Achtung, Mädels! Eis am Stiel hat in der Vagina nichts zu suchen

Newcastle -Not macht erfinderisch, Hitze einige wohl auch. Dennoch rät Dr. Sarah Welsh den Damen dieser Welt dringend davon ab, sich bei den hohen Temperaturen eine Abkühlung der kulinarischen Art "untenrum" zu gönnen. Eis am Stiel gehört nicht in die Vagina!

Eis am Stiel essen ist ok. Von vaginalen Experimenten ist dringend abzuraten.
Eis am Stiel essen ist ok. Von vaginalen Experimenten ist dringend abzuraten.  © 123RF Rui Santos / 123RF Nataliya Arzamasova (Bild

"Die Vagina besteht aus sehr empfindlicher Haut. Daher können Dinge, die für andere Körperbereiche unschuldig erscheinen, Infektionen, Reizungen und Schäden verursachen", stellt Welsh gegenüber dem Nachrichten-Magazin Metro klar.

Gleichzeitig stellt die Ärztin klar, dass Mikroben freigesetzt werden können, die Infektionen begünstigen, falls Nahrungsmittel in die Scheide gelangen.

Ziemlich blöd wäre es außerdem, wenn das Eis abbricht und die Lutschspeise schließlich in der Vagina landet. Von den Hautfärbungen, die allerdings nicht auf Dauer sind, gar nicht erst zu reden.

Auch der Zucker tut der weiblichen Geschlechtspartie überhaupt nicht gut. Dieser könne den natürlichen pH-Wert beeinträchtigen und damit Pilzerkrankungen begünstigen.

Wenn Vagina-Abkühlung durch Eis so absolut nicht hilft: Was könnten Frauen dann bei großer Hitze tun?

Die Gynäkologie rät zu lockerer Baumwoll-Unterwäsche und dazu, auf enge Kleidung zu verzichten, auch um Hauterkrankungen zu vermeiden. Kombiniert mit einer kühlen Dusche und vor allem ausreichend Getränkezufuhr sollte sich die Frau dann besser fühlen.

Falls irgendeine Lady übrigens doch das dringende Verlangen verspürt, bei der schönsten Nebensache der Welt Eis zu Hilfe nehmen, schlägt eine Medizinerin vor, Eiswürfel zum Sex heranzuziehen. Diese könnten man spielend über den Körper des Partners wandern lassen oder an einem Stück Eis knabbern, um die kühle Luft auf ein empfindliches Körperteils des Liebhabers oder der Herzensdame zu pusten.

Hauptsache das Eis am Stil wandert in die Mund und nicht in die Vagina! Gleiches gilt übrigens auch für Knoblauch, Gurke ein Überraschungs-Ei und sonstige Nahrungsmittel.

Mehr zum Thema Gesundheit:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0