Todes-Drama bei "Hartes Deutschland" aus Leipzig: Mariell verliert ihren Martin 43.027
Donald Trump verspottet Greta Thunberg, die reagiert prompt Top
USA feuern ballistische Rakete ab, was vor Kurzem noch verboten war Top
Am Sonntag gibt's hier Technik mega günstig: Fünf Stunden lang! 1.964 Anzeige
Spiel aus der Hand gegeben: Frankfurt zittert sich gegen Guimaraes in K.-o.-Phase Top
43.027

Todes-Drama bei "Hartes Deutschland" aus Leipzig: Mariell verliert ihren Martin

Nächster tragischer Todesfall in der RTL ZWEI-Reportage

Hartes Deutschland begleitet Drogenabhängige und Obdachlose. In Leipzig gab es in der letzten Folge erneut einen Toten.

Von Nico Zeißler

Leipzig - "Die Sucht übernimmt deinen Körper. Diese Schmerzen willst Du nicht haben. Um diese nicht zu bekommen, holst Du dir den Stoff", sagt Benny, der schwerst abhängig von Crystal und Heroin ist. Dem selbstzerstörerischen Kreislauf können die meisten Junkies nicht entfliehen - schon gar nicht ohne fremde Hilfe. In der RTL-ZWEI-Reportage "Hartes Deutschland" werden diese Menschen in ihrem Alltag begleitet. In der aktuellen Folge aus Leipzig ist erneut ein Abhängiger zu beklagen, der an seinem jahrelangen Konsum gestorben ist.

Tobi (36, r.) setzt sich einen Schuss. Er bewohnt mit André (35, l.) und Enrico (40) ein leerstehendes Trafohäuschen am Hauptbahnhof.
Tobi (36, r.) setzt sich einen Schuss. Er bewohnt mit André (35, l.) und Enrico (40) ein leerstehendes Trafohäuschen am Hauptbahnhof.

Viele wissen, wie schädlich die Drogen für ihren Körper und ihre Psyche sind und dass sie sich ihr ganzes Leben durch ihre Abhängigkeit verbauen. Darauf verzichten können sie aber nicht und wollen es auch teilweise nicht. Starke Entzugserscheinungen verhindern, dass sie von ihrer Sucht wegkommen. Das Interesse am Schicksal der Junkies ist groß. Das beweisen nicht zuletzt starke Einschaltquoten.

In der letzten Folge war ein Kamerateam wieder in Leipzig unterwegs. Hier ist besonders die Billigdroge Crystal Meth verbreitet, die vor allem aus Tschechien nach Ostdeutschland und Nordbayern gelangt. Zwei Drittel aller suchtkranken Sachsen nehmen das Methamphetamin.

Dazu gehören auch Enrico (40), Tobi (36) und André (35), die ein altes Trafohäuschen auf dem Zollschuppengelände am Hauptbahnhof bewohnen. Neben dem Schnorren möbeln sie alte Fahrräder auf, um mit dem Verkauf Geld für Drogen zu verdienen. Laut Enrico standen die Drahtesel lange herrenlos herum und wurden nicht geklaut.

Ständige Gefahr einer Überdosis: "Da wär' die Scheiße hier endlich vorbei!"

Enrico (40) setzt sich in der alten Hütte einen Schuss. Die hygienischen Zustände sind besorgniserregend, obwohl sie auf sterile Spritzen bestehen.
Enrico (40) setzt sich in der alten Hütte einen Schuss. Die hygienischen Zustände sind besorgniserregend, obwohl sie auf sterile Spritzen bestehen.

In der verlassenen Hütte, in der die hygienischen Zustände zu Wünschen übrig lassen, setzt sich das Trio mehrfach täglich einen Schuss oder raucht das Crystal durch eine Pfeife.

André will hier von Tobi gespritzt werden, Tobi lehnt ab, will nicht verantwortlich sein, wenn etwas schiefgeht. Nachdem er sich selbst einen Schuss gesetzt hat, zittert Tobi "wie Schwein". André fragt: "Überdosis?" Tobi: "Schön wär's, Alter. Da wär' die Scheiße hier endlich vorbei."

Der seit seinem 14. Lebensjahr Drogenabhängige weiß genau, was seine Sucht mit ihm anrichtet. Weg kommt er aber nicht mehr. Durch Fehlinjektionen sind seine Arme angeschwollen, Gesicht und Hände sind mit Verletzungen übersät.

