Zensur beim MDR: Katrin Huß traut sich zu reden! 186.592
Online-Banking wird für alle neu: Das solltet Ihr jetzt wissen Top
Zwei Flugzeuge krachen bei Fliegertreffen ineinander und stürzen ab Neu
Verkaufsoffener Sonntag bei MediaMarkt Weinheim: Nur heute spart Ihr bis zu 46% 7.704 Anzeige
Bald ohne Grundwasser: Mega-Dürre macht Städten zu schaffen! Neu
186.592

Zensur beim MDR: Katrin Huß traut sich zu reden!

Jetzt kommt raus, warum Katrin Huß nicht mehr beim MDR ist

Jetzt kommt raus, warum Katrin Huß nicht mehr beim MDR ist!

Von Björn Strauss

Dresden/Leipzig - Katrin Huß war die Beliebteste - zumindest am MDR-Nachmittag bei "Hier ab vier". Jahrelang moderierte die sympathische 49-Jährige das Programm, das zwischen Kaffeeklatsch, Gartentipps und Politik angesiedelt ist. Im Sommer 2016 dann die Nachricht vom plötzlichen Ende ihrer MDR-Karriere. Nun traut sie sich was: Sie spricht offen über die wahren Gründe.

Moderatorin Katrin Huß hier in guten Zeiten bei "Hier ab Vier".
Moderatorin Katrin Huß hier in guten Zeiten bei "Hier ab Vier".

Damals hieß es von der MDR-Pressestelle lapidar, die beliebte MDR-Moderatorin habe sich "aus persönlichen Gründen dazu entschlossen, nicht mehr für die Sendung 'MDR um 4' vor der Kamera zu stehen" (TAG24 berichtete).

Diese Nachricht kam sehr überraschend - besonders für treue Fans, denn die studierte Journalistin Katrin Huß war 18 Jahre lang prägender Teil des MDR-Teams. "Der Mitteldeutsche Rundfunk bedauert und respektiert diese Entscheidung", hieß es weiter. Katrin Huß wolle auf eigenen Wunsch "eine Pause einlegen".

Sie brauchte allerdings einige Zeit, um die neue Situation zu verarbeiten. Sie eröffnet ihr Yoga-Studio. Sie reiste viel. Unter anderem nach Indien zu den Palmblatt-Bibliotheken. Indien hat es ihr angetan. Indien tat ihr richtig gut, sagt sie. Yoga hilft ihr in dieser Zeit sehr - auch bei ihren Schmerzen im Rücken. Sie fühlte sich beim MDR eingeengt... Dann kam die Idee mit dem Buch über ihr Leben. Sie setzte sich in ihren Garten und sortierte alle Notizen, brachte so alles in die Ordnung, die für einen Lebensbericht notwendig sind.

Denn die "MDR-Sache" war ganz so "friedlich" offenbar nicht.

Heute, über zwei Jahre später, kommt ein wichtiges Detail ans Licht: Katrin Huß fühlte sich von den MDR-Chefs vom Dienst und von einigen Mitarbeitern des damaligen Teams in ihrer journalistischen Arbeit nicht ernst genommen und schlimmer noch - auch in politischer Weise - gegängelt, was ihr mehr und mehr missfiel und offenbar auch zum gesundheitlichen Unwohlsein führte.

Im September dieses Jahres nun schloss sie ihr >> Yoga-Studio in Markkleeberg einfach mal zu, machte sie sich auf den Jakobsweg, und als sie zurück war, war es fertig: "Die traut sich was!" - so der Titel ihres Buches, in dem sie auch die Zeit beim MDR reflektiert. "Geschichten aus dem Leben einer Fernsehjournalistin" erschienen bei >> Books on Demand. In ihrem Buch rechnet sie mit dem schönen MDR-Schein, angeblicher Neutralität sowie Mobbing ab.

War Katrin Huss politisch nicht korrekt genug?

Bei "Hier ab vier" führte Karin Huß (49) Interviews und tolle Gespräche mit über 2000 Gasten!
Bei "Hier ab vier" führte Karin Huß (49) Interviews und tolle Gespräche mit über 2000 Gasten!

Auf Ihrer Facebook-Seite äußerte sie sich damals noch relativ moderat: "Irgendwann kam der Punkt, an dem ich gemerkt habe, dass ich vergessen hatte, meine eigene Lebensgeschichte zu schreiben." Und: "Auch ein Hamsterrad sieht von innen aus wie eine Karriereleiter und oft merkt man zu spät, dass man auf der Stelle tritt." Die Lebensgeschichte kennt nun, wer ihr Buch liest.

Heute findet sie nämlich andere Worte, warum es zum Beenden der Zusammenarbeit mit dem MDR kam, erzählt sie unter anderem auch im Interview bei >> Schlager-Radio B2.

"Du bist verantwortlich für das, was deine Gäste sagen und hast politisch einzugreifen im Sinne des MDR" - das waren die Worte, die Katrin Huß nach dem "legendären", einschneidenden Interview mit Psychiater Dr. Hans-Joachim Maaz im Jahr 2016 zu hören bekam.

Laut ihren Aussagen sollte sie den Psychiater stoppen bzw. in eine andere inhaltliche Richtung lenken. Das allerdings hätte ihrem journalistischen Credo entgegengestanden. Dazu habe ihr in dem Gespräch auch der Gegenpart gefehlt.

Dr. Hans-Joachim Maaz hatte damals in der MDR-Sendung aus sachlich-psychologischer Sicht auch über die Schattenseiten der Migrationspolitik gesprochen. Auch PEGIDA und "besorgte" Bürger oder Angst und Hass waren Themen der Unterhaltung, die, wie Katrin Huß heute sagt, unzählige gute Kritiken und fast nur positives Feedback in den sozialen Netzwerken brachte.

Da sie sich mit einer "lenkenden Art von Journalismus" nicht mehr identifizieren konnte, kam es nicht zu einer weiteren Vertragsverlängerung mit dem MDR. Sie erzählte auch, dass sie über all die vielen Jahre beim MDR lediglich immer nur halbjährliche Honorarverträge bekam, die meist nur einseitige Forderungen enthielten...

Update 14.30 Uhr - der MDR reagiert auf Facebook

Unser Beitrag zu Katrin Huss wird auf >> Facebook rege diskutiert. Der Sender hat sich zu Wort gemeldet und sieht die Meinungsvielfalt im MDR gewahrt, sie sei "wichtig und sie ist ausdrücklich erwünscht. Dafür ist u.a. das Interview mit Herrn Maaz ein klarer Beleg".

Und weiter: "Und wenn die Auftritte von Frau Huß einen demokratischen Diskurs und einen konstruktiven Meinungsaustausch über den Journalismus und die gesellschaftliche Stimmung in Deutschland anregen, dann können wir diese nur befürworten."

Auf Facebook können sich Fans mit Katrin Huß austauschen

Psychoanalytiker Dr. Hans-Joachim Maaz liest nun auch ihr Buch... "und damit über sich selbst im vorletzten Kapitel..." Katrin Huß ist auf seine Analyse gespannt, schreibt sie auf >> Facebook.

Dieses Gespräch im Jahr 2016 war der Auslöser aus Katrin Huß' heutiger Sicht.

