Ehrenmord! "Nur eine Frau": Türkin von eigener Familie erschossen! 5.424
Streit mit Heidi? Jetzt redet Vater Günter Klum Top
Traurige Gewissheit! Bei der Neckar-Leiche handelt es sich um Hubertus K. Top
Technik-Abverkauf bei Euronics: Bis zu 64% Rabatt auf viele Produkte 1.249 Anzeige
Alles aus Liebeskummer? Andreas Gabalier verrät Karriere-Geheimnis Top
5.424

Ehrenmord! "Nur eine Frau": Türkin von eigener Familie erschossen!

Nur eine Frau startet am 9. Mai in den deutschen Kinos

Ehrenmord auf offener Straße! Diese Geschichte wird im Kinofilm Nur eine Frau von Sherry Hormann mit 4-Blocks-Stars Almila Bagriacik und Rauand Taleb erzählt.

Von Stefan Bröhl

Berlin - Heftig! Das deutsche Drama "Nur eine Frau" von Regisseurin Sherry Hormann ("Wüstenblume", "3096 Tage", "Anleitung zum Unglücklichsein") behandelt die wahre Geschichte von Hatun Aynur Sürücü, einer türkischstämmigen Deutschen mit kurdischer Herkunft, die am 7. Februar 2005 einem Ehrenmord ihrer Familie in Berlin zum Opfer fiel.
Hatun Aynur Sürücü (Almila Bagriacik) wird von ihrer Familie bedroht, weil sie so lebt, wie sie es für richtig hält.
Hatun Aynur Sürücü (Almila Bagriacik) wird von ihrer Familie bedroht, weil sie so lebt, wie sie es für richtig hält.

Diese schockierende Ausgangslage setzt Hormann im Verbund mit Produzentin Sandra Maischberger und Drehbuchautor Florian Oeller ("Tatort: Treibjagd", "Tatort: Zeit der Frösche", "Helen Dorn – Prager Botschaft") ganz bewusst an den Anfang des Filmes und nimmt damit die Auflösung vorweg - was sich als kluger Schachzug herausstellt.

Denn sie zeigt im restlichen Verlauf auf vielschichtige Art und Weise, wie es überhaupt soweit kommen konnte, dass Aynur (Almila Bagriacik) von ihrem jüngeren Bruder Nuri (Rauand Taleb) an einer Bushaltestelle an der Oberlandstraße in Berlin-Tempelhof mit drei Kopfschüssen hingerichtet wurde.

Jahre vorher war diese furchtbare Eskalation noch nicht abzusehen. Damals ging Aynur in die 8.Klasse des Robert-Koch-Gymnasiums in Kreuzberg.

Da sie sich in der Pubertät aber zunehmend gegen ihre Mutter Deniya (Meral Perin) und ihren Vater Rohat (Mürtüz Yolcu) auflehnte, nehmen ihre Eltern sie von der Schule und zwangsverheiraten Aynur im Alter von 15 Jahren mit ihrem Cousin Ismail in Istanbul.

Tiefgründige Milieustudie

Aynurs Brüder Mizgin (l., Aram Arami), Sinan (M., Mehmet Atesci) und Nuri (r., Rauand Taleb) vor Gericht.
Aynurs Brüder Mizgin (l., Aram Arami), Sinan (M., Mehmet Atesci) und Nuri (r., Rauand Taleb) vor Gericht.

1999 ist sie schwanger von ihm. Sie kehrt nach Berlin zurück, weil Ismail sie immer wieder übel verprügelt. Für ihre streng konservative Familie sunnitischer Kurden, die Anfang der 1970er Jahre aus Ostanatolien nach Berlin-Kreuzberg gezogen ist, ist ihr Auftauchen eine Schande!

Aynur soll gefälligst wieder zurück zu ihrem Mann gehen. Ihre Brüder um Bundeswehr-Soldat Tarik (Aram Arami), das intelligente "Arschloch" Sinan (Mehmet Atesci) und Nuri sind sich sicher: Wenn Ismail sie schlägt, hat sie das auch verdient!

Diese patriarchalische Denkweise und Familienstruktur beleuchtet Hormann im Stil einer Milieustudie mit viel Gespür und hintergründiger Tiefe.

Obwohl der Film eine klare, richtige und wichtige feministische Position einnimmt, werden auch die zweifelhaften Motive der Familie, die in ihrer mittelalterlich wirkenden Struktur gefangen ist, nachvollziehbar und abstoßend zugleich dargestellt.

