Sorgen um Star von "Bachelor in Paradise"? Philipp Stehler im Krankenhaus

Berlin - Das Herz von Bachelorette Alisa Persch konnte Philipp Stehler 2015 zwar nicht erobern, dennoch hat sich die Teilnahme an der Kuppelshow für den 30-Jährigen gelohnt. Als Influencer hat sich der Ex-Polizist längst einen Namen gemacht. Allein auf Instagram hat der Berliner über 290.000 Follower.

Philipp Stehler liegt derzeit im Krankenhaus.
Philipp Stehler liegt derzeit im Krankenhaus.

Dort zeigt er sich stets gut gelaunt und durchtrainiert. Auch Pärchenbilder mit seiner Freundin Antonia dürfen nicht fehlen. Nun zeigt sich der ehemalige Bachelor-in-Pardise-Teilnehmer von einer anderen Seite.

Was kaum einer weiß: Seit Jahren leidet er an einer chronisch-entzündlichen Darmerkrankung. "Die Sache begleitet mich halt schon seit meiner Ausbildung. Das heißt, mittlerweile schon acht, neun Jahre. Und irgendwann hast du keinen Bock mehr, wenn es dir so beschissen geht, das einfach wegzuschweigen", erklärt er in seiner Instagram-Story.

Mit dem Gang an die Öffentlichkeit möchte er anderen Betroffenen Mut machen - und auch warnen, weil er seine Krankheit zu lange ignoriert hatte. Dabei gibt er offen zu, dass es ihn nicht leicht fällt über das komplexe Thema zu sprechen. "Wer gibt schon gerne Schwäche zu. Ich glaube, ich habe ein Alter erreicht, wo ich sage 'drauf geschissen!' Jeder von uns hat irgendwelche Probleme."

Der Influencer zeigt sich gerne mit seiner Freundin.
Der Influencer zeigt sich gerne mit seiner Freundin.  © Instagram/Philipp Stehler

Schon während der Polizei-Ausbildung hatte er mit Verdauungsproblemen zu kämpfen, wusste aber nie so richtig was los ist. "2011 war es dann so schlimm, dass ich gar nichts mehr essen konnte."

In einer Praxis wurde schließlich festgestellt, dass sein Enddarm entzündet war. Trotz Medikamenten stellte sich aber keiner Besserung ein - im Gegenteil. 2014 landete Philipp Stehler im Krankenhaus.

Nach einer Spiegelung stand der Grund seines Leids fest: der 30-Jährige leidet an einer chronischen Entzündung des Darms."Es kommt und geht. Du weißt nicht wann es kommt und du weißt nicht, wann es wieder geht."

Eine Erkrankung, mit der er leben muss. Sein Darm wird sich nie komplett regenerieren, Der Grund für die Erkrankung ist unklar. "Es kommt nicht durch irgendein Lebensmittel", erklärt er weiter. Seine Vermutung: zu viel Stress.

"Es hat ganz viel mit dem Kopf zu tun. Damit habe ich 2014 und 2015 viel Zeit damit verbracht zu verstehen, dass das ein Zusammenspiel von Ernährung, Körper und Seele ist. Der Darm und deine Seele hängen zusammen."

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0