Extreme Wärme: Ab Montag wird Deutschland wieder gut durchgebraten Top
Dürre und Borkenkäfer-Plage! Milliardenschäden befürchtet Top
Am Sonntag gibt's bei MediaMarkt diese Hammerprodukte 3.869 Anzeige
BVB obenauf! Klopp kann gegen seinen Ex-Club nicht mehr gewinnen! Top
Großer Zeltverkauf in Osterholz-Scharmbeck! Artikel bis 66% reduziert 2.449 Anzeige
207

Ärger um Riesen-Bauprojekt "Laurenz Carré" am Kölner Dom

Ärger um Laurenz Carré in Köln

In der Nähe des Kölner Doms plant die Gerchgroup AG das Laurenz Carré. Doch momentan gibt es Ärger bei den Planungen.

Von Dominik Brüggemann

Köln - Beim geplanten Riesen-Bauprojekt "Laurenz Carré" direkt am Kölner Dom gibt's Ärger: Die Stadt will ein ordentliches Planungsverfahren, der Investor lieber einen raschen städtebaulichen Vertrag aushandeln. TAG24 sprach mit Mathias Düsterdick, Vorstandsvorsitzender der Gerchgroup AG aus Düsseldorf. Das Unternehmen will rund 250 Millionen in das "Laurenz Carré" stecken.

Der rot markierte Bereich zeigt das Areal für das geplante Laurenz Carré.
Der rot markierte Bereich zeigt das Areal für das geplante Laurenz Carré.

Auslöser des Streits sind angekündigte Abrissarbeiten am künftigen "Laurenz Carré". Die ließen die Stadtverwaltung aufschrecken.

"Wer bauen will, muss vorher abreissen. Deshalb haben wir vor einigen Wochen die Stadt Köln über die geplanten Abrissarbeiten informiert", so Mathias Düsterdick gegenüber TAG24.

Die Stadtverwaltung kündigte diese Woche kurzerhand an, eine Veränderungssperre für das gesamte Areal zu erlassen. Und noch wichtiger: Die Stadt will ein langwieriges Bebauungsplanverfahren anschieben.

"Ohne Bebauungsplanverfahren, in diesem Fall mit anschließender Veränderungssperre, gibt die Stadt das Heft des Handelns aus der Hand und wird keinen Einfluss auf die Dauer der Baugrube und nur geringen Einfluss auf Art und Maß der zukünftigen baulichen Nutzung haben", heißt es in der Vorlage für die Kölner Stadträte.

Der Rat der Stadt Köln soll die Dringlichkeitsentscheidung bei seiner Sitzung am Dienstag erlassen.

Der eigentliche Streit: Investor will langwieriges Bebauungsplan-Verfahren umgehen

Das Areal grenzt im Norden bis an den Roncalliplatz am Kölner Dom.
Das Areal grenzt im Norden bis an den Roncalliplatz am Kölner Dom.

Investor Mathias Düsterdick will ein langwieriges Bebauungsplanverfahren auf jeden Fall verhindern. Er strebt einen "städtebaulichen Vertrag" an. So ein Vertrag lasse sich laut Düsterdick schneller aushandeln und berücksichtige die Interessen der Stadt Köln und die des Investoren.

"Uns ist daran gelegen, jetzt zügig und zielorientiert einen städtebaulichen Vertrag auszuhandeln", so Düsterdick. Seit Montag liefen erste Gespräche mit der Stadtverwaltung. Und das, obwohl die Stadträte erst am kommenden Dienstag über die Vorlage verhandeln.

Dass der Rat der Stadt Köln zunächst die Veränderungssperre verhänge, sei ihm jetzt natürlich bewußt. Komme allerdings das langwierige Bebauungsplanverfahren, könnte die Gerchgroup AG das Projekt auch platzen lassen und das Areal wieder verkaufen.

Im Oktober waren Stadtverwaltung und die Gerchgroup AG noch voll des Lobes füreinander. Da wurde der Siegerentwurf für das Projekt vorgestellt.

Markus Greitemann, Planungs‐ und Baudezernent, teilte damals mit: "Ein großartiges Ergebnis für einen herausragenden Ort in der Stadt zu Beginn meiner Amtszeit".

Auch Mathias Düsterdick war da noch zufrieden. "Ein wichtiger Schritt für die Umsetzung des rund 250 Millionen Euro Entwicklungsvolumen umfassenden Projektes ist getan", sagte er damals. Der Investor plant vor Ort Gebäude für Wohnen, Einkaufen und Büros.

Fotos: Stadt Köln/pr, Screenshot/Google Maps

Flugzeug-Absturz in Tirol: Diesen Fehler soll der Pilot begangen haben Top
Tragisches Unglück! Kostet der Zugspitze-Trip GZSZ-Nihat das Leben? Top
MEDIMAX Halberstadt: Rabatte auf Waschmaschinen und gratis Lieferung nach Hause! 1.776 Anzeige
Sohn von Robin Williams: "Es gibt keinen einzigen Tag, an dem ich nicht an unseren Vater denke" Top
Nationalkeeper ter Stegen wird erstmals Papa, Gladbach sorgt für den Lacher Neu
Fünf Hunde zerfleischen 40-Jährigen auf offener Straße zu Tode Neu
Zu früh gefreut! Hansa verspielt 3:0-Führung gegen Aufsteiger Neu
Älteste Schokofabrik Deutschlands beginnt ungewöhnliches Geschäftsmodell Neu
Barca will Bayern-Star! Flüchtet David Alaba vor Rekord-Einkauf Hernández? Neu
Schreckliche Tat: 28-Jähriger schubst Frau (†34) in NRW vor einfahrenden Zug Neu
So süß! Janni und Peer Kusmagk zeigen kleine Yoko endlich richtig Neu
Geisterfahrer rast in Gegenverkehr: Eine Frau stirbt, mehrere Schwerverletzte, darunter ein Kind Neu
Paar stürzt während Sex aus 9. Stockwerk, Frau stirbt: Unglaublich, was ihr Freund dann tut Neu
Ex-Astronaut Ulrich Walter würde alles für einen Flug zum Mond geben Neu
CHIO Aachen: Reiter lässt Chance auf 500.000 Euro sausen! Neu
Ein Erdbeben verwandelte diesen Ort in eine Geisterstadt Neu
Denisé Kappés verteilt erneut Seitenhieb gegen Ex Pascal Neu
Vielseitigkeit: Toller Erfolg für deutsche Reiter beim CHIO Aachen Neu
Kleinflugzeug stürzt auf Baumarkt-Gelände: Drei Tote Neu Update
Familie entsetzt: Mitarbeiter von Bestattungsfirma stellt halbnackte Fotos ihrer toten Tochter ins Internet 3.162
Ominöses Loch im Flughafen-Zaun sorgt für Großeinsatz 1.076
Linken-Politikerin warnt vor Erdogans Macht in Deutschland 779
Tausende demonstrieren gegen Rechten-Demo nach Lübcke-Mord 198 Update
Familienvater will Frau und Hund aus Fluss retten und kommt dabei ums Leben 1.945
Todestag von Chester Bennington jährt sich: Wie geht es weiter mit Linkin Park? 2.811
Auto fährt auf Supermarkt-Parkplatz Mensch um 1.918
Motorradfahrer kracht gegen Wildschein: Als er einen Freund alarmiert, begeht er fatalen Fehler 7.198
Zu dick für die Verbrecherjagd! Hier müssen Polizisten jetzt abspecken 763
Vater "testet", ob seine Tochter (15) noch Jungfrau ist und vergewaltigt sie mehrfach 22.386
Touristen machen Hubschrauber-Tour und entdecken etwas Grausames am Strand 3.169
Melania Trump kämpft für Befreiung von Schläger-Rapper ASAP 676
Was raucht "Bares für Rares"-Händler Fabian Kahl denn da? 11.940
Hat Christoph Sonntag Stiftungsgelder veruntreut? Noch-Ehefrau klagt an 530
Mann geschockt, als er sieht, was da auf seiner Zigaretten-Packung abgedruckt wurde 2.230
"Bin jetzt Boss, trotzdem bleib ich Bitch": So klingt Katja Krasavices neues Album 1.306
16-Jährige soll auf ihre Neffen (1 und 3) aufpassen, doch am Ende sind beide tot 15.333
Vor Test gegen Real Madrid: Deutliche Absagen und Lob von Kovac 951
Unglück an Raststätte: Lastwagen überrollt Mitfahrerin (23) und verletzt sie tödlich 3.751
Extreme Wucherungen! Mann hat seltene Hauterkrankung an seinen Händen 5.896
Schwede stinksauer: Fan möchte gerne "Tottenham" heißen, darf aber nicht 314
Frau liegt auf Parkplatz und wird von Lkw überrollt: Tot! 7.885
Auto wickelt sich bei Crash um Baum: 22-jähriger lebensgefährlich verletzt 2.018
Nach "Tagesthemen"-Kommentar zu AfD:Morddrohung gegen WDR-Mann! 2.546
Hier starben 17 Menschen, weil sie gepanschten Schnaps tranken 1.744
Motorradfahrer (28) rutscht unter entgegenkommendes Auto und stirbt 3.246
Angelina Heger will Follower anzeigen! 2.027
50. Jahrestag der Mondlandung: "Astro-Alex" kommt nach Berlin 46