Hochwasser im Saarland: Baden-Württemberg packt mit an!

Stuttgart - Baden-Württemberg hat sechs Hochwasserzüge in die von den enormen Regenmengen betroffenen Regionen Saarlands entsendet.

Land unter im Saarland: Hilfe für die Menschen kam auch aus Baden-Württemberg.
Land unter im Saarland: Hilfe für die Menschen kam auch aus Baden-Württemberg.  © Helmut Fricke/dpa

Laut Innenminister Thomas Strobl (64, CDU) seien neben den Hochwasserzügen mit jeweils fünf Fahrzeugen auch 18 Einsatzkräfte am heutigen Samstagmorgen angekommen und alle im Einsatz.

"Sie werden dabei helfen, den Schaden zu begrenzen und die lokalen Rettungskräfte bestmöglich zu unterstützen."

Seit der Hochwasserkatastrophe im Ahrtal sei die Länderzusammenarbeit nochmals optimiert und ausgebaut worden, sagte Strobl. So könne im Ernstfall noch schneller und zielgerichteter reagiert werden.

Zu laute Kinder: Restaurant stellt Verhaltensregeln für Familien auf!
Saarland Zu laute Kinder: Restaurant stellt Verhaltensregeln für Familien auf!

Die Hochwasserzüge kommen aus dem Rhein-Neckar-Kreis, der Stadt Mannheim, dem Landkreis Karlsruhe, dem Enzkreis, dem Landkreis Ludwigsburg und dem Landkreis Göppingen.

Baden-Württemberg hatte immer wieder länderübergreifend Hilfe geleistet. Zuletzt auch bei der Hochwasserlage in Niedersachsen.

Titelfoto: Helmut Fricke/dpa

Mehr zum Thema Saarland: