Nach dem Tod von Köln 50667-Star Ingo Kantorek und seiner Frau: Fans legen Blumen ab

Sindelfingen - Die Betroffenheit ist weiterhin groß! Köln 50667-Star Ingo Kantorek (44) und seine Frau Suzana starben nach einem Unfall in der Nacht auf Freitag (TAG24 berichtete) auf der A8 bei Sindelfingen.

Fans legten an der Unfallstelle Blumen ab.
Fans legten an der Unfallstelle Blumen ab.  © SDMG/Dettenmeyer

Es war ein Drama, das viele Menschen in Deutschland berührte.

Der RTL2-Star und seine große Liebe waren gerade auf der Rückfahrt aus dem Urlaub am Gardasee, als das Unglück sie aus dem Leben riss.

Mit ihrem nagelneuen Mercedes-Pickup (X-Klasse) fuhren sie von der Autobahn auf einen Parkplatz ab, wobei sie dann mit voller Wucht in einen Sattelschlepper krachten.

Beifahrer Kantorek starb sofort, Suzana, die zu diesem Zeitpunkt am Steuer saß, nur wenig später im Krankenhaus.

Die Fangemeinde, sowie die gesamte RTL-Familie konnte es nicht fassen: "Wir sind geschockt und voller Anteilnahme", sagte "Köln 50667"-Sprecher Felix Wesseler.

Auch an der Unfallstelle ist noch keine Normalität eingekehrt. Auf dem Autobahnparkplatz haben Fans inzwischen Blumen, Kerzen und sogar einen Brief abgelegt.

Außerdem ist ein Foto vom verstorbenen Ehepaar zu sehen.

Das Wrack des Autos, das in den Lastwagen krachte.
Das Wrack des Autos, das in den Lastwagen krachte.  © SDMG / Dettenmeyer
Feuerwehrleute an der Unfallstelle.
Feuerwehrleute an der Unfallstelle.  © SDMG / Dettenmeyer
Neben einem Foto, wurde auch ein Brief abgelegt.
Neben einem Foto, wurde auch ein Brief abgelegt.  © SDMG/Dettenmeyer

Titelfoto: SDMG/Dettenmeyer

Mehr zum Thema Stuttgart:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0