Wie grausam! Hund an Anhängerkupplung festgebunden und losgefahren 19.402
Coronavirus im Ticker: British Airways stellt China-Flüge ein Top Update
Mission Klassenerhalt: Uwe Rösler ist neuer Trainer in Düsseldorf Top
40% auf Möbel! Bis Dienstag gibt's bei Möbel Höffner diese geniale Aktion! 4.348 Anzeige
Das neue "Ding des Jahres" wird gesucht: Ein Thema dominiert alles! Neu
19.402

Wie grausam! Hund an Anhängerkupplung festgebunden und losgefahren

Tierquälerei in Langenselbold. Wer kann helfen?

Ein Hund soll vor dem Bahnhof in Langenselbold an eine Anhängerkupplung gebunden worden sein. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, sucht sie nun nach Zeugen.

Langenselbold - Einfach nur schrecklich, was ein Hund durchmachen musste!

Bei dem Vierbeiner könnte es sich um eine kanarische Dogge gehandelt haben (Symbolfoto).
Bei dem Vierbeiner könnte es sich um eine kanarische Dogge gehandelt haben (Symbolfoto).

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, sollen zwei Männer im Alter zwischen 25 und 30 Jahren bereits letzten Samstag (20. Juli) gegen 10 Uhr den Vierbeiner in aller Öffentlichkeit gequält haben.

Dabei banden sie den Hund an der Anhängerkupplung eines Autos fest, dass auf dem Bahnhofsvorplatz an der Nordseite stand. Dann fuhr das Fahrzeug los und schleifte den Vierbeiner mit sich! Nach Zeugenaussagen jaulte der Hund dabei herzerweichend auf. Das Auto blieb daraufhin stehen.

Nun sucht die Polizei Zeugen, welche die Tat beobachtet haben und Hinweise zu dem Vorfall geben können. Nach ersten Informationen hatte einer der gesuchten Männer einen Bart, der andere einen dunklen Teint.

Zu dem Fahrer des Wagens ist bislang nichts bekannt.

Steht die Tat mit einem weiteren Fall in Verbindung?

Der Fall könnte in Zusammenhang mit einem weiteren Verstoß gegen das Tierschutzgesetz stehen, welcher sich vergangenen Freitag (19. Juli) ebenfalls am Bahnhof ereignet hat. Gegen 13.30 Uhr wurden Passanten auf eine kanarische Dogge aufmerksam, die an den Pfoten und aus der Nase blutete und immer wieder jaulte. Die Zeugen riefen daraufhin die Polizei, die kurz darauf zwei Männer im Alter von jeweils 28 Jahren antrafen, die mit dem sichtlich leidenden Tier unterwegs waren.

Die Dogge wurde kurzerhand den Männern entzogen und in eine Tierklinik gebracht, in der sie behandelt wurde. Danach kam sie in ein Tierheim.

Aktuell gehen die Ermittler davon aus, dass die zwei 28 Jahre alten Männer auch für die Tat am Samstag (20. Juli) verantwortlich sein könnten. Zeugen, die Angaben zu der Tierquälerei machen können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 06181100123 bei der Polizei zu melden.

