Zwei Bundesstraßen im Erzgebirge gesperrt: Umleitungen führen teilweise parallel

Bockau/Stützengrün - Ende Juli muss die B283 in Bockau voll gesperrt werden. Auf der Bundesstraße sind Instandsetzungsarbeiten geplant.

Nichts geht mehr auf der B169. Die Bundesstraße ist bei Stützengrün voll gesperrt. Ende Juli kommt noch eine Vollsperrung der B283 dazu. (Symbolbild)
Nichts geht mehr auf der B169. Die Bundesstraße ist bei Stützengrün voll gesperrt. Ende Juli kommt noch eine Vollsperrung der B283 dazu. (Symbolbild)  © 75tiks/123 RF

Wie das Landesamt für Straßenbau und Verkehr mitteilt, müssen im Bereich der Rechenhausbrücke Fahrbahnschäden ausgebessert werden. Das sei erforderlich, weil der Fahrbahnbelag der Brücke mehrere Asphaltblasen aufweist.

Schon jetzt dürfen Autofahrer in dem Bereich nur 30 km/h fahren. Nach der Instandsetzung wird die Geschwindigkeit wieder auf 50 km/h erhöht.

Während der Bauarbeiten, die vom 26. bis 30. Juli stattfinden, wird die Rechenhausbrücke voll gesperrt. Es wird eine Umleitung über die K9170 in Zschorlau und die S274 in Wolfsgrün geben. Das gilt für beide Fahrtrichtungen.

Betrunkener Fahrer flüchtet nach heftigem Unfall im Erzgebirge
Erzgebirge Betrunkener Fahrer flüchtet nach heftigem Unfall im Erzgebirge

Aktuell geht's bereits auf der B169 östlich von Stützengrün (in Richtung Schneeberg) zur Sache: Gebaut wird ein 2,7 Kilometer langer Abschnitt vom Ortsausgang Stützengrün bis zur Kreuzung der K9107 (Abzweig Hundshübel). Dabei werden die Asphaltdeck- und -binderschicht, die Bankette, die Leiteinrichtungen sowie die Markierung erneuert.

Die Arbeiten finden unter Vollsperrung statt.

Umleitungen der B169 und B283 doppeln sich teilweise

Die Umleitung doppelt sich Streckenweise mit der bei der Vollsperrung der B283. Wer die Baustelle bei Stützengrün umfahren muss, wird ab Steinberg über die S277 nach Schönheide geleitet, dann weiter über die B283 bis Wolfsgrün und die S274 über Burkhardtsgrün und Zschorlau. Dort geht es zurück zur B169 bei Schneeberg.

"Die Ausführung der Bauarbeiten erfolgt in Abschnitten. Dabei ist das Gewerbegebiet Stützengrün bis zum Ende der Sommerferien aus Richtung Stützengrün erreichbar. Ab Schulbeginn ist das Gewerbegebiet dann aus Richtung Hundshübel zu erreichen", so ein LASUV-Sprecher.

Die Erneuerungsarbeiten an der B169 sollen Ende Oktober abgeschlossen sein.

Titelfoto: 75tiks/123 RF

Mehr zum Thema Erzgebirge: