Frauenleiche im Stadtpark gefunden: Ist es die vermisste Brigitte?

Merseburg - Schrecklicher Fund in Merseburg (Saalekreis)!

Im Saale-Nebenarm Klia im Merseburger Stadtpark ist am Dienstag eine Frauenleiche gefunden worden.
Im Saale-Nebenarm Klia im Merseburger Stadtpark ist am Dienstag eine Frauenleiche gefunden worden.  © imago images/Olaf Döring

Wie die Polizei mitteilte, wurden Beamte am Dienstagnachmittag gegen 15.50 Uhr in den Stadtpark gerufen.

"Hier hatte ein Passant am Uferbereich eines Gewässers eine leblose Person entdeckt", so Polizeisprecher Ralf Karlstedt.

Bislang ist lediglich bekannt, dass es sich um eine Frau handelt. Karlstedt: "Die Identität muss noch geklärt werden." Ein Todesursachenermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Jedoch liegt schon jetzt die Vermutung nahe, dass es sich um die seit 29. Dezember 2019 vermisste Brigitte A. handeln könnte.

Die 76-jährige Merseburgerin wurde an jenem Sonntag gegen 17 Uhr als vermisst gemeldet (TAG24 berichtete). Seitdem fehlt jede Spur von der 1,65 Meter großen Rentnerin, die sich in psychiatrischer Behandlung befindet und Antidepressiva zu sich nimmt.

Kurz nach der Vermisstenmeldung wurde die Suche mittels Suchhunden und Polizeihubschrauber gestartet. Beides verlief ohne Erfolg. Nun könnte der Fall ein trauriges Ende genommen haben.

UPDATE: Brigitte ist tot

Traurige Neuigkeiten um die Vermisste. Mehr dazu >>>hier.

Brigitte A. (76) wird seit 29. Dezember 2019 vermisst.
Brigitte A. (76) wird seit 29. Dezember 2019 vermisst.  © Polizei

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0