Schlimmer Unfall: MDR-Moderatorin Anja Koebel von Pferd verletzt

Leipzig/Dresden - Sie liebt Pferde über alles, ihre Liebe zu den schönen Tieren bezahlt MDR-Moderatorin Anja Koebel (51) allerdings derzeit mit ihrer Gesundheit! Sie fällt wochenlang aus, kann ihre Sendungen nicht moderieren. Sie wurde bei einem Unfall von einem Pferd schwer verletzt!

Moderatorin und Pferdenärrin: Anja Koebel reitet seit frühester Kindheit.
Moderatorin und Pferdenärrin: Anja Koebel reitet seit frühester Kindheit.  © Screenshot Facebook/AnjaKoebel

"Ja es stimmt, ich habe mir mehrere Brüche zugezogen", bestätigt Anja Koebel auf TAG24-Nachfrage am Telefon. Mehr wollte sie aber nicht preisgeben und verwies an ihre Sprecherin Katja Kindermann (40).

Schon vor gut zwei Wochen passierte das tragische Unglück. "Der Unfall geschah bereits am 21. Januar auf einem Reiterhof im Dresdner Umland", so Kindermann. Koebel war dort gerade mit ihrem eigenen Pferd unterwegs. "Ein anderes Tier erschreckte sich aber scheinbar."

Das aufgeschreckte Pferd erwischte Koebel mit seinen Hufen mehrfach und verletzte die Dresdnerin schwer.

Die Moderatorin kam sofort in Notaufnahme, dort vermuteten die Ärzte zuerst einen Steißbeinbruch. "Das hat sich aber zum Glück nicht bestätigt", so Kindermann. "Anja Koebel hat sich mehrere Frakturen rund um die Wirbelsäule zugezogen.

Aber sie befindet sich bereits auf dem Weg der Besserung. Sie konnte das Krankenhaus schon verlassen und erholt sich derzeit Zuhause." Nun muss sich Koebel schonen, um bald wieder auf den Beinen zu sein.

Anja Koebel: Beliebte MDR-Moderatorin muss sich jetzt schonen

Bis die "Sachsenspiegel"- und "MDR um 4"-Moderatorin wieder vor der Kamera stehen kann, wird es aber noch einige Zeit dauern. "Bis Ende Februar werden die Verletzungen sicher noch brauchen, um auszuheilen", sagt Katja Kindermann.

Bis dahin wird Anja Koebel von ihren Moderationskollegen vertreten. Sendungen, die sie präsentiert hätte, wurden bereits unter den MDR-Moderatoren aufgeteilt.

Koebel liebt Pferde bereits seit ihrer Kindheit, ist also geschult im Umgang mit den Tieren. "Aber es sind nun mal Fluchttiere und wenn sich ein Pferd erschreckt, passiert es leicht, dass sie ausbrechen“, sagt Katja Kindermann.

Erst im vergangenen Jahr gab die Moderatorin ihrem langjährigen Lebensgefährten Dirk Welich (52) da Jawort (TAG24 berichtete).

Seit mehr als 20 Jahren ist sie eines der Gesichter des MDR Sachsenspiegels und moderiert ebenso "nah dran - Das Magazin für alle Lebensfragen".

Anja Koebel moderiert normalerweise unter anderem den Sachsenspiegel und MDR um 4. Nun fällt sie wochenlang aus.
Anja Koebel moderiert normalerweise unter anderem den Sachsenspiegel und MDR um 4. Nun fällt sie wochenlang aus.  © MDR/Axel Berger

Mehr zum Thema Leipzig Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0