Paar hat am helllichten Tag Sex am Strand und lässt sich durch fast nichts aus der Ruhe bringen

Mielno - Diese Aktion ist alles andere als jugendfrei verlaufen! Ein Pärchen schreckte mit ungebührlichem Verhalten unzählige Besucher eines Ostsee-Strandes auf.

Da kommt doch romantische Stimmung auf: Die Sonne geht hinter der Ostsee unter. (Symbolbild)
Da kommt doch romantische Stimmung auf: Die Sonne geht hinter der Ostsee unter. (Symbolbild)  © Unsplash/Matthias Pens

Strände und ihre Magie: Die Sonne geht unter, das Meer rauscht, man ist nur mit seinem Partner oder seiner Partnerin vor Ort und genießt die Ruhe. Bis das Knistern beginnt und man sich etwas mehr liebt, als es in der Öffentlichkeit angebracht wäre. Der ein oder andere war sicherlich schon einmal in solch einer Situation oder kennt es aus einem romantischen Film.

So in etwa muss es auch einem jungen Paar ergangen sein, als es vor einigen Tagen in Mielno in Polen an der Ostsee Zeit verbrachte.

Plötzlich, mitten am Tag und inmitten vieler anderer Badegäste, hatten ein Mann und seine mutmaßliche Freundin auf dem Sand Sex - sehr zum Missfallen der anwesenden Familien!

18 Schnelltests positiv: Erste Schule in Sachsen wegen Corona schon wieder dicht
Sachsen 18 Schnelltests positiv: Erste Schule in Sachsen wegen Corona schon wieder dicht

Auf einem Video, welches ursprünglich auf Facebook gepostet und anschließend von der polnischen Zeitung Super Express auf YouTube veröffentlicht wurde, ist zu sehen wie die beiden, schon ohne Hosen, voll beim Liebesspiel waren.

Andere Badegäste bespritzten das Paar mit Wasser, stupsten den Mann an und sprachen die zwei auf ihr Fehlverhalten an. Doch alles half nichts. Der Liebesakt am helllichten Tage wurde nicht beendet.

Bis schließlich ein Mann für eine kuriose Wendung sorgte.

Mit Flip-Flop-Schuh: Badegast beendet Sex des mutmaßlich unter Drogen stehenden Pärchens

Manches passiert vielleicht doch besser hinter verschlossenen Türen. (Symbolbild)
Manches passiert vielleicht doch besser hinter verschlossenen Türen. (Symbolbild)  © Unsplash/We-Vibe WOW Tech

Aufgehört haben die Liebestollen erst, als ein Mann kam, der seine Schuhe auszog. So nahm der Unbekannte einen seiner Flip-Flops und schlug dem (nicht ganz) auf dem Boden liegenden Mann damit ungeniert und knallhart auf das Gesäß.

Dieser schien sich sichtlich zu erschrecken, woraufhin er sich umdrehte und spontan von seiner Freundin abließ. Bis es soweit war, musste der Unbekannte allerdings noch zweimal ausholen und zuschlagen.

In dem Video ist weiter zu sehen, wie der Mann torkelnd von der Frau weglief. Polnische Medien spekulierten, ob er betrunken sein könnte, während sich Facebook-User auf eine andere Theorie stürzten.

Großeinsatz nach Mord an 16-Jähriger in Sachsen: Polizei fahndet weiter nach dem Täter!
Sachsen Großeinsatz nach Mord an 16-Jähriger in Sachsen: Polizei fahndet weiter nach dem Täter!

"Wer das gesehen hat, weiß, was los ist. Der Typ konnte kaum gehen, er und seine Frau nahmen definitiv Substanzen, über die nicht geschrieben werden muss", soll einer laut der Zeitung Super Express Koszalin den Clip auf dem sozialen Netzwerk kommentiert haben.

Die örtliche Polizei habe die Ermittlungen aufgenommen und versuche nun herauszufinden, wer die Lustmolche waren, hieß es weiter.

Titelfoto: Montage: Unsplash/Matthias Pens, Screenshot/YouTube/Super Express/Facebook

Mehr zum Thema Polen News: