Schwein gehabt! Lotto-Glückspilze räumen je knapp 11 Millionen ab! Top Der Bachelor: Warum heult und schwitzt der eigentlich so viel? Top Mit diesem geheimen Code bekommt Ihr dieses Smartphone für nur 77 Euro! 7.559 Anzeige Markus Lanz: So schwer war es für Olympiasiegerin Walkenhorst, Kinder mit ihrer Frau zu bekommen Top Du hast keinen Bock auf Dschungel? Dann haben wir einen Vorschlag! 15.598 Anzeige
16.744

Kannibalen-Pärchen verarbeitet Frauen zu Pastete und verkauft diese

Jorge Beltrao Negromonte da Silveira aus Brasilien wird zu 71 Jahren Haft verurteilt

Ein Mann, seine Frau und seine Geliebte wurden in Brasilien zu langen Haftstrafen verurteilt, weil sie drei Frauen getötet und zu Pasteten verarbeitet haben.

Garanhuns (Brasilien) - Horror-Tat in Brasilien! Ein Mann, seine Ehefrau und seine Geliebte haben mehrere Menschen umgebracht, um sie zu verspeisen, zu Gerichten zu verarbeiten und zu verkaufen.

Jorge Beltrao Negromonte da Silveira mit seiner Frau Isabel Pires.
Jorge Beltrao Negromonte da Silveira mit seiner Frau Isabel Pires.

Mindestens drei Frauen soll das Trio, bestehend aus Jorge Beltrao Negromonte da Silveira, Isabel Pires und Bruna Cristina Oliveira, ermordet haben.

Die Leichen wurde anschließend für ein grausames Reinigungsritual missbraucht, bei der die Täter das Menschenfleisch verspeisten.

Was dabei übrig blieb, wurde von Isabel Pires weiter verwertet. Die Brasilianerin stellte mithilfe des Fleisches traditionelle Pasteten her, die dann auf der Straße an ahnungslose Kunden verkauft wurden.

Die Knochen ihrer Opfer verscharrte das Trio im Hinterhof des Wohnhauses, erklärte Negromonte da Silveira später im Gerichtsprozess.

Die Kannibalen lockten die drei Frauen jedes Mal unter einem Vorwand zu sich. Einer Frau wurde eine Stelle als Kindermädchen angeboten, eine andere suchte das "Wort Gottes". Alle fanden ihren Tod im Haus im Nordosten Brasiliens.

Jorge kümmerte sich um den Akt des Tötens und benutzte dafür entweder einen Hammer oder ein Fischmesser. Er schreckte sogar nicht vor einem Mord zurück, als eines der Opfer ihre kleine Tochter dabei hatte. Vor den Augen des 18 Monate alten Kindes wurde die junge Frau niedergestochen. Doch was dann folgte, ist an Grausamkeit nicht zu überbieten: Am nächsten Tag wurde das Mädchen mit Stückchen ihrer toten Mama gefüttert.

Ihre Opfer wurden zu Fleisch-Pasteten verarbeitet und verkauft.
Ihre Opfer wurden zu Fleisch-Pasteten verarbeitet und verkauft.

Was trieb die Brasilianer zu diesen schrecklichen Taten?

Das Trio ist der Meinung, dass sie durch die Morde etwas Gutes getan haben. Jorge Beltrao Negromonte da Silveira meint, er hätte nur Frauen umgebracht, die später eh zu Straftätern geworden wären.

Jorge, Isabel und Bruna behaupteten laut Daily Mail einer Sekte anzuhören, die sich der "Reinigung der Welt und der Verringerung der Bevölkerung" verschrieben hätte.

Von Bedeutung wäre auch der anschließende Verzehr des Fleisches ihrer Opfer - so würde man von der Sünde befreit, den Menschen getötet zu haben.

Letzte Woche wurden Jorge, Isabel und Bruna von einem Gericht in der brasilianischen Stadt Recife wegen Mordes in drei Fällen verurteilt.

Negromonte da Silveira muss für 71 Jahre, seine Frau für 68 Jahre hinter Gittern. Auch die Geliebte des Mannes kommt nicht unbescholten davon: Sie wandert für 71 Jahre ins Gefängnis.

Während des Prozesses musste sogar der für die Ermittlungen verantwortliche Polizeichef feststellen, dass er das Fleisch der ermordeten Frauen verzehrt hatte. Er hatte sich ahnungslos die Pasteten der Mörder gegönnt.

Auch Jorges Geliebte Bruna Cristina Oliveira wurde zur Täterin.
Auch Jorges Geliebte Bruna Cristina Oliveira wurde zur Täterin.