Fotos: DPA, dpa/imago

Heute wird dieser Markt in Varel gestürmt! Wir sagen, was dahinter steckt 8.191 Anzeige
Streit vor Gericht: Muss YouTube-Star Leon Machère seinen Kanal löschen? Neu
Ein schöner Rücken kann auch entzücken! Daniela Katzenberger sonnt sich oben ohne Neu
Großer Abverkauf! In diesem Zelt gibt's ab Montag Technik so günstig wie nie 2.521 Anzeige
ZDF-Fernsehgarten: Andrea Kiewel mit Rassismus-Vorwurf konfrontiert Neu
Bayerische Musikerin nach Tauchgang im Südpazifik vermisst: Sie wollte mit Walen "singen" Neu
Alles muss raus! Wegen Umbau gibt's hier Technik so günstig wie noch nie! 5.507 Anzeige
Schock für Alaba: FC-Bayern-Spieler fällt wegen Muskelfaserriss aus Neu
Neymar sichert PSG per Fallrückzieher Last-Minute-Sieg: Fans mit Pfiffen und Anfeindungen! Neu
Wer einen Job sucht, sollte nächsten Donnerstag ins Dynamo-Stadion gehen! 8.447 Anzeige
Brad Pitt rockt Weltraum-Spektakel "Ad Astra - Zu den Sternen"! Neu
Darum rührt dieses Foto gerade das Netz Neu
Was schwimmt alles im schwäbischen Meer? Fisch-"Inventur" am Bodensee Neu
Wer gute Kinder-Sachen sucht, sollte hier vorbeischauen 21.789 Anzeige
Oliver Pocher völlig geflasht: "Unglaublichste Woche meines Lebens" Neu
Holstein Kiel feuert Trainer André Schubert Neu
Für kurze Zeit: Hier könnt Ihr viele Fahrzeuge super günstig leasen! Anzeige
Autonomer Bus auf Sylt: Projekt wird ausgeweitet 50
Klare Worte! Bayern-Keeper Manuel Neuer watscht ter Stegen ab 820
ROCK ANTENNE Hamburg schickt Euch zum Alice Cooper-Konzert 3.078 Anzeige
Thomas Gottschalk genervt: "Die Öffentlich-Rechtlichen machen einen Fehler!" 2.576
Extrembergsteiger Reinhold Messner hat eine wichtige Botschaft 534
Wegen Umbau muss dieses Möbelhaus räumen! Die Folge: Krasse Rabatte 2.613 Anzeige
Horror-Unfall: BMW knallt gegen drei Betonpfeiler, Fahrer schwebt in Lebensgefahr 3.656
Vater tötet Katze seiner Kinder, was er dann macht, schockiert noch mehr 4.267
Mit diesem Auto ist eine coole Geschäftsidee im Raum Nürnberg unterwegs 6.306 Anzeige
Countdown zum Oktoberfest: Prominente Gäste, teure Hotels und Plastik-Dirndl 140
Frau wird von Freund jahrelang vergewaltigt: Acht Jahre später macht sie nun das! 10.180
Lena, wo ist Dein Oberteil? Model zeigt sich oben ohne 2.069
"Riegel-Rudi" ist tot: Kult-Coach Rudi Gutendorf gestorben 1.196
VW nimmt Vorfahrt: Motorradfahrer (25) stirbt, Kleinkind (2) wird schwer verletzt 8.178
Aktivurlaub entlang der Elbe: Stadt, Land, Fluss und das alles per Rad 986
Festnahme in der Nacht! Mann bedroht mehrere Menschen mit Messer 736
App verrät genauen Todeszeitpunkt: Erster Trailer zum Horror-Hit "Countdown" 1.127
Ach du Sch... ! Diebesbande klaut dieses goldene Klo aus Palast 1.680
Mann läuft vor Auto und wird dann auch noch von einem Hund bloßgestellt 83.420
"Langsames Sterben": Frau bittet verzweifelt um Organspende 6.536
Drama um älteste Mutter (74) der Welt: Sie und ihr Mann liegen auf Intensivstationen 33.660
Von hinten wie von vorne: Welches Playboy-Model gibt hier wieder alles? 1.926
Auf die Plätze, fertig, Treppen rauf! Heute steigt der Lauf im Thyssenkrupp-Turm 201
Blinder Passagier: Autofahrer kann nicht fassen, was sich im Motorraum versteckt 3.611
Ex-GNTM-Model Enisa ist stundenlang mit unheimlichem Typ im Flugzeug gefangen 31.031
Oh La La: So habt Ihr Sabrina Setlur noch nie gesehen! 2.912
Aus gegebenem Anlass: Lena Meyer-Landrut zeigt ihre Unterwäsche 2.474
Richtig heizen, besser shoppen: So trotzt Ihr dem Klimawandel 1.005
Cruise Days von Schiffs-Kollision auf der Elbe überschattet 59.334 Update
RB Leipzig trotzt dem FC Bayern München! Remis im Kracherspiel 4.450
Brexit-Kunstwerk übermalt: Künstler Banksy meldet sich zu Wort! 4.524
Weißes Haus bestätigt Tod von Osama bin Ladens Sohn 3.809
BVB begeistert: Dortmund triumphiert im Spitzenspiel gegen Leverkusen 1.385
Kylie Jenner zieht für den Playboy blank: Erstes Foto aufgetaucht! 6.316
Was ist denn da los? Menschen in Schutzanzügen am Ostsee-Strand 38.227
Unwetter in Spanien fordern mehrere Tote 1.812
Kurz nach dessen Tod macht seine Familie Schock-Fund in Haus von Abtreibungsarzt 43.745