Tobi appelliert an die Zuschauer: "Ich habe den Film mit Christiane F. ["Die Kinder vom Bahnhof Zoo" von 1981, Anm. d. Red.]. Der sollte in der Schule eigentlich zur Abschreckung dienen. Abgeschreckt hat er mich nicht, höchstens noch neugieriger gemacht. Nichtsdestotrotz ist es ein gutes Fördermittel und sollte weiterhin im Unterricht gezeigt werden zur Abschreckung."

Im Bezug auf die Drogen, die er sich währenddessen vorbereitet, sagt er: "Sowas kommt dabei raus, wenn Ihr den Film guckt und trotzdem nicht abgeschreckt werdet. Lest auch das Buch, das ist sowieso besser als der Film, finde ich."

Kurz darauf wird André nach einer routinemäßigen Personalüberprüfung von der Polizei festgenommen. "Bei André war ein Haftbefehl draußen", weiß Kumpel Steffen (35). Er müsse jetzt seine Geldstrafe absitzen, da er sie nicht zahlen kann. In der JVA Leipzig sitzen mehr als zehn Prozent der etwa 450 Gefangenen wegen Drogendelikten ein.

Martin stirbt nach den Dreharbeiten

Der obdachlose Martin (32) starb wenige Wochen nach den Dreharbeiten.
Der obdachlose Martin (32) starb wenige Wochen nach den Dreharbeiten.

Mit seiner Freundin Mariell (31) lebt Martin (32) auf den Leipziger Straßen. Zuletzt bewohnten sie ein altes Verwaltungsgebäude im Stadtteil Möckern.

Im Hochsommer begleitete das Kamerateam den mittlerweile cleanen 32-Jährigen unter anderem bei der Körperhygiene an einem Brunnen neben der Nikolaikirche. Drei Monate später, also im Spätherbst dieses Jahres, verstirbt Martin und hinterlässt seine Mariell, die kurz zuvor erst um ihren Bruder trauern musste. In der letzten Folge starb bereits Christian. Conny erzählte von den letzten Stunden (TAG24 berichtete).

Tragisch ist auch das Schicksal von Enrico. Der dreifache Vater hat Crystal und Heroin früher als Problemlöser verherrlicht, kommt nun nicht mehr selbstständig los von den illegalen Substanzen.

"Ich geh' nach Stadtroda zur Asklepios-Klinik", berichtet er von der anstehenden Entgiftung. "Das ist eine coole Klinik, weil die langsam runterdosieren, sodass du vom eigentlichen Entzug wenig mitkriegst." Während seiner Zeit im offenen Entzug erleidet er drei Rückfälle. Er nahm Drogen, weil ihm Beine und Gelenke wehgetan haben, er Kopf- und Zahnschmerzen hatte - Entzugserscheinungen.

Urinkontrollen checken, ob die Patienten weiter Drogen nehmen. Beim nächsten Test hätte sein Rückfall bemerkt werden müssen. Enrico kommt dem zuvor und bricht die Therapie freiwillig ab. Er nimmt wenig später die Entgiftung wieder auf, war kurzzeitig in einer Klinik, da ihm von einem Mitpatienten die Nase gebrochen wurde. Dann nahm er die Therapie wieder auf.

Bis zu 1,27 Millionen Zuschauer verfolgten die letzte "Hartes Deutschland"-Folge, 11,1 Marktanteil sprang bei den 14- bis 29-Jährigen heraus.

Die aktuelle Episode könnt Ihr Euch >>>hier kostenlos noch einmal anschauen.

Zwei Drittel der Suchtkranken in Sachsen nehmen die vor allem in Tschechien produzierte Billigdroge Crystal Meth.
Zwei Drittel der Suchtkranken in Sachsen nehmen die vor allem in Tschechien produzierte Billigdroge Crystal Meth.

