Sexy Gehilfin vom Weihnachtsmann? Dieses freizügige Model verzückt ihre Fans!

USA - Hannah Palmer (21) weiß, sich perfekt in Szene zu setzen! Der Social-Media-Star postete passend zu Weihnachten ein heißes Pic von sich und ihrer Model-Freundin Amanda Trivizas (20) in sexy Dessous.

Hannah Palmer verdient ihr Geld als Model.
Hannah Palmer verdient ihr Geld als Model.  © Screenshot/Instagram/hannah_cpalmer

Sowohl Palmer, als auch die Griechin mit ecuadorianischen Wurzeln haben eine Weihnachtsmannmütze auf, tragen ein knallrotes Top und einen Hauch eines Stringtangas, der ihren Followern freien Blick auf ihre knackigen Hinterteile gewährt.

Knapp 100.000 Likes hat das Foto mit der Unterschrift "deine kleinen Lieblingselfen 🎄❤️" auf Palmers Instagram-Seite, gut 52.000 kommen bei Trivizas hinzu.

Die Fans überschlagen sich mit Lobhudeleien. "Die heißesten Elfen aller Zeiten" oder "Weihnachten kam dieses Jahr früh 😍👅" lauten die begeisterten Kommentare.

Palmer hat in den vergangenen Jahren bereits eine große Anhängerschar für sich gewonnen, was auch damit zu tun haben dürfte, dass sie laut der Internetseite "The Famous People" schon Covergirl der Männerzeitschrift "Maxim" war. Dazu betreibt das Kurvenwunder auch noch eine eigene Website, auf der sie sich ihren Fans präsentiert.

Ihrer Biografie zufolge wurde sie am 18. Mai 1998 in den USA geboren und arbeitet mittlerweile hauptsächlich von Los Angeles aus, reist ihren Insta-Fotos nach zu urteilen aber auch viel in den USA für Foto-Shootings herum.

Hannah Palmer ist erst seit 2018 Model

Hannah Palmer zeigt sich bei Instagram ganz freizügig.
Hannah Palmer zeigt sich bei Instagram ganz freizügig.  © Screenshot/Instagram/hannah_cpalmer

Aufgewachsen ist sie allerdings in Arizona, etwas weiter östlich gelegen, wo sie die Prescott High School besuchte.

Nach ihrem Abschluss bildete sie sich an der University of Arizona und auch an der Penrose Academy in Scottsdale weiter.

Model ist sie hingegen erst seit 2018. Damals auch noch nicht professionell. Doch ihre Fotos, die sie bei Instagram postete, wurden schnell entdeckt.

So konnte sie Verträge mit Marken wie KO Watches, Revolve und Beach Bunny abschließen.

Momentan wirbt sie aber vor allem für das Getränk mit dem eingängigen Namen "Bang Energy". In den Videos, die sie auch auf ihrem Account postet, wirft sie sich in engen Bikinis in sexy Posen und trinkt den Eistee.

Auch für Kosmetikartikel macht das Busenwunder immer wieder Werbung. Früher war das noch anders. Da postete Palmer fast nur private Bilder.

Doch das war vor ihrer Zeit als professionelles Model. Allerdings gibt sie auch heutzutage noch das ein oder andere private Detail von sich preis. So bezeichnet sie Hawaii etwa als ihren Lieblingsort.

Mehr zum Thema Erotik:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0