Zensur beim MDR: Katrin Huß traut sich zu reden! 195.918
Bares für Rares: Cleverer Verkäufer zockt Händler ab! Top
Nach Schlappe im ersten Wahlgang: Heiko Maas doch noch in den SPD-Vorstand gewählt Top Update
Diese heiße Show kommt auch in Deine Stadt (wenn Du Glück hast) 21.974 Anzeige
Frau muss alles mit ansehen! Wanderer in Bayern rutscht aus und stürzt 100 Meter tief in den Tod Top
195.918

Zensur beim MDR: Katrin Huß traut sich zu reden!

Jetzt kommt raus, warum Katrin Huß nicht mehr beim MDR ist

Jetzt kommt raus, warum Katrin Huß nicht mehr beim MDR ist!

Von Björn Strauss

Dresden/Leipzig - Katrin Huß war die Beliebteste - zumindest am MDR-Nachmittag bei "Hier ab vier". Jahrelang moderierte die sympathische 49-Jährige das Programm, das zwischen Kaffeeklatsch, Gartentipps und Politik angesiedelt ist. Im Sommer 2016 dann die Nachricht vom plötzlichen Ende ihrer MDR-Karriere. Nun traut sie sich was: Sie spricht offen über die wahren Gründe.

Moderatorin Katrin Huß hier in guten Zeiten bei "Hier ab Vier".
Moderatorin Katrin Huß hier in guten Zeiten bei "Hier ab Vier".

Damals hieß es von der MDR-Pressestelle lapidar, die beliebte MDR-Moderatorin habe sich "aus persönlichen Gründen dazu entschlossen, nicht mehr für die Sendung 'MDR um 4' vor der Kamera zu stehen" (TAG24 berichtete).

Diese Nachricht kam sehr überraschend - besonders für treue Fans, denn die studierte Journalistin Katrin Huß war 18 Jahre lang prägender Teil des MDR-Teams. "Der Mitteldeutsche Rundfunk bedauert und respektiert diese Entscheidung", hieß es weiter. Katrin Huß wolle auf eigenen Wunsch "eine Pause einlegen".

Sie brauchte allerdings einige Zeit, um die neue Situation zu verarbeiten. Sie eröffnet ihr Yoga-Studio. Sie reiste viel. Unter anderem nach Indien zu den Palmblatt-Bibliotheken. Indien hat es ihr angetan. Indien tat ihr richtig gut, sagt sie. Yoga hilft ihr in dieser Zeit sehr - auch bei ihren Schmerzen im Rücken. Sie fühlte sich beim MDR eingeengt... Dann kam die Idee mit dem Buch über ihr Leben. Sie setzte sich in ihren Garten und sortierte alle Notizen, brachte so alles in die Ordnung, die für einen Lebensbericht notwendig sind.

Denn die "MDR-Sache" war ganz so "friedlich" offenbar nicht.

Heute, über zwei Jahre später, kommt ein wichtiges Detail ans Licht: Katrin Huß fühlte sich von den MDR-Chefs vom Dienst und von einigen Mitarbeitern des damaligen Teams in ihrer journalistischen Arbeit nicht ernst genommen und schlimmer noch - auch in politischer Weise - gegängelt, was ihr mehr und mehr missfiel und offenbar auch zum gesundheitlichen Unwohlsein führte.

Im September dieses Jahres nun schloss sie ihr >> Yoga-Studio in Markkleeberg einfach mal zu, machte sie sich auf den Jakobsweg, und als sie zurück war, war es fertig: "Die traut sich was!" - so der Titel ihres Buches, in dem sie auch die Zeit beim MDR reflektiert. "Geschichten aus dem Leben einer Fernsehjournalistin" erschienen bei >> Books on Demand. In ihrem Buch rechnet sie mit dem schönen MDR-Schein, angeblicher Neutralität sowie Mobbing ab.

War Katrin Huss politisch nicht korrekt genug?

Bei "Hier ab vier" führte Karin Huß (49) Interviews und tolle Gespräche mit über 2000 Gasten!
Bei "Hier ab vier" führte Karin Huß (49) Interviews und tolle Gespräche mit über 2000 Gasten!

Auf Ihrer Facebook-Seite äußerte sie sich damals noch relativ moderat: "Irgendwann kam der Punkt, an dem ich gemerkt habe, dass ich vergessen hatte, meine eigene Lebensgeschichte zu schreiben." Und: "Auch ein Hamsterrad sieht von innen aus wie eine Karriereleiter und oft merkt man zu spät, dass man auf der Stelle tritt." Die Lebensgeschichte kennt nun, wer ihr Buch liest.

Heute findet sie nämlich andere Worte, warum es zum Beenden der Zusammenarbeit mit dem MDR kam, erzählt sie unter anderem auch im Interview bei >> Schlager-Radio B2.

"Du bist verantwortlich für das, was deine Gäste sagen und hast politisch einzugreifen im Sinne des MDR" - das waren die Worte, die Katrin Huß nach dem "legendären", einschneidenden Interview mit Psychiater Dr. Hans-Joachim Maaz im Jahr 2016 zu hören bekam.

Laut ihren Aussagen sollte sie den Psychiater stoppen bzw. in eine andere inhaltliche Richtung lenken. Das allerdings hätte ihrem journalistischen Credo entgegengestanden. Dazu habe ihr in dem Gespräch auch der Gegenpart gefehlt.

Dr. Hans-Joachim Maaz hatte damals in der MDR-Sendung aus sachlich-psychologischer Sicht auch über die Schattenseiten der Migrationspolitik gesprochen. Auch PEGIDA und "besorgte" Bürger oder Angst und Hass waren Themen der Unterhaltung, die, wie Katrin Huß heute sagt, unzählige gute Kritiken und fast nur positives Feedback in den sozialen Netzwerken brachte.

Da sie sich mit einer "lenkenden Art von Journalismus" nicht mehr identifizieren konnte, kam es nicht zu einer weiteren Vertragsverlängerung mit dem MDR. Sie erzählte auch, dass sie über all die vielen Jahre beim MDR lediglich immer nur halbjährliche Honorarverträge bekam, die meist nur einseitige Forderungen enthielten...

Update 14.30 Uhr - der MDR reagiert auf Facebook

Unser Beitrag zu Katrin Huss wird auf >> Facebook rege diskutiert. Der Sender hat sich zu Wort gemeldet und sieht die Meinungsvielfalt im MDR gewahrt, sie sei "wichtig und sie ist ausdrücklich erwünscht. Dafür ist u.a. das Interview mit Herrn Maaz ein klarer Beleg".

Und weiter: "Und wenn die Auftritte von Frau Huß einen demokratischen Diskurs und einen konstruktiven Meinungsaustausch über den Journalismus und die gesellschaftliche Stimmung in Deutschland anregen, dann können wir diese nur befürworten."

Auf Facebook können sich Fans mit Katrin Huß austauschen

Psychoanalytiker Dr. Hans-Joachim Maaz liest nun auch ihr Buch... "und damit über sich selbst im vorletzten Kapitel..." Katrin Huß ist auf seine Analyse gespannt, schreibt sie auf >> Facebook.

Dieses Gespräch im Jahr 2016 war der Auslöser aus Katrin Huß' heutiger Sicht.

Fotos: DPA, dpa/imago

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 24.498 Anzeige
Fieser Spruch bei "Ready to Beef": Tim Mälzer beleidigt Zuschauerin! Top
Lilli Hollunder: "Schwangerschaft ist ein kleines Abenteuer" Top
Geniale Technik bis zu 42% günstiger! Diese Produkte gibt's bis heute Abend in Hildesheim 8.616 Anzeige
Jenny Frankhausers neuer Freund: Plötzlich reden die Fans über seine Religion Neu
BVB: Zorc spricht Machtwort bei Sancho Neu
In Gotha staubt Ihr zur großen Sonntagsöffnung Technik krass günstig ab 1.905 Anzeige
Gasexplosion löst veheerenden Brand aus: Sieben Tote, 40 Verletzte Neu
Streit in Brandenburg eskaliert: Trekker-Typen rumsen mit Traktoren gegen Autos Neu
Was passiert in Cottbus-Willmersdorf? Am Sonntag wollen alle in diesen Markt! Anzeige
Ekelhafte Ausmaße: Deutscher Kinderporno-Ring gigantisch groß Neu
GZSZ-Urgestein Wolfgang Bahro packt über Serien-Tod aus: "Sehr traurig" Neu
Beim ersten Date: Mann zeigt Frau seine tote Oma im Schrank! Neu
Auf dieses Boxspringbett gibt's 70 Prozent 1.538 Anzeige
Robbie Williams hat zu Weihnachten nur einen Wunsch! Neu
Leichenfund: Einsatzkräfte bergen Toten aus dem Rhein Neu Update
Wir sind schon dabei! Wer will unser Team noch verstärken? Anzeige
Startet hier die Zukunft? Erste schienenlose und autonome Straßenbahn in Betrieb! Neu
Gleiche Klamotte, zehn Größen Unterschied! Zwei Freundinnen mit witzigem Test 1.281
Hier bekommen die ersten 200 Kunden einen 10 Euro-Gutschein geschenkt! Anzeige
Sie ging bei Grün über die Ampel! Frau von Auto erfasst, kurz darauf ist sie tot 1.961
Sie wurde von einer Gruppe vergewaltigt und angezündet: Frau (23), die aussagen sollte, ist tot! 2.295
Bus mit Fahrgästen fängt Feuer, dann brennt ein Haus! 2.164
Polizist beißt in einen Burger und spuckt das hier wieder aus 1.847
Facebook Messenger, WhatsApp und Instagram in Deutschland verboten! 19.642
Lukas Podolski knipst drei Tore: Dann jubelt er den "Döner-Move"! 431
Lena Meyer-Landrut sendet emotionale Liebes-Botschaft: "Es braucht zwei für eine Beziehung" 1.146
Familienstreit eskaliert: Mann bedroht im Suff Vater mit Machete, Schwester verletzt 551
Erstmals lebendig geboren: Forscher erschaffen Kreuzung aus Schwein und Affe! 7.284
Taschendiebe aufgepasst! Wer diese Tasche klaut, erlebt eine Überraschung 1.031
Wird sie die neue Miss Germany? 506
VfB Stuttgart: "Emotional und inhaltlich daneben": Riethmüller räumt Kommentar zu Spuck-Attacke ein 597
Mann stirbt bei Wohnungsbrand in Annaberg 5.277
Sprachwissenschaftler der Uni machen peinlichen Fehler: Altgriechische Zitate falsch! 383
Kadaver überall auf der Fahrbahn: Auto kracht in Wildschweinrotte, sieben Tiere tot 2.066
Flammen im Hausflur: Feuerwehr rettet Kinder und Babys aus brennender Wohnung 95
Irre: Hier wäscht ein Schimpanse wie ein Mensch Klamotten 639
Streit eskaliert: Mann (49) stürzt und ist wenig später tot 2.689 Update
Schweinepest im Anmarsch: Lebensmittel nicht sorglos wegwerfen! 122
Unfall-Drama auf Reeperbahn: Fußgänger schleudert durch die Luft, Polizei schießt 4.845 Update
Taubes Baby "platzt" vor Freude, als es die Stimme seiner Mutter hört 7.647
Trainerspekulationen beim FC Bayern: Hansi Flick begeistert von einem Kandidaten 1.371
Weihnachtsbaum-Ständer: Die Technik macht's 347
"Aktenzeichen XY": Sylvia D. schrie vor 25 Jahren um ihr Leben, doch keiner half ihr 5.106
Aljona Savchenko feiert nach Geburt ihrer Tochter "Holiday on Ice"-Comeback 819
GZSZ-John will Rache: Wie weit wird er gehen? 1.319
"Mit 51 die Bitches in den Schatten stellen": Verona Pooth macht jetzt Hip-Hop! 790
Playboy-Model beschmiert sich vor Touristen ganz ungeniert mit Schlamm 1.585
"Weihnachtsmann gibt es nicht": Grundschullehrer entlassen! 982
Kind mit Down-Syndrom trifft auf Autisten: Was dann passiert, bricht Millionen Menschen das Herz 2.532
In einem Kadaver: So krass kämpfen drei Hund-Welpen ums Überleben 1.982
Heidi Klum gerät in die Fänge des Epstein-Skandals 5.417