Heftiger Unfall mit Kutsche: Zwei Menschen und ein Pferd verletzt!

Hettstedt - Am Sonntagnachmittag kam es im Landkreis Mansfeld-Südharz zu einem schweren Unfall mit einer Pferdekutsche, bei der ein Tier sowie zwei Personen verletzt wurden.

Bei Mansfeld kam es am Pfingstsonntag zu einem Kutsch-Unfall. (Symbolbild)
Bei Mansfeld kam es am Pfingstsonntag zu einem Kutsch-Unfall. (Symbolbild)  © Thomas Warnack/dpa

Gegen 16.45 Uhr war die Kutsche mit einem männlichen und einem weiblichen Insassen auf dem Weg zum Planteurhausteich in Walbeck (Sachsen-Anhalt) unterwegs, als plötzlich die Pferde durchgingen.

Vermutlich war die sogenannte Deichsel an dem Gespann gebrochen, teilte die Polizeiinspektion Halle mit. Die Tiere rannten davon.

Die Kutsche selbst kam von der Straße ab und prallte dann frontal in eine Laterne auf einem Grünstreifen, wodurch beiden Insassen vom Kutschbock stürzten. Sie wurden verletzt.

Unfall in Thale: Motorradfahrer nach Sturz schwer verletzt!
Sachsen-Anhalt Unfall Unfall in Thale: Motorradfahrer nach Sturz schwer verletzt!

Die Frau konnte nach medizinischer Behandlung bereits entlassen werden, doch der Mann wurde schwer verletzt in ein Hallenser Klinikum gebracht.

Die beiden Pferde wurden eingefangen und an einen Tierarzt übergeben, weil sich einer der Vierbeiner ebenfalls verletzt hatte.

Titelfoto: Thomas Warnack/dpa

Mehr zum Thema Sachsen-Anhalt Unfall: