"Jetzt geht was los!" Robert Geiss rastet auf Instagram aus

Shania Geiss in ihrem Musical-ly-Video.
Shania Geiss in ihrem Musical-ly-Video.  © Instagram/Robert Geiss

Köln/Monaco – Die App Musical.ly ist wohl bei Jugendlichen besonders beliebt. Und auch Shania Geiss (13) scheint diese App für sich entdeckt zu haben!

In einem kurzen Musical.ly-Clip ist Shania zu sehen, wie sie zu dem Song "Havana" von Camila Cabello Playback singt und tanzt. Mit professionellen Posen samt sexy Blick und Kussmund begeistert sie ihre Fans.

Und nicht nur in den USA sind Musical.ly-Nutzer schon richtige Stars. Auch in Deutschland ist die App besonders bei Jugendlichen sehr beliebt.

Damit kann man einen kurzen musikalischen Clip aufnehmen und ihn mit seinen Freunden teilen. Die App funktioniert mit einem Playback zu dem gewünschten Song, den man dann nach Lust und Laune performen kann.

Shania kann sich zusammen mit ihrer Schwester Davina (14) schon auf über 157.000 Instagram-Fans freuen, die ihre Bilder und Videos liken und verfolgen.

Und während Mama Carmen ganz stolz auf Shania ist, scheint Robert eher vor Wut zu platzen: "Jetzt geht was los das wird spannend die nächsten Jahre", schreibt er zu ihrem Musical.ly-Video auf Instagram. Hinzu setzt er noch ein wütendes Emoji obendrauf.

Kommentare wie "Jaja, das wird spannend. Diese Videos sind überall gerade im Trend bei der Jugend" oder "Ja Pubertät ist angesagt, da mussten alle Eltern durch" bleiben ihm nicht erspart.

Da muss Robert wohl durch – auch wenn er bereits jetzt von seinem pubertierenden Nachwuchs die Nase voll hat!

Mehr zum Thema Die Geissens:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0