Fotos: RTL ZWEI/Spiegel TV

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 75.776 Anzeige
175-Kilo-Mutter ist Enttäuschung für ihre Kinder, dann halbiert sie ihr Gewicht Neu
Nach Schüssen in Klinik: Zahl der Toten gestiegen Neu
Habt Ihr Lust, Filialleiter bei einem großen deutschen Discounter zu werden? 1.964 Anzeige
Deutschrap ganz groß: Splash-Festival gibt mehr Künstler bekannt! Neu
Todeskampf: Hund bleibt mit Leine in Fahrstuhl hängen 3.248
Diese Brauerei will einen Rekord brechen und braucht Eure Unterstützung! 10.092 Anzeige
Heldenhafter Fahrlehrer stoppt führerloses Auto 1.063
Igitt: Polizeirevier muss wegen Flöhen geschlossen werden! 1.972
Dieses schicke Sofa bekommt Ihr 70 Prozent günstiger! 2.287 Anzeige
Alarm beim NDR! Feuerwehr evakuiert Studios in Hamburg 831
Krasser Raub: Typ schmeißt Frau aus Rollstuhl und rennt damit weg 887
FC Bayern: Hinrunde für Coman beendet, trotzdem schnelles Comeback? 274
Was für Muckis! Rentnerin (89) wird sehnlichster Wunsch erfüllt 687
"Aktenzeichen XY": Rund 200 neue Hinweise zum Prostituierten-Mord an Sylvia D. 1.163
Mutter mit Steakmesser erstochen: Sohn muss nicht in den Knast 1.278
Tödlicher Frontal-Crash: Auto wird völlig zertrümmert 3.211
Notaufnahme?! Fans machen sich Sorgen um Moses Pelham 2.262
Kleinkind (1) stürzt aus Fenster: Unfall oder versuchte Tötung? 2.773
Nach Horror-Unfall mit fünf Teenagern: Auch Fahrer (19) gestorben 9.575
Bei diesem Hund drehen alle durch: Warum sieht er so aus? 2.197
Legendäre Autos im neuen James Bond! Erste Fotos und Videos veröffentlicht 1.519
Hubschrauber-Einsatz: Polizei schießt sieben Mal auf Kuh! 2.411
"Könnt' heulen", "faule Sau": Was ist bei Daniela Katzenberger los?! 3.760
Youtuberin Bibi enthüllt das Geschlecht ihres zweiten Kindes 773
Rammstein präsentiert Vorband für EU-Tour 2020: Die Fans gehen auf die Barrikaden 18.718
Naddel erhält unmoralisches Angebot und rastet aus! 3.426
Frau fährt mit SUV über Friedhof und verwüstet Gräber 5.482
Rentnerin (†77) auf Straße erstochen: Was über den Tatverdächtigen bekannt ist! 2.383
Seit Wochen verschwunden: Wer hat die 15-jährige Jasmina V. gesehen? 1.289
Hund stirbt, nachdem er ohne Futter und Wasser an Baum gebunden wird 2.597
Katze wird mit zwei Köpfen geboren, dann folgen dramatische Minuten! 2.549
Kulturhauptstadt 2025: Dresden und Zittau sind raus! 11.648 Update
Unbedingt früher kommen! Lange Wartezeiten zu Weihnachten am Frankfurter Flughafen 79
Alarm am Bodensee-Airport: Flugzeug verliert Reifenteile 1.842
Vorwurf Pornografie: Medienanstalt leitet Verfahren gegen Twitter ein 699
Fahrschüler will Prüfung auf Deutsch ablegen: Dann fliegt ein irrer Betrug auf! 29.321
Konzerne sprachen Stahl-Preise ab! Jetzt sollen sie 646 Millionen Euro blechen 120
Nico Schwanz vor Gericht! Was war denn da los? 1.167
Nach Gruppenvergewaltigung von 14-Jähriger: Das ist der Stand der Ermittlungen 2.634
YouTuber mogelte sich ins Hertha-Training: Falscher Bundesliga-Profi trifft erneut auf Klinsmann 1.321
Mordfall Maria Baumer: Ermittler nehmen Lebensgefährten nach sechs Jahren fest 2.565 Update
Wegen Verletzten-Misere: St.-Pauli-Trainer Luhukay degradiert seine Athletik-Coaches 1.700
Sky-Kunden nach Champions-League-Hiobsbotschaft stinksauer: "Können Laden dicht machen!" 12.286
Feuer auf Flugzeugträger! Mehrere Verletzte, ein Mensch wird vermisst 2.065
Schon wieder: Beethoven geklaut! 132
Illegaler Hunde-Transport! Bundespolizei rettet elf Welpen 2.547
Bonnie Strange auf Bali überfallen: Räuber zieht ihr Handy, Kreditkarte und Designertasche ab 1.518
"Bachelor in Paradise": Kandidat Sören schnappt sich RTL-Mitarbeiterin! 7.895