Heftiger Unfall in Leipzig: Zwei Autos und Krankenwagen verwickelt

Leipzig - Im Leipziger Süden hat sich am Mittwochabend ein schwerer Unfall ereignet.

Ein BMW wurde nach dem Zusammenprall gegen einen Rettungswagen geschleudert.
Ein BMW wurde nach dem Zusammenprall gegen einen Rettungswagen geschleudert.  © Einsatzfahrten Leipzig

Nach ersten Informationen krachten gegen 18 Uhr auf der Kreuzung Zwickauer Straße/Richard-Lehmann-Straße ein Kia, ein BMW und ein Rettungswagen ineinander.

Der genaue Unfallhergang ist derzeit noch unklar. "Die Kollegen sind noch an der Unfallstelle beschäftigt", sagte Steffen Weyde aus dem Lagezentrum der Leipziger Polizei auf TAG24-Nachfrage.

Bei dem Zusammenstoß wurde mindestens eine Person schwer verletzt.

Der Kia wurde schwer beschädigt, die Insassen mussten offenbar aus dem Wrack geschnitten werden.
Der Kia wurde schwer beschädigt, die Insassen mussten offenbar aus dem Wrack geschnitten werden.  © Einsatzfahrten Leipzig
Die Unfallstelle liegt an der Kreuzung Richard-Lehmann-Straße/Zwickauer Straße.
Die Unfallstelle liegt an der Kreuzung Richard-Lehmann-Straße/Zwickauer Straße.  © Google Maps

Mehr zum Thema Leipzig Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0