Robert Habeck mit Spitze gegen Kai Pflaume, doch dann wird es ernst

Hamburg - Seine Rede begann mit einem lockeren Spruch, doch danach wurde Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (54, Grüne) deutlich ernster.

Robert Habeck (r. 54, Grüne) wurde von Moderator Kai Pflaume (56) begrüßt.
Robert Habeck (r. 54, Grüne) wurde von Moderator Kai Pflaume (56) begrüßt.  © TAG24/Franziska Rentzsch

Der Politiker war am Dienstag einer der ersten Redner beim Hamburger OMR-Festival. "Kai Pflaume sieht lässig aus", begann er seinen Beitrag, nachdem der Moderator (56) ihm die Bühne übergeben hatte.

Doch ziemlich schnell kam er auf den Punkt - die ernste Lage, die er derzeit als "sehr herausfordernd", bezeichnete.

"Freiheit und die liberale Demokratie stehen unter Druck wie schon lange nicht mehr", so Habeck deutlich. "Populisten und Radikale wollen unser Land infrage stellen, vielleicht sogar zerstören."

Robert Habeck wegen Nazi-Vergangenheit seiner Vorfahren in den Schlagzeilen!
Robert Habeck Robert Habeck wegen Nazi-Vergangenheit seiner Vorfahren in den Schlagzeilen!

Dabei nahm er auch Bezug auf die jüngsten Ereignisse. So würde derzeit der gesprochenen Gewalt auch die reale Gewalt folgen. Erst am Freitag wurde SPD-Politiker Matthias Ecke (41) beim Plakatieren von mehreren Jugendlichen krankenhausreif geprügelt.

Daher appellierte Habeck vor allem an die Zuhörer im Saal, "ein Leben in Frieden und Freiheit zu verteidigen" und sich zu engagieren. Seine Rede, in der es auch um den Klimaschutz ging, beendete er mit den Worten: "Steht auf, macht euch grade."

Markus Lanz: "Sie achten bitte auf ihren Blutdruck"

Markus Lanz (l., 55) wollte erstmal ein Selfie mit Habeck.
Markus Lanz (l., 55) wollte erstmal ein Selfie mit Habeck.  © Christian Charisius/dpa

Nachdem der Wirtschaftsminister mit seinem Monolog, den er leicht überzog, fertig war, durfte er sich noch den kritischen Fragen von Markus Lanz (55) stellen. Der Moderator wollte aber erst mal ein Selfie mit dem 54-Jährigen.

Habeck bewies im Gespräch mit dem Talkmaster vor allem Humor, versuchte immer wieder einige Lacher auf seine Seite zu ziehen. Ausweichen konnte er den Fragen aber dennoch nicht, erklärte sich immer wieder - auch zum umstrittenen Heizungsgesetz.

Dass Habeck die Lage des Landes beschäftigt, bemerkte auch Lanz. "Sie achten bitte auf Ihren Blutdruck."

Geheime Akten enthüllt: Täuschten die Grünen beim AKW-Aus?
Robert Habeck Geheime Akten enthüllt: Täuschten die Grünen beim AKW-Aus?

Die OMR-Messe läuft noch bis Mittwoch, dann wird auch Christian Lindner (45, FDP) auftreten.

Titelfoto: TAG24/Franziska Rentzsch

Mehr zum Thema Robert Habeck: