Jüngste Tochter von Donald Trump hat geheiratet!

Palm Beach (Florida/USA) - Die jüngste Tochter des früheren US-Präsidenten Donald Trump (76), Tiffany Trump (29), hat geheiratet.

Tiffany Trump (29) hat am Samstag den libanesisch-amerikanischen Geschäftsmann Michael Boulos (25) geheiratet.
Tiffany Trump (29) hat am Samstag den libanesisch-amerikanischen Geschäftsmann Michael Boulos (25) geheiratet.  © Evan Vucci/AP/dpa

Die Hochzeit der 29-Jährigen mit dem libanesisch-amerikanischen Geschäftsmann Michael Boulos (25) wurde nach US-Medienberichten am Samstag (Ortszeit) auf dem Trump-Anwesen Mar-a-Lago in Florida gefeiert.

Tiffany ist das einzige Kind aus Trumps zweiter Ehe mit US-Schauspielerin Marla Maples (59). Die beiden waren von 1993 bis 1999 verheiratet.

Seine "wunderbare" Tochter werde "heute in Mar-a-Lago" heiraten, hatte Donald Trump am Samstag auf der von ihm gegründeten Social-Media-Plattform Truth Social mitgeteilt. Marla Maples postete auf Instagram Fotos, darunter von der Braut in einem weißen, bodenlangen Glitzerkleid.

Untersuchungs-Ausschuss enthüllt: So wollte Trump die Demokratie stürzen
Donald Trump Untersuchungs-Ausschuss enthüllt: So wollte Trump die Demokratie stürzen

Das Kleid sei von dem libanesischen Designer Elie Saab entworfen worden, teilte ein Sprecher von Maples der "New York Times" mit.

Tiffany Trump verkündete ihre Verlobung im Januar 2021

Tiffany, die an der Washingtoner Georgetown University Jura studierte, hatte ihre Verlobung mit Boulos im Januar 2021 auf Instagram bekannt gegeben. Laut der Zeitschrift "People" hatte sich das Paar in einem Ferienclub in Griechenland kennengelernt.

Trump hat insgesamt fünf Kinder. Aus der ersten Ehe mit Ivana Trump (73) stammen die Söhne Donald Jr. (44) und Eric (38) sowie Tochter Ivanka (41). Mit seiner dritten Ehefrau Melania Trump (52) hat er Sohn Barron (16).

Titelfoto: Evan Vucci/AP/dpa

Mehr zum Thema Donald Trump: