Kommt der kleine Sohn von Oana und Erich durch "Let's Dance" zu kurz?

Paderborn/Köln - Oana Nechiti (30) und Erich Klann (31) sind als Profi-Tänzer aktuell vollkommen bei der RTL-Show "Let's Dance" eingespannt. Da bleibt eigentlich kaum Zeit für ihren Sohn Nikolas, der 2012 zur Welt kam.

Oana Nechiti und Erich Klann sind völlig vernarrt in ihren Nikolas.
Oana Nechiti und Erich Klann sind völlig vernarrt in ihren Nikolas.  © Instagram/oana_nechiti

Kommt der Kleine zu kurz? Natürlich nicht, denn die Eltern finden immer einen Weg, um sich um ihren Nachwuchs zu kümmern: "Es ist erst einmal logistisch eine Herausforderung, aber es ist wirklich nur eine Frage der Organisation und heutzutage mit der Technik und Skypen geht das", erzählt die 30-Jährige gegenüber Promiflash.

Wenn die Mama in der Maske ist, bleibt immer noch genug Zeit, um mit ihrem Sohn zu reden. "Er erzählt mir dann immer, wie sein Tag war und wir sind so immer in Kontakt. Er kennt alle hier und schaut immer zu."

Und dabei können dann auch schon mal die Tränchen kullern, wie die rothaarige Rumänin verriet. "Er hat tatsächlich vor zwei Wochen geweint. Er war echt traurig, als wir so wenig Punkte bekommen haben."

Wenn das Paar bei "Let's Dance" ist, muss Nikolas immer wieder auf seine Eltern verzichten.
Wenn das Paar bei "Let's Dance" ist, muss Nikolas immer wieder auf seine Eltern verzichten.  © Instagram/oana_nechiti

Titelfoto: Instagram/oana_nechiti


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0