Tod mit 78: Olsenbande-Star stirbt im Beisein seiner Ex-Frauen

Kopenhagen - Traurige Neuigkeiten für alle Fans der Olsenbande. Der dänische Darsteller Jesper Langberg ist im Alter von 78 Jahren verstorben.

Jesper Langberg spielte in den "Olsenbande"-Episoden meist Polizisten.
Jesper Langberg spielte in den "Olsenbande"-Episoden meist Polizisten.  © imago images / Ritzau Scanpix

Seine Tochter informierte die dänische Nachrichtenagentur Ritzau über den Tod ihres Vaters, der, wie NTV berichtet, im Beisein von drei seiner Ex-Frauen Eva Jensen (61), Susanne Heinrich (74) und Hanne Morup das Zeitliche segnete.

Allerdings heckte Landberg in den Olsenbande-Filmen nicht wie die drei Protagonisten Benny, Kjeld, und Egon Verbrechen aus, sondern befand sich eher auf der Seite von Recht und Ordnung.

So spielte der Schauspieler in "Die Olsenbande und ihr großer Coup" den Inspektor Mortensen, auch bei "Die Olsenbande läuft Amok" agierte er als Gesetzeshüter.

Zudem war der Däne in der ARD-Vorabendserie "Die Leute von Korsbaek" mit von der Partie, die von 1981 bis 1984 über die TV-Bildschirme flimmerte, spielte dort die Rolle des Kristen Skjern.

Die drei Hauptdarsteller der Olsenbande-Filme sind schon länger tot. Ove Sprogøe, der Egon Olsen verkörperte, starb im Jahr 2004, Kjelt-Darsteller Poul Arne Bundgaard kam im Jahr 1998 ums Leben, während Morten Grunwald, alias Benny, im November 2018 den Kampf gegen Lungenkrebs verlor (TAG24 berichtete).

Morten Grunwald ist von den Hauptdarstellern zuletzt gestorben. Er wurde 83 Jahre alt.
Morten Grunwald ist von den Hauptdarstellern zuletzt gestorben. Er wurde 83 Jahre alt.  © DPA

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0