Sylvie Meis: Ihr neuer Lover hat eine pikante Vergangenheit!

Hamburg – Sylvie Meis (41) ist frisch verliebt - in den Künstler Niclas Castello (41). Doch ihr Neuer war nicht immer so seriös wie heute - seine Vergangenheit birgt ein dunkles Geheimnis!

Früher feierte Niclas gerne...
Früher feierte Niclas gerne...  © Screenshot/Dmax, Der Checker

Erst vor knapp 10 Tagen wurden Sylvie Meis und Niclas Castello knutschend am Strand von St. Tropez erwischt (TAG24 berichtete).

Der 41-Jährige ist ein erfolgreicher Künstler. Seine Streetart von expressionistischen Skulpturen und Gemälden ist weltweit gefragt, zu seinen Kunden zählen Stars wie Beyoncé und Jay-Z. - doch das war nicht immer so.

Anfang Juni hat es zwischen der hübschen Niederländerin und dem Streetart-Artist auf der Hochzeit ihrer gemeinsamen Freundin, dem Model Barbara Meier (32), gefunkt.

Sylvie, die dort mit ihrer Kleiderwahl für viel Wirbel gesorgt hatte, war laut InTouch sofort hin und weg von der "coolen Aura" des Künstlers.

Dass es Zeiten gab, in denen es in seinem Leben durchaus wilder zuging, ahnte sie bis dahin nicht...

Selbst ernannter "Party-König"

...heute ist er Künstler.
...heute ist er Künstler.  © Screenshot/Dmax, Der Checker

Doch das kann man der Wahl-Hamburgerin auch nicht verübeln, denn vor ein paar Jahren gab es die Figur "Niclas Castello" noch gar nicht.

Bevor der 41-Jährige mit seiner Street-Art weltberühmt wurde, lebte er in Südthüringen unter seinem Geburtsnamen Norbert Zerbs und war in seiner Heimat als "Discokönig" und Sohn vom Renault-Händler bekannt.

Dass Autos in seinem Leben eine große Rolle spielen, stellte er auch 2007 mit einem Auftritt in der DMAX-Schrauber-Show "Der Checker" unter Beweis. Dort suchte Norbert nach einer "Stretchlimo mit bunnytauglichen Rücksitzen."

Ob die schöne Sylvie sich auch in Norbert aus Thüringen verliebt hätte? Wohl kaum. Ein erfolgreicher Künstler passt doch schon eher in ihr Beuteschema.

In der DMax-Sendung "Der Checker" trat er 2007 als selbst ernannter "Partykönig" auf.
In der DMax-Sendung "Der Checker" trat er 2007 als selbst ernannter "Partykönig" auf.  © Screenshot/Dmax, Der Checker

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0