Kim Kardashian postet Foto und die Fans zweifeln

Los Angeles - Lange hat sich Kim Kardashian nicht mehr so nackt auf ihrem Instagram-Profil gezeigt. Jetzt hat sie wieder zugeschlagen, doch nur wenige Fans sind vom Bild überzeugt.

Kim Kardashian zeigt sich gern freizügig.
Kim Kardashian zeigt sich gern freizügig.  © Evan Agostini/Invision/AP/dpa

Das sexy Foto postete die 38-Jährige am Montag auf Instagram. Auf diesem trägt Kim Kardashian einen hautengen und silber metallisch glänzenden Body, der aussieht, als wäre er förmlich auf ihren Körper draufgemalt.

Durch die äußerst verführerische Pose kommen vor allem ihre Brüste sowie ihre Taille gut zur Geltung. Im Hintergrund ist ein rosafarbener Bademantel zu sehen, der von einer unbekannten Person gehalten wird.

Den sexy Schnappschuss postete der Reality-Star nicht ohne Grund: Aktuell macht die 38-Jährige Werbung für die neue Mode- und Lifestyle-Marke "Poosh.com" ihrer Schwester Kourtney (39).

Kürzlich veröffentlichte die 39-Jährige einige Bilder auf ihrer Facebook-Seite, die Kim halbnackt im Badezimmer zeigen. Anstatt die Fans zu begeistern, zogen die Fotos jedoch jede Menge Spott auf sich. Denn durch Photoshop waren diese so sehr verzerrt, dass es einfach nur noch peinlich aussah (TAG24 berichtete).

Auch bei dem aktuellen Posting zweifeln viele Follower an der Echtheit des Bildes und sind sich sicher: Da war mal wieder ganz viel Photoshop am Werk. "So fake", "Omg sieht aus wie eine Plastikpuppe", "Dein Körper ist nicht echt" kritisieren manche Fans.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0