Freiwillige Feuerwehren: Hohenstein-Ernstthal wird Sachsenmeister 2023

Hohenstein-Ernstthal - Zum Dank für den Einsatz der freiwilligen Feuerwehren tourte das Radio-PSR-Team wieder durch ganz Sachsen. Nun ist es bekannt: Hohenstein-Ernstthal ist Sachsenmeister 2023!

Hohenstein-Ernstthal wird diesjähriger Sachsenmeister und bedankt sich bei 2103 Unterstützern. (Bildmontage)
Hohenstein-Ernstthal wird diesjähriger Sachsenmeister und bedankt sich bei 2103 Unterstützern. (Bildmontage)  © Bildmontage: Radio PSR

Auf ihrer Reise durch den Freistaat besuchten Steffen Lukas und Claudia Switala fünf Freiwillige Feuerwehren, darunter Wurzen, Hohenstein-Ernstthal, Löbau, Döbeln und Coswig.

Dort versammelten sich täglich die Unterstützer der Feuerwehren zu einem ganz besonderen Fototermin: In jeder Stadt schoss PSR ein Luftbild. Pro Person, die es auf das Foto schaffte, konnten die Feuerwehren einen Euro abstauben.

Wer es schaffte die meisten Leute für das Bild zusammenzutrommeln, konnte sich nicht nur den ehrwürdigen Titel des Sachsenmeisters erkämpfen, sondern seinen Gewinn auch noch verdoppeln.

Vor Landtagswahl in Sachsen: AfD-Vorsprung schrumpft in Umfragen
Sachsen Vor Landtagswahl in Sachsen: AfD-Vorsprung schrumpft in Umfragen

Mit 2103 Unterstützern zog Hohenstein-Ernstthal schließlich an der Konkurrenz vorbei.

Auf Facebook teilen die Kameraden ihre Dankbarkeit mit: "Wir sind immer noch sprachlos! [...] Wir möchten Danke sagen, an jeden Einzelnen davon. An jeden der sich den Nachmittag Zeit genommen hat, zu uns zu kommen und uns zu unterstützen", schreiben sie.

Auch den benachbarten Feuerwehren und ihren Konkurrenten senden die Hohenstein-Ernstthaler Grüße.

Am kommenden Mittwoch wollen Steffen Lukas und Claudia Switala mit einem 4206 Euro schweren Scheck im Gepäck ihren diesjährigen Sachsenmeister feiern.

Titelfoto: Bildmontage: Radio PSR

Mehr zum Thema Sachsen: