Ärger um Riesen-Bauprojekt "Laurenz Carré" am Kölner Dom 500
Horoskop heute: Tageshoroskop kostenlos für den 26.02.2020 Top
Frau mit natürlichen Riesenbrüsten bekommt verstörende Hass-Nachrichten Neu
25% Rabatt auf Alles: Große Gartenmöbel-Aktion bei porta in Görlitz Anzeige
Familie will tot ihres Hundes nicht akzeptieren und klont ihn Neu
500

Ärger um Riesen-Bauprojekt "Laurenz Carré" am Kölner Dom

Ärger um Laurenz Carré in Köln

In der Nähe des Kölner Doms plant die Gerchgroup AG das Laurenz Carré. Doch momentan gibt es Ärger bei den Planungen.

Von Dominik Brüggemann

Köln - Beim geplanten Riesen-Bauprojekt "Laurenz Carré" direkt am Kölner Dom gibt's Ärger: Die Stadt will ein ordentliches Planungsverfahren, der Investor lieber einen raschen städtebaulichen Vertrag aushandeln. TAG24 sprach mit Mathias Düsterdick, Vorstandsvorsitzender der Gerchgroup AG aus Düsseldorf. Das Unternehmen will rund 250 Millionen in das "Laurenz Carré" stecken.

Der rot markierte Bereich zeigt das Areal für das geplante Laurenz Carré.
Der rot markierte Bereich zeigt das Areal für das geplante Laurenz Carré.

Auslöser des Streits sind angekündigte Abrissarbeiten am künftigen "Laurenz Carré". Die ließen die Stadtverwaltung aufschrecken.

"Wer bauen will, muss vorher abreissen. Deshalb haben wir vor einigen Wochen die Stadt Köln über die geplanten Abrissarbeiten informiert", so Mathias Düsterdick gegenüber TAG24.

Die Stadtverwaltung kündigte diese Woche kurzerhand an, eine Veränderungssperre für das gesamte Areal zu erlassen. Und noch wichtiger: Die Stadt will ein langwieriges Bebauungsplanverfahren anschieben.

"Ohne Bebauungsplanverfahren, in diesem Fall mit anschließender Veränderungssperre, gibt die Stadt das Heft des Handelns aus der Hand und wird keinen Einfluss auf die Dauer der Baugrube und nur geringen Einfluss auf Art und Maß der zukünftigen baulichen Nutzung haben", heißt es in der Vorlage für die Kölner Stadträte.

Der Rat der Stadt Köln soll die Dringlichkeitsentscheidung bei seiner Sitzung am Dienstag erlassen.

Der eigentliche Streit: Investor will langwieriges Bebauungsplan-Verfahren umgehen

Das Areal grenzt im Norden bis an den Roncalliplatz am Kölner Dom.
Das Areal grenzt im Norden bis an den Roncalliplatz am Kölner Dom.

Investor Mathias Düsterdick will ein langwieriges Bebauungsplanverfahren auf jeden Fall verhindern. Er strebt einen "städtebaulichen Vertrag" an. So ein Vertrag lasse sich laut Düsterdick schneller aushandeln und berücksichtige die Interessen der Stadt Köln und die des Investoren.

"Uns ist daran gelegen, jetzt zügig und zielorientiert einen städtebaulichen Vertrag auszuhandeln", so Düsterdick. Seit Montag liefen erste Gespräche mit der Stadtverwaltung. Und das, obwohl die Stadträte erst am kommenden Dienstag über die Vorlage verhandeln.

Dass der Rat der Stadt Köln zunächst die Veränderungssperre verhänge, sei ihm jetzt natürlich bewußt. Komme allerdings das langwierige Bebauungsplanverfahren, könnte die Gerchgroup AG das Projekt auch platzen lassen und das Areal wieder verkaufen.

Im Oktober waren Stadtverwaltung und die Gerchgroup AG noch voll des Lobes füreinander. Da wurde der Siegerentwurf für das Projekt vorgestellt.

Markus Greitemann, Planungs‐ und Baudezernent, teilte damals mit: "Ein großartiges Ergebnis für einen herausragenden Ort in der Stadt zu Beginn meiner Amtszeit".

Auch Mathias Düsterdick war da noch zufrieden. "Ein wichtiger Schritt für die Umsetzung des rund 250 Millionen Euro Entwicklungsvolumen umfassenden Projektes ist getan", sagte er damals. Der Investor plant vor Ort Gebäude für Wohnen, Einkaufen und Büros.

Fotos: Stadt Köln/pr, Screenshot/Google Maps

Wer sich hier bewirbt, bekommt bis zu 6.500 Euro auf die Hand! 22.364 Anzeige
Paviane brechen aus ihrem Gehege aus und machen Metropole unsicher Neu
Sport-Moderator präsentiert Fans neue Rezept-Idee, doch die sind absolut angewidert Neu
The Australian Pink Floyd Show: So kommt Ihr kostenlos hin! 2.437 Anzeige
Coronavirus: Fußball ohne Fans in Italien, Olympische Spiele in Tokio gefährdet Neu
Bärenstarker FC Bayern schlägt Chelsea: Nächste Londoner Tor-Gala von Gnabry 2.908
Bis 29. Februar: Autoland Cottbus hat Bestseller-Modelle krass reduziert! 2.336 Anzeige
Deutscher Urlauber über Quarantäne auf Teneriffa: "Keinen Arzt gesehen" 5.277
"Widerlich!": Karnevalsparade mit Nazis und KZ-Häftlingen 12.154
Partei-Chef Markus Söder: "Ohne die CSU kann keiner Kanzlerkandidat werden" 419
Rosenmontags-Anschlag in Volkmarsen: Verdächtiger in U-Haft wegen Mordversuchs 19.720 Update
Unbekannter droht, Bombe in einer Moschee deponiert zu haben 1.863
Mann mit Hund im Arm will verpassten Zug anhalten, doch das ist keine gute Idee! 3.056
"Schiefer Turm von Dallas" will einfach nicht umkippen 1.466
Lufthansa von Coronavirus schwer getroffen: Konzern kündigt Sparkurs an 764
"FCK ist tot": Lautern-Fans nach Rausschmiss von Torwart-Legende Ehrmann außer sich 4.373
Assange-Anwalt: US-Vorwürfe gegen Wikileaks-Gründer sind Lügen! 399
Professor verharmlost Rassismus-Vorfall gegen Herthas Torunarigha 1.212
Kurioser Fall: Mann betritt ein Polizeirevier, sagt einen Satz und sitzt nun für 105 Tage im Gefängnis 3.755
Tödlicher Unfall in Baustellenbereich: Hyundai kracht frontal in Laster 3.713
Suff-Polizist raste Fabien M. (†21) tot: Nun kommt es zum Prozess! 4.231
Beim Abbiegen übersehen: Laster erfasst Radfahrerin, Lebensgefahr! 295
Hund mit den traurigsten Augen der Welt: Belohnung auf Täter ausgesetzt 3.804
Frau wird beschuldigt, Alkoholikern zu sein, doch dann folgt die Überraschung 6.648
Deutscher (†78) in Urlaubs-Bungalow in Kenia erstochen: Freundin wegen Mordes angeklagt 2.206
Eine Kontrolle, fünf Anzeigen! Verrückt, was sich ein Jugendlicher (16) alles erlaubt 2.464
Letztes Kind von Konrad Adenauer ist tot 3.311
83-jähriger Gewichtheber wegen Dopings gesperrt 1.058
Neue Art von Rechtsterrorismus? Bremer Behörden rüsten auf 445 Update
Schüsse und "Isis"-Rufe in Silvesternacht: Zwei Männer verurteilt 152
Pannenserie bei Hamburg-Wahl: Stimmzettel landeten im Altpapier 8.837
Liebes-Aus wegen Katrin: Schlägt GZSZ-Brenda jetzt zurück? 2.066
Coronavirus im Ticker: Erste Infektionen in Baden-Württemberg und NRW bestätigt 2.960 Update
Termin für neue Ministerpräsidentenwahl in Thüringen steht fest 1.674
Mercedes-Fahrer rast mit 200 Sachen und auf Drogen über Bundesstraße, dann flüchtet er vor der Polizei 411
Horror-Unfall: Traktor durchbohrt mit Mistgabel Auto mit zwei Babys auf dem Rücksitz 7.275
Ryanair-Passagier bucht Extra und wird bitter enttäuscht 3.769
Rennen um CDU-Vorsitz: Merz soll Minister-Angebot von Kramp-Karrenbauer abgelehnt haben 1.461
Natascha Ochsenknecht zieht bittere Bilanz: "Ist doch traurig" 2.131
Bizarre Anzeige: Union-Fan bietet Derby-Ticket für Kita-Platz 1.037
Schlaues Kerlchen: Hund läuft allein zur Polizei und meldet sich als vermisst! 3.105
Mit diesem Kleidchen zeigt Sängerin Ellie Goulding alles 8.613
Eklat an Grundschule: Schüler wegen Karnevalskostüm suspendiert! 45.935 Update
Mehrere Stiche in den Oberkörper: Mann wollte Bekannten töten 1.971
Grausiger Fund an Bundesstraße: Katzen-Killer wird gesucht! 5000 Euro Belohnung für wichtige Hinweise 2.506
Strip-Show geht schief: Stripper bricht sich das Bein, Oma verletzt 1.929
Rekord-Referee: Münchner Felix Brych pfeift in der Königsklasse so oft wie keiner 709
Vor Derby zwischen Mannheim und Kaiserslautern: Kapitäne wollen Frieden 935
GNTM 2020: Transgender-Kandidatin Lucy sagte Danke, das ist der Grund 716
Coronavirus-Ausbruch in Italien: Flüchtlings-Rettungsschiff unter Quarantäne 6.208