Eröffnung in Lommatzsch! Alles nur für Terence Hill

Lommatzsch - Die strahlend blauen Augen sind sein Markenzeichen, die Western-Parodien mit Bud Spencer sind absoluter Kult. Jetzt hat Terence Hill (80) in Lommatzsch sein eigenes Museum bekommen.

Ehrengast bei der Eröffnung war Thomas Danneberg - die Synchronstimme von Terence Hill, Arnold Schwarzenegger und John Travolta.
Ehrengast bei der Eröffnung war Thomas Danneberg - die Synchronstimme von Terence Hill, Arnold Schwarzenegger und John Travolta.  © Holm Helis

"Trotz Regen kamen 600 Besucher zur Eröffnung", Museums-Chef Michael Maaß (45). Terence Hill selber war nicht anwesend, dafür aber der Mann, der ihm die deutsche Stimme verleiht: Der Synchronsprecher Thomas Danneberg. Terence Hill schrieb zuvor auf seiner Facebook-Seite, dass er "glücklich und gerührt" sei.

Im neuen Museum sind nun Requisiten und Kostüme des Filmhelden zu bewundern, beispielsweise das leicht schmuddelige Hemd aus "Die rechte und die linke Hand des Teufels" aber auch der originale Hut, den Terence Hill in "Troublemaker" trug. Im Innenhof steht der Ford Escort MK1 aus "Zwei wie Pech und Schwefel".

Der in den USA lebende italienische Schauspieler ist mit Sachsen eng verbunden. Mario Girotti, wie der Sohn einer Lommatzscherin und eines Italieners mit bürgerlichem Namen heißt, verbrachte von 1943 bis 1947 einige Jahre seiner Kindheit in dem Ort, wo die Familie seiner Mutter lebt.

Das Museum ist ab sofort an den Wochenenden geöffnet, der Eintritt kostet 4,50 Euro. Weitere Informationen gibt es >>> hier.

Hatten für jeden eine passende Erinnerung parat: die Andenkenverkäuferinnen Amelie Pöhnitzsch (17, l.) und Anne Juwien (17).
Hatten für jeden eine passende Erinnerung parat: die Andenkenverkäuferinnen Amelie Pöhnitzsch (17, l.) und Anne Juwien (17).  © Holm Helis
Eröffnet! Das Lommatzscher Terence-Hill-Museum kann jetzt offiziell besichtigt werden.
Eröffnet! Das Lommatzscher Terence-Hill-Museum kann jetzt offiziell besichtigt werden.  © Holm Helis
600 Besucher kamen zur Eröffnung nach Lommatzsch.
600 Besucher kamen zur Eröffnung nach Lommatzsch.  © Holm Helis

Titelfoto: Holm Helis

Mehr zum Thema Sachsen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0