Mega-heiß! Sexbombe Holly-Daze Coffey und ihre Schwestern bringen Männer um den Verstand

Australien - Verführerische Einblicke! Profi-Surferin Holly-Daze Coffey (21) zeigt sich auf Instagram regelmäßig sehr freizügig. Kein Wunder, dass sie bereits knapp 1,1 Millionen Follower hat.

Von links nach rechts: Bonnie-Lou, Ellie-Jean, Ruby-Lee und Holly-Daze Coffey.
Von links nach rechts: Bonnie-Lou, Ellie-Jean, Ruby-Lee und Holly-Daze Coffey.  © Screenshot/Instagram/rubyleecoffey

Doch nicht nur die Fotos von sich begeistern ihre Fans. Sie hat auch noch drei Schwestern, die sich allesamt äußerst offenherzig in den Sozialen Netzwerken geben.

Ellie-Jean ist drei Jahre älter, ebenfalls Profi-Surferin ist und dazu auch noch Model.

Als nächste folgt Ruby-Lee (19), die auch leidenschaftlich surft, modelt, gerne reist und sich auf ihrem Profil als Feministin bezeichnet.

Die jüngste Schwester im Bunde ist Bonnie-Lou (17), die - natürlich - auch Model ist!

Gemeinsam verwöhnen sie ihre Anhänger immer wieder mit lasziven Fotos ihrer knackigen Hinterteile. Regelmäßig posieren sie gemeinsam in Bikinis und setzen sich erotisch in Szene, was wahre Begeisterungsstürme auslöst.

Auf dem neusten Foto zeigen sich Holly-Daze und Ruby-Lee braungebrannt und nur im Bikini bekleidet in einem Hotelpool und haben dabei sichtlich Spaß. Kommentare wie "Gott, ich liebe euch beide❤️😍🔥" oder "so heiß" sind Normalität.

Ihr gemeinsamer Weihnachtsgruß vom Strand, alle vier Arm in Arm in knapper Bademode, hat beispielsweise knapp 50.000 Likes und Kommentare wie "Ich bin verliebt ❤️❤️❤️❤️", "Damit möchte ich aufwachen, bevor ich sterbe 😂" oder "Die Gene dieser Familie..." abgestaubt.

Holly-Daze Coffey ist glücklich vergeben

Die Coffeys zeigen sich regelmäßig sehr freizügig bei Instagram.
Die Coffeys zeigen sich regelmäßig sehr freizügig bei Instagram.  © Screenshot/Instagram/hollydazecoffeyyy

Doch ihr Erfolg kommt nicht von ungefähr. Schon ihre Eltern waren Surfer und zogen mit ihnen und ihrem Bruder Jackson (23) aus der australischen Hauptstadt Sydney die Küsten entlang wie man auf der Website "SurfStitch" nachlesen kann.

Holly-Daze hat mittlerweile auch privat ihr Glück gefunden und ist mit Jesse Weaver zusammen, mit dem sie für Furore bei Instagram sorgt.

Auf einem Foto umfasst der Glückspilz beispielsweise die großen Brüste seiner Freundin, die ihn am Strand sitzend anlächelt.

Auf einem anderen Video cremt er dann ihren kurvigen Po ein und versetzt diesem mehrfach einen liebevollen Klaps.

Das erste gemeinsame Bild der Verliebten stammt vom 13. Mai 2018. Damals schrieb Jesse: "Wenn du Instagram-Models genügend belästigst, kommst du irgendwann durch. Bleibt hartnäckig, Jungs", schloss Weaver damals seinen Beitrag und Lebenstipp ab.

Die Schwestern haben übrigens auch das Herz am rechten Fleck. Als Australierin tut es ihnen natürlich besonders weh, dass weite Teile ihrer Heimat von den Buschfeuern vernichtet wurden und werden. Daher riefen sowohl Ruby-Lee, als auch Bonnie-Lou zu Spenden für ihre Heimat auf.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/hollydazecoffeyyy

Mehr zum Thema Erotik:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0