Gerade die Charakterdarstellung und -entwicklung ist die größte Stärke von "Nur eine Frau". Denn Hormann inszeniert auch die selbstbewusste, intelligente und lebensfrohe Aynur mit Schwächen.

Ein Film voller pfiffiger Ideen

Hatun Aynur Sürücü (r., Almila Bagriacik) im Kreise ihrer Schwestern.
Hatun Aynur Sürücü (r., Almila Bagriacik) im Kreise ihrer Schwestern.

Sie ist nämlich naiv und hält weiterhin den Kontakt zu ihrer Familie, obwohl sie heftige Drohanrufe von ihren Brüdern erhält, die sie aufs Übelste beschimpfen.

Wie sich diese beängstigende Lage immer weiter zuspitzt, zeigt das Drama dank eines herausragend guten Skripts und exzellenter, abwechslungsreicher Dialoge mit Tiefgang eindrucksvoll.

Außerdem werden die Zuschauer auch von den starken schauspielerischen Leistungen mitgerissen und ins Geschehen hineingezogen. Besonders die vielschichtige Performance von Almila Bagriacik (Amara Hamady in "4 Blocks", "Asphaltgorillas", "Tatort: Borowski und das Glück der Anderen") lässt sich mit wachsender Faszination betrachten.

Die in Ankara geborene Deutsch-Türkin fängt die Seele ihrer Figur ein und verwandelt sie in etwas Eigenständiges. Neben ihr überzeugt auch der restliche Cast.

Dadurch bewegt der Film, ist berührend, behandelt universelle Themen, regt zur Diskussion über Parallelgesellschaften mitten in Deutschland an und ist darüber hinaus auch noch ein zutiefst menschliches Porträt einer starken Frau, die aufgrund ihres Drangs nach Unabhängigkeit, Freiheit und ihrem Wunsch nach einer intakten Familie viel zu früh ihr Leben lassen musste.

Ein wichtige deutsche Filmperle

Zwangsheirat: Aynur (M. und r., Almila Bagriacik) muss mit 15 Jahren in Istanbul ihren Cousin Ismail zum Mann nehmen. (Bildmontage)
Zwangsheirat: Aynur (M. und r., Almila Bagriacik) muss mit 15 Jahren in Istanbul ihren Cousin Ismail zum Mann nehmen. (Bildmontage)

All das erhält von einer intelligenten, dynamischen und nah an den Protagonisten orientierten Kameraführung, authentischen (Berliner) Locations, cooler Musikuntermalung, einem intelligenten Schnitt, hervorragenden Kostümen und sich verändernden Frisuren zusätzlich Glaubwürdigkeit.

Als besonders clever und einfallsreich erweist sich die Idee, Aynur die Geschichte mit viel Biss und Witz immer wieder aus dem Off erzählen zu lassen und dem Publikum mit diesen erfrischenden Monologen dabei zu helfen, zwischen Fakten und Vermutungen zu unterscheiden und die mitunter sehr harte Geschichte mit humorvoll-ironischen Bemerkungen aufzulockern.

Warum dieses Meisterwerk von der Deutschen Filmakademie lediglich einmal nominiert wurde (in der Kategorie Beste Kamera/Bildgestaltung) ist besonders dann rätselhaft, wenn man bedenkt, dass ein durchschnittliches Werk wie "Der Junge muss an die frische Luft" gleich drei Lolas abgeräumt hat...

"Nur eine Frau" ist einer der besten deutschen Kinofilme der letzten Jahre. Die bewegende Geschichte wird dank eines starken Drehbuchs, einer spannenden Dramaturgie und der erstklassigen schauspielerischen Leistungen zum Leben erweckt. Sehenswert!

Fotos: PR/Mathias Bothor

Hier werden Tickets für ein riesiges Gaming-Event in Hamburg verlost! 27.291 Anzeige
BVB macht richtig Kasse: Nächster Mega-Millionen-Deal für Dortmund! Top
Kleintransporter kracht auf A3 gegen 40-Tonner: Fahrer lebensgefährlich verletzt Neu
Darum solltet Ihr bis Samstag unbedingt diesen Ort besuchen! 5.169 Anzeige
120-Kilo-Frau nach Diät so schlank, dass Verwandte weinen Neu
Mann spuckt, tritt und pinkelt gegen Foto von KZ-Überlebenden Neu
Nur 75 Stück: Sonderedition von Glashütter-Uhr ist heiß begehrt 14.682 Anzeige
AfD-Mann singt in NS-Band "Wutbürger" und wird Fall für den Verfassungsschutz Neu
Mindestens 16 Verletzte bei Unfall in Wiesbaden mit zwei Bussen und vier Autos Neu
Alle wollen am Montag zu Norma in Wuppertal! Das ist der Grund Anzeige
Sarah Almoril lässt die Blase platzen, ihre Fans entdecken etwas ganz anderes Neu
Mit dieser ekeligen Tat rettete ein Arzt einem Mann das Leben Neu
Brummi-Fahrer verschwindet samt Ladung: Schoko-Laster stellt Polizei vor Rätsel! 3.116
Stellenangebot: Hier werden helfende Hände im OP gebraucht! Anzeige
Vermisste Katze taucht nach fünf Jahren plötzlich ganz woanders auf 3.369
Ab durch die Decke! Versteck wird Einbrecher zum Verhängnis 675
So günstig sind in dieser Region Grundstücke für Euer Eigenheim! 9.083 Anzeige
Kommissar "Zufall" ermittelte: Verurteilter Killer bei Grenzkontrolle geschnappt 1.030
Lkw knallen an Stadtgrenze ineinander: Beide Fahrer eingeklemmt 1.229
Skandal in Apotheke! Kripo findet bei Razzia Horror-Arzneien! 1.310
Berliner Zirkus bringt Greta Thunberg auf die Bühne 933
Festgeketteter Hund frisst vor Verzweiflung sein Bein auf 12.124
Sieben Jahre nach tödlichem Kopfschuss: Ex-Verlobte bricht ihr Schweigen 1.201
Schiedsrichter bewusstlos geschlagen: Gericht bestraft Spieler und Verein 1.792
Störung bei Netflix! Fehlermeldung beim Einloggen 658
Das war knapp! Lastwagen mit gerissener Bremse aus dem Verkehr gezogen 1.169
Mutter war Anhängerin der Terrormiliz Islamischer Staat: Kind aus Syrien zurückgeführt 1.337
Peer Kusmagk offenbart peinlichen Alkohol-Moment im "ZDF Fernsehgarten" 897
Fanrandale im Stadion: 800 Polizisten proben den Ernstfall 370
Hund brutal niedergestochen! Mann flüchtet nach fieser Attacke 1.591
"Land des Honigs": Nervige Familie stellt das Leben einer hart arbeitenden Frau auf den Kopf! 565
Luftige Hochzeit: Paar gibt sich in 10.000 Metern Höhe das Ja-Wort 218
Romantisch, aber kriminell: 15-Jähriger klaut Auto aus Liebe! 91
TV-Star Ingo Kantorek verstarb nach Unfall auf A8: Untersuchungen sind abgeschlossen 6.252
Nach Mord an ihrem Mann: Ehefrau strahlt auf Mugshot 1.347
Schlank-Hammer: Warum Shirin David eine Blitz-Diät gemacht hat 1.490
Brandgefahr! BMW ruft weitere 232.000 Autos zurück! 2.149
GAMEVENTION: Hamburg wird zum Mittelpunkt der Gaming-Szene 179
Plötzlich Stupsnäschen: Hat sich Katja Krasavice wieder unters Messer gelegt? 838
Junge Soldatin sieht ihren Hund endlich wieder: Seine Reaktion rührt zu Tränen 2.297
Bundestrainer von Skispringer Freund beeindruckt: "Das kann nur der Severin" 881
GZSZ-Fans schockiert: Das hätten sie Lilly nicht zugetraut! 1.763
Horror während des Eiskratzens: Dieb klaut Auto mit Kind auf der Rückbank! 746
Marktlücke oder mangelnde Integration? Mann plant erstes Schwimmbad nur für Muslime 2.231
Polizei-Mitarbeiter unter Kinderpornografie-Verdacht 639
Elfjährige (†) vergewaltigt und angezündet: Kann ein DNA-Test den Täter entlarven? 3.089
Alles aus! Bei Reiseveranstalter Thomas Cook gehen die Lichter aus 1.027
Vergewaltigung bei "Werner"-Rennen: Gericht plant DNA-Massentest 2.823
Feuer-Drama in Hamburg! Mutter und Tochter sterben in den Flammen 1.015 Update
Traum-Job für Kiffer? Marihuana-Online-Shop sucht Qualitäts-Tester 1.547
Drittes Kind vom dritten Mann: Anne Wünsche will ernst machen! 4.349
Greenpeace klaut CDU das "C" aus Parteizentrale und setzt wichtige Message für Klimaschutz! 578