Fotos: 123RF/Volodymyr Finoshkin

Nur wenige Tage! Hier staubt Ihr jetzt Technik besonders günstig ab Anzeige
Tod von Jan Fedder (†64) hat Tim Mälzer gezeigt, wer sein wahrer Freund ist Neu
Dieser Blindenhund kümmert sich um einen blinden Hund! Neu
Bis Samstag erhaltet Ihr hier bis zu 35% Rabatt auf Möbel und 25% auf alles! Anzeige
Eklig oder sexy? Ist dieser Blowjob auf Instagram nicht zu krass? Neu
Missbrauchs-Skandal um US-Millionär Epstein: Prinz Andrew "null kooperativ" Neu
Verkaufsoffener Sonntag bei Möbel Boss in Saarbrücken: 20% Rabatt auf Möbel! Anzeige
Nach Missbrauch eines Teenie-Fans (13): YouTuber "Yo Oli" schießt Räuber ins Krankenhaus Neu
Grausam: Tierhasser vergiftet Hunde am Geburtstag der Besitzerin Neu
Dieses Dresdner Unternehmen sucht neue Mitarbeiter 14.212 Anzeige
Verdacht auf Coronavirus an Bord von Lufthansa-Maschine Neu
Tatzen im Winter verloren: Katze Dymka kann dank 3D-Drucker wieder laufen Neu
Kritische Inhaltsstoffe: Noch mehr Unternehmen rufen diesen Oregano zurück Neu
Wir suchen neue Kollegen in Hannover und Umgebung 6.394 Anzeige
Frisch gebackene Mutter will Mann mit Spielzeugpistole wachhalten Neu
Harte Schale, weicher Kern: Australische Soldaten kümmern sich um Koalabären Neu
So bekommt Ihr noch Karten für das ausverkaufte Slipknot-Konzert in Hamburg! Anzeige
Nach Megxit: Millionenschwere Deals für Meghan und Harry! Neu
LKA findet unglaublich wertvollen Helm im Gepäck: Kunstschmuggler auf frischer Tat ertappt Neu
80-Tonnen-Kran kippt in Nähe von Wohnhaus um Neu
Greta Thunberg schwänzt jetzt täglich Schule fürs Klima Neu
Diebe klauen ihr sexy Bauschutt-Banner: Sophia Thomalla macht Hammer-Angebot Neu
Kleinstadt in Sorge: Rechtsextreme stören Feuerwehr-Weihnachtsfeier Neu
Fäkalien direkt ins Meer geleitet: Urlaubsparadies kämpft mit Abwasser-Problem Neu
Model Lola Weippert kurz vor dem Verzweifeln: "Schulsystem ist hart für den Arsch!" Neu
Baukran stürzt auf Baustelle: Vier Verletzte Neu Update
Mega-Veränderung! Janni Hönscheid mit dunklen Haaren 1.485
Kahlköpfig und transgender: Diese zwei GNTM-Kandidatinnen stechen heraus 813
Neues Kapitel im Liebes-Drama um Miley Cyrus! 831
Sie liebt einen Fotografen! DSDS-Star Lisa Wohlgemuth hat 'nen Neuen 3.571
Sein besonderes Aussehen macht Hund zu einem Instagram-Star 5.178
"Love-Island"-Julia will ihre Nase operieren lassen, die Fans sind entsetzt 391
FC Bayern holt Südkorea-Talent Wooyeong Jeong zurück nach München 823
Schon wieder! Pocher macht sich über den Wendler lustig 3.335
Polizisten stoppen Panzer-Transport auf Autobahn 7.917
Kobe Bryant: Video von der Unglücksstelle zeigt Ausmaß der Katastrophe 2.756
Ketten, Leder, viel nackte Haut: Ex-Pornostar gibt bei heißem Shooting alles 2.040
Endlich! Zverev bricht Grand-Slam-Fluch 447
Wird Abwehr-Hüne Süle fit für die EM? Das sagt Bayern-Arzt Müller-Wohlfahrt 409
Im vierten Anlauf! Geraerin will "Germany's next Topmodel" werden 676
Schwächelnde Autokonjunktur: Stehen weitere Stellen bei Bosch auf dem Spiel? 77
Mann wirft vor Wut Ehering weg, dann kommt ihm ein Hund zu Hilfe 2.860
Zehn Jahre nach Mord: Razzia im Fall Maria Bögerl 1.006
Prozess um "Indymedia"-Verbot startet am Bundesverwaltungsgericht 2.187
Abgeordneter der Tierschutzpartei wird von rechtsextremer Vergangenheit eingeholt 1.237
Giffey soll kandidieren! Müller verzichtet auf Berliner SPD-Vorsitz 53
FC Bayern und Leroy Sané: Darum droht der Transfer jetzt endgültig zu platzen! 1.864
Nach schrecklicher Bluttat: Rot am See trauert um die sechs Toten 653
Sturm-Unglück: Frau vom herabstürzenden Ast getötet 2.583
Choreo für Ina Aogo? Hannover-Fans reagieren köstlich auf Vertragsauflösung um Dennis 1.127
Kind stürzt aus Fenster in die Tiefe und stirbt im Krankenhaus 2.566