Erzieher Tom trainiert sechs Fußball-Mannschaften!

Neukirchen - Unglaubliche Leistung! Tom Tolkmitt ist Erzieher, Vater und trainiert nebenbei noch sechs Jugend-Fußballmannschaften der SG Neukirchen. "Ich habe meinen Traumberuf gefunden, und Fußball ist meine Leidenschaft", sagt der 30-Jährige. Trotzdem will er künftig kürzer treten.

Tom Tolkmitt (30, r.) trainiert sechs Jugendmannschaften der SG Neukirchen.
Tom Tolkmitt (30, r.) trainiert sechs Jugendmannschaften der SG Neukirchen.  © Georg Ulrich Dostmann

Vor acht Jahren fing Tolkmitt als Nachwuchs-Trainer der A-Jugend an. Zuvor hatte er jahrelang selbst Fußball gespielt. Weil es an Betreuern mangelt, kamen immer mehr Teams dazu. Heute trainiert er sechs Mannschaften von der F- bis zur A-Jugend. Das kostet den Multi-Trainer etwa 20 Stunden Freizeit pro Woche.

Hinzu kommen weitere 15 Stunden für Vereinsarbeit, zum Beispiel für die Pflege sozialer Netzwerke. Tom Tolkmitt macht seine Tätigkeit dennoch Spaß. "Ich würde sonst nur sinnlos auf der Couch oder mit Kumpels im Restaurant sitzen."

Seit Sommer 2018 arbeitet der Neukirchener außerdem in der Kita Pünktchen als Erzieher. Und jetzt auch noch das: Ab Februar trainiert Tom Tolkmitt zusätzlich die zweite Herrenmannschaft der SG Neukirchen, da der aktuelle Trainer aufhören musste. Im Sommer soll allerdings ein neuer Mann anfangen. Zudem will Tolkmitt dann die A-Jugend-Spieler in die Herrenmannschaft integrieren.

Straßensperrung im Erzgebirge: Segelflieger muss notlanden
Erzgebirge Straßensperrung im Erzgebirge: Segelflieger muss notlanden

Übrigens: Der allein lebende Vater einer Tochter (18 Monate) plant den Aufbau eines privaten Teams: "Ich möchte eine eigene Familie gründen." Jetzt fehlt Tom nur noch die passende "Team-Managerin" ...

Aufwärmübungen gehören zu jeden Training dazu.
Aufwärmübungen gehören zu jeden Training dazu.  © Georg Ulrich Dostmann
In der Kita "Pünktchen" arbeitet Tom als Erzieher - liest Hanna (5), Maximilian (6), Milan (6) und Bruno (5, v.l.) eine Geschichte vor.
In der Kita "Pünktchen" arbeitet Tom als Erzieher - liest Hanna (5), Maximilian (6), Milan (6) und Bruno (5, v.l.) eine Geschichte vor.  © Uwe Meinhold

Mehr zum Thema Erzgebirge: