einen Versuch fixiert.

Am Schlimmsten trifft es die Versuchs-Affen. Sie werden in engen Käfigbatterien zusammengepfercht, von dem vorgeschriebenen Beschäftigungsmaterial keine Spur.

Die Wildtiere leiden unter dem enormen Stress der Käfighaltung, entwickeln Zwangsstörungen und drehen sich wie verrückt im Kreis. Auch hier wird gegen das in Deutschland verbindliche EU-Recht verstoßen.

Bei den Versuchen werden die Affen misshandelt. "Es kam zu blutigen Verletzungen und ein Mitarbeiter schlug einen Affen absichtlich krachend gegen die Türkante", heißt es von der SOKO Tierschutz.

Widerstand sei nach Aussagen eines Mitarbeiters sinnlos. Es sei den Vorgesetzten egal. Hinzu kommt: Unter dem zahlreichen Personal der Einrichtung befindet sich nur ein ausgebildeter Tierpfleger.

Der Rest der Arbeiter besteht aus Schlachtern, Mechanikern und einem Militärmusikanten.

Tiere werden vorsätzlich vergiftet

Viele Tiere verenden nach den Versuchen qualvoll.
Viele Tiere verenden nach den Versuchen qualvoll.

Für den Versuch für ein Antibiotikum einer Tierarzneimittelfirma wurden den Katzen an einem einzigen Tag 13 Mal die Beine zerstochen. Und das nur, um verschiedene Geschmacksrichtungen zu testen.

Zu all dem Leid müssen die Tiere weltweite Transporte auf sich nehmen: Katzen kommen aus Spanien, Hunde aus den USA und Affen aus China.

Die meisten Versuche enden für die Tiere mit einem qualvollen Tod. Ein Video zeigt, wie Hunde regelrecht geschlachtet werden und Katzen in Müllsäcken landen.

"Jedes Jahr werden hunderttausende Tiere in Europa für regulatorische, toxikologische Tests vorsätzlich vergiftet", so Michelle Thew von Cruelty Free International.

Sie fügt hinzu: "Unsere Recherche enthüllt entsetzliches Tierleid, unzulängliche Pflege der Tiere, schlechte Praktiken und Brüche europäischen und deutschen Rechts. Wir fordern eine umfassende Aufarbeitung dieses Falls und allgemein solcher Tierversuche in Europa."

Mindestens 2,8 Millionen Tiere sterben jedes Jahr an Tierversuchen in Deutschland

SOKO Tierschutz und Cruelty Free International fordern die Schließung des Labors mit seinen grausamen Methoden und Tests: "Es ist unverantwortlich, dass der Staat diese Versuche zwar anordnet, aber Giftigkeitstests zum Beispiel an Hunden oder Kaninchen nicht genehmigungspflichtig sind. Hier zieht sich Deutschland aus der Verantwortung", macht SOKO Sprecher Friedrich Mülln klar, der 2003 selbst undercover in einem solchen Labor arbeitete.

Sein Fazit: "Leider haben sich die Zustände bei den Tierversuchen in diesem lang Zeitraum sogar verschlechtert. Es ist erschütternd zu sehen, dass Wildtiere wie Affen nach wie vor unter solch schrecklichen Bedingungen gehalten werden."

Laut der "Süddeutschen Zeitung" ist inzwischen ein Verfahren gegen LPT eingeleitet worden, nachdem die Medien sich bei der zuständigen Behörde erkundigt hatten.

Das Labor selbst äußert sich seit Jahren nicht zu den Vorfällen, selbst dem Bürgermeister wurde der Zugang zu den Versuchsräumen verwehrt.

Fotos: Soko Tierschutz e.V.

Hier werden Tickets für ein riesiges Gaming-Event in Hamburg verlost! 26.892 Anzeige
Explosion in Fabrik für Feuerwerkskörper kostet mehrere Menschen ihr Leben 1.041
Til Schweiger eröffnet neues Restaurant und erteilt einem Politiker Hausverbot! 4.542
Darum solltet Ihr bis Samstag unbedingt diesen Ort besuchen! 3.918 Anzeige
Traumduett zu Weihnachten: Bei Helene Fischer gerät Robbie Williams ins Schwärmen 982
Auto brennt auf A3: Personen verhalten sich im Stau lebensmüde 1.786
So günstig sind in dieser Region Grundstücke für Euer Eigenheim! 8.244 Anzeige
Nach Brand bei "Mustafa's Gemüse Kebap": Kult-Imbiss öffnet wieder seine Pforten 1.143
Leiche aus dem Neckar geborgen: Handelt es sich um den vermissten Hubertus K.? 2.761
Nur 75 Stück: Sonderedition von Glashütter-Uhr ist heiß begehrt 12.557 Anzeige
Rückzug! Prinz Andrew zieht Konsequenzen nach Epstein-Skandal 590
Sie riss sich die Bluse vom Leib! Mutige Oma rettet Koala aus Flammenhölle 2.602
Krise bei Bosch! Jetzt kommt raus: Autozulieferer bekommt satte Gelder vom Staat 3.479
Vermisste Katze taucht nach fünf Jahren ganz woanders auf 1.005
Wer tut so etwas?! 250 Weihnachtsbäume verstümmelt 2.257
Tierretter geben Hunde an Rentnerin, die fast alle Tiere sterben lässt 2.554
Mann wird von drei Autos überfahren und stirbt 1.802
Boris Palmer verliert Streit um Ruhestörung: "Respektlosigkeit des Amtes" 1.358
Auch sächsisches Werk betroffen: Continental beschließt Aus für Hydraulik-Geschäft 3.609
Vorwürfe wegen Rechts: Brandenburg-AfD scheitert erneut 334
Unglück auf Wasserrutsche: Zwei Kinder mit schweren Kopfverletzungen in Klinik geflogen 2.590
Jeder zweite Lebendtiertransport verstößt gegen die Regeln 246
Tagesschau mischt bei Tiktok mit: Jan Hofer mit Witz-Video auf neuer Teenie-App 491
Dreiste Tierdiebe klauen 31 Rassekaninchen 3.122
Mann wird nach 14 Jahren von schwerem Leiden erlöst 5.478
Total schräg! So habt Ihr Sonya Kraus noch nie gesehen 1.958
Mit dieser Airline fliegt man ab sofort klimaneutral 624
Dramatischer Fund: 25 unterkühlte Migranten auf Nordseefähre entdeckt 1.056
Sexy Demi Rose nimmt an Model-Show teil und wird im Netz verspottet 2.404
Mutter vermisst Tochter seit Monaten: Als sie Doku sieht, trifft sie der Schlag 4.352
Mann parkt nur drei Minuten am Flughafen: Danach muss er Mega-Summe blechen! 5.238
Verlässt Javi Martinez den FC Bayern schon im Winter? 1.120
Lkw bleibt in Leitplanke hängen, doch es hätte viel schlimmer enden können 1.223
Havariertes Güterschiff hängt im Rhein fest 2.166
Reizgas-Attacke in Wuppertaler Schule? 36 Kinder verletzt 473
"Bauer sucht Frau": Anna überrascht mit Kinder-Geständnis 4.780
"Football Manager 2020" im Test: Arbeitsloser Trainer wird der nächste Jürgen Klopp 980
Warum ist dieser arme Hund so grün? 1.486
Sensationsfund! 44 Millionen Jahre altes Wesen in Bernstein entdeckt 5.780
Seltener Elefant tot gefunden: Dem Tier fehlen die Stoßzähne 1.353
Streitthema Video-Beweis: Sollen nur noch Trainer diesen fordern? 379
Star-Alarm bei der Bambi-Verleihung: Diese Promi-Gäste werden erwartet! 398
CDU plant Deutschland-Fahne vor allen Schulen zu hissen 1.865
Grausame Tragödie mit Todesfolge verändert in "Pferde stehlen" das Leben aller! 577
TV-Star sagt Tschüss! Birgit Schrowange hört bei RTL "Extra" auf 2.289
Polizei spricht Mann in Lufthansa-Uniform an, kurz darauf klicken die Handschellen 2.181
Skandal an Städtischer Klinik: Ärzte verweigern Vergewaltigungs-Opfer (8) Hilfe 9.458
Unfall-Drama auf der A7: Transporter rast in Stauende, Fahrer stirbt 2.743
Weizsäcker-Sohn in Berliner Klinik erstochen: Angreifer soll in Psycho-Klinik 9.119 Update
Hunde-Attacke: Schwangere im Wald zu Tode zerfleischt 24.888