Fotos: 123RF, Garanhuns Police

Daniela Büchner: Das gibt ihr nach dem Tod von Jens Büchner am meisten Kraft Top Sie hat es geschafft! Model mit Downsyndrom ist neues Gesicht bei Kult-Marke Top Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn 4.345 Anzeige Greta hat was auf dem Herzen: Dafür reist sie mehr als 60 Stunden mit dem Zug! Top Deutschlands schönste Polizistin nach Trennung "tierisch genervt" Top Bei MediaMarkt bekommt Ihr diese Maschine 62% günstiger! 1.271 Anzeige Jürgen Milski enthüllt die "Wahrheit" über Evelyn Burdecki Neu Was passiert im Februar? Gleich zwei Asteroiden rasen auf die Erde zu Neu Alles muss raus: Großer Technik-Abverkauf im MediaMarkt Lippstadt 1.396 Anzeige Einigung im Tarifstreit: Kann jetzt streiklos geflogen werden? Neu Junge (4) stirbt nach Stromschlag an Supermarkt-Kasse: So lautet das Urteil! Neu Schreckliches Trümmerfeld: Mann stirbt nach Frontalzusammenstoß mit Lkw Neu Bis zum 5. Februar: WSV im MediaMarkt Bremen mit genialen Schnäppchen! Anzeige Erreichen die deutschen Handballer das WM-Finale, dürfen sie hier die Sau raus lassen Neu Zerteilte Leiche am Rhein entdeckt: Was bekommt der mutmaßliche Täter als Strafe? Neu Samsung TAB A! Beim WSV im MediaMarkt Landau für nur 200 Euro! 1.222 Anzeige Mutter und Sohn tot in Wohnung gefunden: Die Obduktion überrascht Neu Kein Bock auf Sex-Talk? Darum blieb bei Leila Lowfire der Busch kalt Neu Kann RB Leipzig Timo Werner mit diesem irren Deal zum Bleiben überreden? Neu Schulbus geht in Flammen auf: Fahrerin reagiert blitzschnell und wird zur Heldin Neu
Mit diesen drei Argumenten zerlegt Stau-Experte geplantes Tempolimit von 130 km/h Neu Mann (35) stirbt bei Reinigung eines Öltanks Neu Zicken-Alarm beim Bachelor! Nathalia und Christina fahren die Krallen aus Neu Reichsbürger-Razzien in mehreren Städten Neu
Yvonne Catterfeld nimmt sich eine Auszeit: "Hätte am liebsten nur noch frei!" Neu Zoff zwischen Hildmann und dm vor Eskalation: Rossmann der neue Nutznießer? Neu Liefert ein Roboter bald unsere Amazon-Pakete aus? Neu Nippel-Alarm! Supermodel zeigt nackte Brüste und die Fans flippen aus Neu Brennender Laster sorgt für Sichtbehinderung auf A2 136 Update Kein Scherz! Diese Frau will ihre Bettdecke heiraten und der Termin steht schon 728 Sternekoch Hans Haas will niemanden fürs Putzen bezahlen 560 "Ausgezogen": Hochzeit unter Hochdruck in der Stripper-WG 690 Überfall auf REWE: Fünf Angestellte eingesperrt! 274 Bei Neonazis beliebte Marke: Mysteriös-Neueröffnung von Thor Steinar löst Protest-Sturm aus 3.051 Schlägt der Hamburger SV bei Stuttgarts Juwel Özcan zu? 52 AKK will nicht, dass die Südwest-CDU nur die Nummer zwei ist 24 Lilien: Schuster verrät Deadline für Verkündung des Sulu-Nachfolgers! 39 Großrazzia in Berlin: Schlag gegen internationale Waffenschmuggler-Bande 1.109 Update Kurioser Bier-Streit: Hobby-Brauer legt sich mit Krombacher an 1.195 Heute bei "Köln 50667": Schock-Diagnose für Alex! 552 Darum landet Pamela Reifs Instagram-Account heute vor Gericht 843 Kaum Hoffnung für verschollenen Fußballstar: Helfer befürchten Tod von Sala 1.220 Spanien: Bei Julens Rettung wächst die Wut der Familie 49.280 Angreifer stürmen Klassenraum und verprügeln 17-Jährigen mit Schlagstöcken 3.697 Junger Mann (21) richtet Blutbad in Bank an: Mehrere Tote! 3.386 Diesel-Fahrverbot: Jetzt reicht ein Ehepaar die erste Klage ein 282 Motiv "Familienehre": Urteilsverkündung nach Bluttat an dreifacher Mutter 990 Verbot von "Pastewka"-Folge: Amazon will sich das nicht gefallen lassen 1.126 Räuber klebt Hände von Opfer an Tisch fest 1.199 WDR-Chef Buhrow weist "Tatort"-Kritik zurück 497 Friedenstaube im Gepäck: Sachsen-Biker feiern in Moskau mit den Nachtwölfen 1.238 Blutige Bisswunden: Bonobo Bili von Artgenossen misshandelt 2.026