Unfall in Sachsen: Mercedes kracht frontal in einen Baum, Fahrer schwer verletzt

Elsterheide- Schlimmer Crash auf der S234 im Nordosten Sachsens! Ein Mercedes Viano kollidierte frontal mit einem Baum. Der Fahrer wurde dabei eingeklemmt und schwer verletzt.

Von der Frontpartie des Vans ist nicht mehr viel zu erkennen. Der Schaden ist groß.
Von der Frontpartie des Vans ist nicht mehr viel zu erkennen. Der Schaden ist groß.  © xcitepress

Nach ersten Informationen von der Unfallstelle ereignete sich das Unglück am gestrigen Sonntagabend gegen 18.15 Uhr.

Der Fahrer des Mercedes Viano war demnach auf der S234 unterwegs, kam zwischen Geierswalde und Neuwiese (Landkreis Bautzen) aus bislang ungeklärter Ursache von der Straße ab und kollidierte frontal mit einem Baum.

Sofort eilten Einsatzkräfte der Feuerwehr, der Polizei und des Rettungsdienstes zur Einsatzstelle - auch ein Rettungshelikopter soll im Einsatz gewesen sein.

Demos gegen rechts im sächsischen Hinterland geplant: "Wir werden verfolgt, angebrüllt, bedroht!"
Sachsen Demos gegen rechts im sächsischen Hinterland geplant: "Wir werden verfolgt, angebrüllt, bedroht!"

Der Aufprall gegen den Baum war wohl so heftig, dass der Fahrer in seinem Mercedes eingeklemmt wurde und nur mit schwerem Gerät von der Feuerwehr befreit werden konnte.

Der Rettungsdienst und Notarzt versorgten den Mann und brachten ihn anschließend in ein Krankenhaus.

Wieso der Mercedes Viano von der Straße abkam, ermittelt jetzt die Polizei.
Wieso der Mercedes Viano von der Straße abkam, ermittelt jetzt die Polizei.  © xcitepress

Die S234 war für rund drei Stunden voll gesperrt. Wie genau es zum Unfall kam, ermittelt nun die Polizei.

Titelfoto: xcitepress

Mehr zum Thema Sachsen: