Ex-GNTM Jana Heinisch klärt über Anal-Sex auf: Das sind ihre Erfahrungen

Bremen - Ex-GNTM-Kandidatin Jana Heinisch (26) ziert sich nicht davor, über intime und persönliche Themen zu sprechen. Am Samstagabend gab sie ihren Instagram-Followern die Chance, alles zu fragen, was ihnen in Sachen Sex und Liebe auf dem Herzen liegt.

Dr. Jaenna, alias Jana Heinisch (26), klärt auf.
Dr. Jaenna, alias Jana Heinisch (26), klärt auf.  © jana.heinisch

Dieses Angebot haben ihre Follower dankend angenommen. "Dr. Jaenna Talk" nennt die rothaarige Influencerin die Fragestunde.

Dabei handelt es sich um eine Art Dr. Sommer für die Nach-Bravo-Generation.

Besonders schien ihre Follower dieses Mal das Thema Anal-Sex zu interessieren. "Ich erkenne ein Muster, Leute", so Jana in ihrer Instagram-Story.

Unangenehm waren ihr die expliziten Fragen (Stinkt es? Wie geht das? Sauberkeit?) nicht. Frei von der Leber weg plauderte sie über ihre persönlichen Erfahrungen. "Es muss flutschen Freunde. (...) Es muss genug Schmiermasse da sein." Ein weiteres Bild sollte verdeutlichen, wie es genau funktioniert.

Ist die Parklücke zu klein, muss man sich eine andere suchen oder geduldig sein und warten, bis sie sich vergrößert. Tipps vom Profi sozusagen.

Bei der Frage, ob Anal-Sex stinkt, verlor die Influencerin dann aber doch kurz die Fassung. Lachflash inklusive. Allerdings nicht, weil ihr das Thema unangenehm war, sondern weil sie an eine bestimmte Story denken musste. Da ist "Land mitgekommen", lachte Jana. Sonst stinke es nicht, so die 26-Jährige amüsiert. Jana gab aber nicht nur viele Tipps, sondern verriet dabei auch einiges über ihr eigenes Sex-Leben.

Juckreiz "untenrum"? Kennt sie. Bluten beim Sex? Ebenso. Beim Thema Pupsen (vorne und hinten) hatte Jana auch etwas zu sagen. Stresst Euch nicht! Kann halt passieren.

Verlegenheit beim Thema Sex? Nicht mit Jana!

Ihre ersten Dessous hat Jana bei H&M gekauft, das empfiehlt sie auch ihren Followern. Da werde man in Ruhe gelassen und könne anonym stöbern. Jede andere große Kette sei natürlich auch gut. Kleiner Tipp dazu von der Expertin: Bei dem Kauf von Bodys auf Knöpfe untenrum achten. Dann klappt's auch mit dem Ausziehen.

Auch auf Fragen von Fans mit Liebeskummer und anderen Problemen rund um das Thema Sex antwortete sie gerne und gab praktische Tipps. Größere Bekanntheit erlangte Heinisch durch ihre Teilnahme an der 9. Staffel "Germany's Next Topmodel" im Jahr 2014. Dort erreichte sie den 14. Platz.

Wenn sie nicht gerade Möbel aufbaut oder mit ihren Fans über pikante Details aus ihrem Sex-Leben plaudert, arbeitet Heinisch zurzeit fleißig an ihrer Fluglizenz.

Titelfoto: jana.heinisch

Mehr zum Thema Bremen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0