Schwerer Straßenbahn-Unfall in Leipzig

Leipzig - Im Stadtteil Eutritzsch hat sich am Montagvormittag ein schwerer Unfall zwischen einem Lastwagen und einer Straßenbahn ereignet.

Der Fahrer der Straßenbahn konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte in den Brummi.
Der Fahrer der Straßenbahn konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte in den Brummi.  © Einsatzfahrten Leipzig

Nach Polizeiangaben krachte es um 9.58 Uhr auf der Delitzscher Straße in Höhe der Kreuzung Lemseler Weg am Hornbach-Baumarkt.

Wahrscheinlich wollte der Fahrer des Sattelschleppers aus dem Lemseler Weg kommend nach links in Richtung Stadtzentrum abbiegen.

Dabei hat er offenbar die stadtauswärts fahrende Tram in Richtung Messegelände übersehen, die daraufhin in den Lastwagen krachte.

Genaue Angaben konnte Polizeisprecherin Almut Sichler noch nicht geben: "Die Unfallaufnahme läuft derzeit noch."

Kurzzeitig war die Delitzscher Straße vollgesperrt, mittlerweile ist sie für den Straßenverkehr wieder freigegeben. Auch die Trams fahren wieder planmäßig, wie die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) twitterten.

Offenbar wollte der Lastwagen nach links abbiegen, übersah dabei die Straßenbahn.
Offenbar wollte der Lastwagen nach links abbiegen, übersah dabei die Straßenbahn.  © Einsatzfahrten Leipzig

Mehr zum Thema Leipzig Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0