Spielerfrau verkuppelt auf ihrer Insta-Seite Singles mit Niveau

Stuttgart - Ina Aogo, Ehefrau des VfB Stuttgart-Kickers Dennis Aogo, setzt sich im Namen der Liebe für ihre Follower ein.

Ina ist die Ehefrau des VfB-Stuttgart Kickers Dennis Aogo.
Ina ist die Ehefrau des VfB-Stuttgart Kickers Dennis Aogo.  © DPA

Die 30-Jährige schrieb unter ihr neuestes Foto auf ihrer Instagram-Seite: "Wer von euch ist eigentlich... vergeben? Single oder verheiratet?".

Daraufhin meldeten sich die User mit den unterschiedlichsten Antworten, darunter natürlich auch viele Singles.

Am Samstagmorgen kam Ina dann die Idee, dass man den Insta-Post doch gut als Verkupplungsplattform nutzen könnte.

"Diejenigen, die mit "Single" unter dem Bild kommentieren, können sich doch ein anderes Single-Girl oder einen Single-Boy raussuchen und den einfach mal anschreiben", ermutigt Aogo ihre Fans.

Dabei richtet sie sich speziell an die Frauen der Schöpfung, die auf diese Weise auch mal den ersten Schritt tun können - so, wie sie es bei ihrem Dennis auch gemacht hat.

Tinder auf der Seite von Ina Aogo

Die 30-Jährige hat bei ihrem Dennis "den ersten Schritt gemacht".
Die 30-Jährige hat bei ihrem Dennis "den ersten Schritt gemacht".  © Instagram/Ina Aogo

Doch das heißt nicht, dass sich die Männer auf die faule Haut legen sollen.

Ina hat schon einige Profile der Single-Frauen abgecheckt und meinte in ihrer Story: "Ich habe schon gesehen, da sind sehr, sehr hübsche Mädels dabei. Also Männer, ich würde da mal nachschauen!"

Damit die 30-Jährige den Überblick behalten kann, welche Partnerlosen über ihre Seite tatsächlich Kontakt miteinander aufnehmen, sich vielleicht sogar zu einem Date verabreden, hat sie in Anlehnung an eine bekannte Flirt-App einen eigenen Hashtag installiert: #inastindermatch.

Doch im Gegensatz zu Tinder sei es bei ihr viel seriöser, da sie "die ganzen Freaks schon blockiert" habe. Demnach sei jetzt die große Chance da, endlich jemand Vernünftigen über ihren Post kennenzulernen - Singles mit Niveau also.

Einen Tipp für alle Suchenden und zu Suchenden hat Ina auch noch: "Achtet darauf, was ihr für Bilder online habt, denn jetzt gucken ja die potenziellen neuen Verehrer auf eure Seite. Also haut nochmal alles raus, was ihr habt und dann gehts los!"

Und um dem Mut noch ein wenig auf die Sprünge zu helfen, hat sich Ina was ganz Besonderes einfallen lassen. Wer sich tatsächlich über ihre Seite findet und das beweisen kann, bekommt von ihr ein Abendessen spendiert!

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0